Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 8. Januar 2017, 15:52

Zitat

Hi :winke:
Die Standheizung heisst im Mercedes Jargon immer "Zusatzheizung" !
Wenn die wirklich ab Werk drin war ist auch der Code 228 in der Datenkarte.



oh, überlesen.... komisch, 228 ist definitiv nicht vorhanden, die O-Standheizung aber sehrwohl. Ob man die wirklich vom Werk nachrüstet...?
werde mir da noch empfänger/Sender + FB nachrüsten. muss das die t71 sein, oder geht auch mit entsprechendem empfänger z.b. die t91?


hier die fahrg.nr. lt. fin ohne 228


WDB2100651B239779
»Garfunkel2002« hat folgende Datei angehängt:
  • 005.jpg (220,15 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Januar 2017, 17:23)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 3275

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 8. Januar 2017, 18:37

der ist mal gut ausgestattet 8)

schau nach ob die federn gebrochen sind,wenn nicht ist alles gut,meiner hat ava federn + 1 gummies,ist auch sehr tief.

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 8. Januar 2017, 20:09

ja inkl. der nicht aufgeführten aber vorhandenen Standheizung..... Fehlt nur Bose, das wäre super, dafür vielleicht Linguatronic weg.... naja, ist halt so. Alte Preisliste ausgegraben, der Wagen kostete damaös neu 43.614€ + Sonderausstattung 17.492€ = 61.106€ !!!!! Schon krass irgenwie....

Federn werde ich sofort testen lassen, Tüv war 04-16 neu ohne Mängel, ob danach in 8 Monaten beide Federn hopps gehen? naja, werde ich ja sehen... werde berichten....

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

44

Montag, 9. Januar 2017, 07:02

habe gerade mal die Feder-Farbkennung errechnet, beim Mopf müssen bei diesem Auto anscheinend 4 x grün + 5 Noppen = 21mm also Maximalzahl drauf,
werde das auch prüfen lassen. Die Vormopf Rechnung erhält als Ergebnis 2 x weiss + 3 Noppen = 13 mm.

Berechne ich nach der Mopf-Tabelle, lese aber in VorMopf-Tabelle ab, erhalte ich wieder 2 x weiss und 5 Noppen.

Sollte man also ein Vormopf/ Mopf-Umrechnungsfehler begangen haben, müsste ich 2 x weiss drauf haben.

Fraglich ist aber, ob auch wirklich 5 Noppen verbaut sind, das sind immerhin 2,1 cm !!! Hat man , warum auch immer ( oder absichtlich) nur 1 Noppen verbaut, sind das nur 5mm, und es fehlen immer noch 1,6 cm, was gefühlt das Auto für mich augenscheinlich auch tatsächlich zu tief liegt.

Es bleibt spannend....


Abschlussfrage:

Wenn die Federn, ob richtig oder falsch verbaut, gebrochen sind ( in den Aufnahmen ) wie ist dann das Fahrverhalten? Muss man da irgendetwas von mitbekommen?? Kann mir gar nicht vorstellen, dass dieses nicht so ist. ???

Ach ja, Rechnungen gibts natürlich über Federwechseln nix. Der Vorhalter ist verstorben. Heute oder morgen sollte ich das Fahrzeug bekommen...

Schöne Woche an Euch alle...

ach ja, bei Teile24 gibt es Federn für 210265 vorne für Elegance: (ohne dass die da rumrechnen wegen SA, wird direkt und kompromisslos 4 x grün mit der Artikelnummer 210 321 2904 ausgegeben. Wähle ich die Federn für Avantgarde/Sport, wird 1 x gelb + 2 x weiss mit Artikelnummer 210 321 2104 ausgegeben.
Wenn da also einfach nur die Avantgarde-Federn drauf sind, ist es ja farblich sehr einfach zu erkennen,

bin weiterhin gespannt !!
»Garfunkel2002« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Garfunkel2002« (9. Januar 2017, 07:15)


Beiträge: 259

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

45

Montag, 9. Januar 2017, 07:21

Wenn da ne Feder gebrochen ist solltest du das eigentlich merken. Die Karre müsste ein bisschen hängen, und gerade bei schnellen Kurven und 'Schlagloch' Fahrten - müssten es rappeln das du sofort weißt das da etwas nicht stimmt.
Ich hatte mal eine gebrochene Feder beim E38 740i und habe es sofort ab der ersten Minute gemerkt.


Gruss

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Garfunkel2002 (09.01.2017)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 8 986

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4490

  • Nachricht senden

46

Montag, 9. Januar 2017, 07:24

Da merkst du nix...is halt ein Mercedes und kein BMW.. :frech: bei meinem war auch schon eine gebrochen und wenn das nicht so geknallt hätte, hätte ich es nicht bemerkt.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (09.01.2017), achtender67 (09.01.2017), Garfunkel2002 (09.01.2017), tremheg (09.01.2017), kirk67 (09.01.2017)

achtender67

oberbergischer Steindesigner

Beiträge: 1 801

Danksagungen: 2472

  • Nachricht senden

47

Montag, 9. Januar 2017, 08:05

bei meinem 210er isses damals erst beim TÜV aufgefallen, zu merken war da nix ! 8|



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Garfunkel2002 (09.01.2017), tremheg (09.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

48

Montag, 9. Januar 2017, 08:24

sehr komisch finde ich auch wenn ich zb 2103212904 eingebe, dass die Federn von den verschiedenen Herstellern verschieden lang sind. Was hat es denn damit auf sich??

