Sie sind nicht angemeldet.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4684

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 10. Januar 2017, 12:44

Ich würde jetzt langsam mal die ganzen Fehler/Macken in einzelne Threads aufteilen sonst macht das nämlich keinen Spass hier zu lesen und vor allem Ratschläge zu erteilen.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 035

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 629

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 10. Januar 2017, 13:04

vielleicht teilst du mal die Themen etwas auf, hier blickt ja kein Schwein mehr durch.


bin genau deiner Meinung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (10.01.2017)

*H4*

E55

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1591

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:18

Hi
Nur die Fernbedienung nachrüsten... (Ein MUSS!) Angebote über Webasto... 450€ inkl. allem, Sender/FB T91/anlernen.... schon etwas heftig.
da würde ich doch am besten gleich die Danhag GSM-Fernsteuerung nachrüsten!
Eine Prepaid Karte von Congstar oder O2 rein und Du kannst die Heize ohne Reichweitenbegrenzung von überall aus einschalten :thumbup:



Die funktioniert bei mir auch mit der mitgelieferten Stummelantenne einwandfrei. Man muss also nicht extra eine Scheibenantenne dazu kaufen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Garfunkel2002 (10.01.2017), SvenGM (11.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 10. Januar 2017, 18:15

sääähhrrr interessant...., danke

*H4*

E55

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1591

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 10. Januar 2017, 21:29

Bitte :cool:

Zur Info: für die Standheizung im W210 / W211 reicht die einfache Basic Version der Danhag Steuerung.
Da wird dann die Heizung nur über einen kurzen Impuls eingeschaltet.
Die Konfiguration erfolgt komplett per SMS und der Support ist auch sehr gut!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Garfunkel2002 (10.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:13

So, Auto fährt immer noch :D

Federn sind vorne 4 x grün drauf, also richtig lt. Berechnung. Aber die Gumminoppen ?? Konnte der Meister (freie) nicht erkennen.
Dazu müsse er die Federn ausbauen, stimmt das????? Man kann die Dinger nicht sehen, wenn der Wagen lediglich aufgebockt wurde?


Und: ist es möglich auch ohne eine Beilage = Noppen zu fahren oder muss da mindestens eine und maximal deren fünf drauf sein.

Die Federn selbst sehen verdammt neu aus, absolut kein Rost oder Rostansatz am Anfang oder Ende zu erkennen....

Nächste Woche kommt der Wagen nochmal rauf, mache dann Fotos...


Hatte Fehler auslesen lassen und löschen lassen, seitdem läßt sich die rote EC Lampe ausschalten, sprich die Klima wieder einschalten. Lasse sie aber erstmal aus, da der Druck laut Punkt 7 mit 0,0 bar angezeigt wird. Ab 10 Grad werde ich das checken lassen. Dichtigkeit/Befüllen...

Schönen Sonntag

onkelaki

Car HiFi Freak

Beiträge: 12 609

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Unterschleissheim

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 5856

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:20

Man kann mit den Pfoten die jeweilige Anzahl Mini Noppen spüren, wenn man sie schon nicht sieht. Erkennbar also: ja, leicht. Vorausgesetzt, es sind originale "Beilagen" verbaut... Und nein, Beilage muss rein und wenns nur ne Einser ist...

Lass die Klima ruhig etwas laufen, wenn der Wagen wärmer als ca 7 Grad steht und beobachte den Punkt 7 in der Bedieneinheit. Keine Sorge, der Kompressor schützt sich selber, der geht nicht kaputt ohne Mittel, läuft nur nicht. Aber immer besser ist es, beim Klimaheini vorbei, korrekt befüllen mit allen 3 Mitteln, und auf Undichtigkeit prüfen...klaro. ( Mittel, Öl, Kontrastmittel )

Zieh um an den Scheibenrand, dann haste den Service vor der Tür, Luft ist auch besser als in OB, im Pott

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Garfunkel2002 (22.01.2017)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4684

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 22. Januar 2017, 17:25

Federn müssen nicht raus, Beilagen sind Pflicht so wie Aki schon schrieb. Wenn die Federn ganz neu sind stzen sie sich eventuell noch ein wenig..ansonsten hilft nur noch :pasha: zu dem Rest schreib ich nix weil ich die Faulheit des TE keine einzelnen Themen zu eröffnen nicht unterstützen will... :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (22.01.2017), steffl08 (23.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

89

Samstag, 28. Januar 2017, 02:37

>>Das sagt Mercedes...