Beispiel: Sachs Länge 395mm, KYB 366mm Wie ist das zu verstehen?? Abweichung 29mm !!?? beides für Elegance-Fahrwerk, normales Fahrwerk
Sachs alle für Niveauregulierung ( eh nicht meine, aber) alle für Standardfahrwerk und die kürzeste Feder ist 350mm, die länste 395 mm ?? kann doch alles nicht sein ????!!!

Werde (wenn es soweit ist und es muss neu ) bei DB anfragen, was das kostet, diese ganze Selberbeschaffungsgeschichte ist da irgendwie... immer mit Zweifeln / Fragen verbunden. ZB. steht bei der Nummer 21003212904 bei den Sachs-Federn Artikel 997800 bei: Für Fahrzeuge mit Niveauregulierung ???
Bei Sachs bekomme ich insgesamt 5 Federn, die alle nur für Fahrzeuge mit Niveauregulierung sein sollen.... kann doch nicht sein...??
bei TRW steht bei: für Fahrzeuge mit Klimaanlage ??? warum?? bei Spidan steht bei: Für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe... ??? aso !
verwirrt mich alles....

auch die Federaufnahmen 0184 0284 0384 0484 0584 1= 1 Noppen 5= 5 Noppen.... sind bei Teile24 so gekennzeichnet: 5mm 9mm 13mm 17mm 36mm. warum 0584 = 36 mm kann doch nicht sein? es müßten 21mm sein, pro Noppen immer 4mm mehr.... ???

Es bleibt spannend.... :streichel:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Garfunkel2002« (9. Januar 2017, 08:43)


  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

49

Montag, 9. Januar 2017, 08:30

Achtender67: dieses Jahr 50 wa? ;)

Interessant, dass da keine Farbmarkierung zu sehen ist....

Ist es richtig, dass die Aufnahmen abgemacht werden müssen, um diesen Federbruch überhaupt zu erkennen??

War mal mit nem w210 beim Tüv, der hat mit nem Spiegel alles abgesucht und mitgeteilt, alles in Ordnung. Kann man nur mit einem Spiegel denn in dieser Federaufnahme (sind das eigentlich diese Noppen ?? sind die Federn da drauf oder in den Noppen drin???? ) überhaupt erkennen, dass da was gebrochen ist. Muss man sogar weiter die Feder nicht komplett einmal runter haben um es 100% genau sagen zu können?? Oder geht das tatsächlich bei aufgebocktem Fahrzeug und einem kleinem Spiegel. Ist die Aufnahme fest?? kann man die umbiegen und dann sehen, oder weg- bzw. abklappen??

Was ein spannendes Thema!


:hm:

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 8 986

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4490

  • Nachricht senden

50

Montag, 9. Januar 2017, 08:51

Wenn du das was du liest im Gedächnis behalten würdest dann wüsstest du das die Federn grundsätzlich unten brechen :D und ja wenndu nicht gerade Federnvon H&R einbauen willst ist es wirklich problemloser die Federn bei MB zu kaufen. Die Noppen sind auf den oberen Federbeilagen drauf, je mehr Noppen du zählst desto dicker ist die Beilage. Die Beilage ist aus Gummi.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kirk67 (09.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

51

Montag, 9. Januar 2017, 09:09

oooh, unten...

Habe gerade mal Sachs = ZF eine E-Mail-Anfrage gestellt, alle Federn sind nur für Niveaus... kann doch nicht sein, selbst die mit der Markierung 4 x grün = Artikel 997 800. Kann doch nicht.... ?????

Kaufe mir nur Mercedes, weil das so unfassbar spannend ist!

:]

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 093

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7123

  • Nachricht senden

52

Montag, 9. Januar 2017, 09:29

oh mein Gott!

Der 210 er hat vorne nie Niveau Regulierung!


Also kannst du Federn einbauen wie du willst.

Ich versteh nicht was du willst. Je höher der Wagen ist desto schwammiger fährt er sich freu dich das der Wagen gut fährt und lass es alles wie es ist!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kirk67 (09.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

53

Montag, 9. Januar 2017, 10:26

ja genau deswegen, ist doch die Sachs Feder: für vorne mit dem Hinweis für Fahrzeuge mit Niveauregulierung ...... doch Unsinn, oder haben die Niveau-Fahrzeuge vorne deshalb dennoch andere Federn???

Sachs antwortete mir, dass die Feder passt, freilich, mir geht es jetzt ein bißchen um das Prinzip, der Zusatz für Fahrzeuge mit Niveau muss falsch sein. Immerhin kommt bei mehreren Seiten und der Suche 997800 die Sachsfeder 997800, gebe ich dazu aber dann noch das Auto 0710-320 mit an, verschwindet Sachs völlig von der Bildfläche. Fehler...?

Egal, Sachs-Problem, wenn die keine Federn verkaufen wollen...


Das einzige was ich bei Sachs vermute, sie schreiben ja beides, Fahrzeuge mit Niveau, Fahrzeuge mit Standardfahrwerk und Fahrzeuge mit elektr. Dämpferreg., das die eben das nicht als Voraussetzung sehen, muss er alles haben, geht ja auch gar nicht, sondern für alle Fahrzeuge, die eines davon haben. Dann ist es aber sehr unglücklich ausgedrückt.....





Zu Deinem fahr doch einfach und gut ist, wenn es läuft...

Ja aber, es ist jetzt hier mehrmals die Federbruchproblematik aufgetaucht, mal merkt man es, mal merkt man es gar nicht... das muss ich selbstredend prüfen lassen. Wenn das ok ist, kein Bruch /Beschädigung vorliegt, fahre ich auch so weiter. Völlig Deiner Meinung !

Nochmals: Tüv war 04-16 ohne Mängel. Das wirklich beide Federn gebrochen sind in den 8 Monaten (Fahrer verstorben, Auto nach dem Tüv nur 1.200km gelaufen) halte ich für sehr unwahrscheinlich.....

Meine Vermutung: Avantgarde-Federn / Sportfedern vorne oder Noppen anstatt 5 nur eine, irgendsowas halt.

Bleibe am Ball


So long!
»Garfunkel2002« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Garfunkel2002« (9. Januar 2017, 10:33)


Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 512

  • Nachricht senden

54

Montag, 9. Januar 2017, 10:37

lies es doch einfach so:
geht auch für Fahrzeuge mit Niveau
geht auch für Fahrzeuge mit ADS

du könntest beides überlesen, da für dich nicht relevant, und 4x grün kaufen wenn sich herausstellt, dass eine oder beide Federn gebrochen sind. Zusätzlich könntest du das Blech unterlegen welches nachträglich von MB eingebaut wird, soll wohl als "Opferanode" herhalten

Bei den Herstellerangaben ist es leider immer so ein Ding, vielmals wird bei den Fahrzeugangaben in der Liste nur mit Copy&Paste gearbeitet, ist auch oft so wenn man Bremsenteile benötigt...

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

55

Montag, 9. Januar 2017, 10:42

ja sehe ich jetzt genauso, danke...

tremheg

Kilometerkönig!

Beiträge: 3 481

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

56

Montag, 9. Januar 2017, 12:37

Wenn da ne Feder gebrochen ist solltest du das eigentlich merken.

Da merkt man gar nix. Bei mir war sogar der hintere Dämpfer abgerissen und es wurde erst beim TÜV bemerkt...

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 8 986

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4490

  • Nachricht senden

57

Montag, 9. Januar 2017, 13:15

Was mich wundert, hier wird seitenlang geschrieben über etwas was noch gar nicht bekannt ist. Da wird recherchiert was für Federn..welche Beilage bla bla bla. Ich würde erstmal das Auto holen und dann die Federn kontrollieren und dann entscheiden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (09.01.2017), kirk67 (09.01.2017), tremheg (09.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

58

Montag, 9. Januar 2017, 13:22

mit Deinem Beitrag wirds ja nicht kürzer ;)

Auto hole ich heute nachmittag ab, ist bereits angemeldet und dann Butter bei de Fische!

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

59

Montag, 9. Januar 2017, 13:35

Wenn da ne Feder gebrochen ist solltest du das eigentlich merken.

Da merkt man gar nix. Bei mir war sogar der hintere Dämpfer abgerissen und es wurde erst beim TÜV bemerkt...


Stimmt, so auch bei mir! Vorne links und hinten links Feder gebrochen (ganz unten), beim Fahren war nichts zu merken/hören. Hatte ihn 2010 so gekauft. Kam sogar 3x über die HU (1. mal beim Verkäufer, 2x in meiner alten Werkstatt), erst jetzt beim 4. Mal, andere Werkstatt/Prüfer, wurde das bemängelt. Nun gab's halt mal neue Federn. :)
Übrigens wurde 2010 der verrostete Endtopf bemängelt: "Der muss bald neu". Hat sich zwiebelmäßig aufgelöst. Die sich ablösende Zwiebelschale entfernt, habe heute immer noch den alten Topf drunter. :cool:

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

60

Montag, 9. Januar 2017, 13:56

Bei meinem damaligem Audi A8 3.3tdi konnte ich damals zu Audi gehen und mit der Fahrgestellnummer haben die mir sämtlich durchgeführte Arbeiten (bei Audi natürlich) aufgelistet, ja sogar ausgedruckt. Gibt es sowas bei DB auch??