So, war mal bei Mercedes,

lt. Meister sind die Federn nicht gebrochen und es sollen 4 Noppen ( 5 gehen maximal ) verbaut sein.

Er sagte, es könne sein, dass die Federn aus Altersgründen nicht mehr die volle Wirkung haben, deshalb steht der Wagen so tief, vermutlich. Die Federn sind mit 4 mal grün richtig verbaut.

Tja, habe jetzt auch mal ein paar Fotos gemacht, die Federn sind doch teilweise angerostet, also neu können die nicht sein. Er sagte auch, dass wenn die Fahreigenschaften für mich aber völlig ok sind, er dazu rät, nix zu unternehmen. Vermutlich läge er bei neuen Federn aber höher / normal.

Mmmhhh, werde ich wohl befolgen.

Das einzige, was ich gesehen habe, was er nicht angesprochen hat, ist der Stoßdämpfer rechts, guckt Euch das bitte mal an, ist das normal, bedenklich?? Was da los??

Weiter noch einige Bilder der Federn... denke aber alles normal ?

Lieben Gruß

Oliver
»Garfunkel2002« hat folgende Dateien angehängt:

*H4*

E55

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1591

  • Nachricht senden

90

Samstag, 28. Januar 2017, 09:35

Ja ja, da scheuert halt die Manschette am Stoßdämpfer.
So lange die Stelle nicht durchgescheuert ist, ist das in Ordnung.

Beiträge: 2 676

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Fahrzeug: 210.216 + 210.226

Danksagungen: 1083

  • Nachricht senden

91

Samstag, 28. Januar 2017, 09:58

Da eher ist irgendwann die Mansche weggescheuert. :D

Kannst, wenn es dich arg stört n bisschen Haftschmierstoff dransprühen oder es auch lassen. :hm:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (28.01.2017)

tremheg

Kilometerkönig!

Beiträge: 3 595

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 3053

  • Nachricht senden

92

Samstag, 28. Januar 2017, 12:46

Er sagte auch, dass wenn die Fahreigenschaften für mich aber völlig ok sind, er dazu rät, nix zu unternehmen.

Das wurde dir hier aber auch schon mehrfach mitgeteilt. Umsonst, bzw. gratis. Was wollte MB für die Empfehlung? :streichel:

Weiterhin viel Spaß mit dem Benz. ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (28.01.2017), kirk67 (28.01.2017)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4684

  • Nachricht senden

93

Samstag, 28. Januar 2017, 13:17

Ich habe diese ganze Diskussion sowieso nicht verstanden....andere kaufen kürzere Federn damit der Wagen runter kommt und dieser ist schon tief und da wird tagelang und seitenlang geschrieben ob das so muss oder nicht usw.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (28.01.2017), kirk67 (28.01.2017)

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2016

Wohnort: München

Fahrzeug: E280

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

94

Samstag, 28. Januar 2017, 13:24

Vielleicht sind die Dämpfer auch einfach schon lahm. Die würde ich auf jeden Fall testen lassen!

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

95

Samstag, 28. Januar 2017, 14:01

Bin insbesondere da gewesen und die Noppenzahl "bescheinigt" zu bekommen :D , denn das konnte mein Meister nicht sagen (hat einfach keine Ahnung davon), in dem Atemzug sagte DB dann, wenn es mich nicht stört usw.... (das ganze Gespräch und kurzer Check vom Fahrwerk (wagen war oben) war übrigens auch umsonst.

Andere wollen den tief haben..... ja, dafür tun sie auch etwas, kürzere Federn, weniger Noppen, bei mir ist aber alles vom Werk wie vorgegeben und er liegt trotzdem zu tief, da ist die Frage nach dem Warum immer noch nicht so Hanka-mäßig 3 x 100% geklärt.

Die Stoßdämpfer, selbst wenn durch können lt. DB für die ungewollte bzw. ausserplanmäßige Tieferlegung nicht verantwortlich sein, mich irretierte nur dieser abgekratzte Stoßdämpfer, kann das so bleiben?

Stoßdämpfertest hätte ich auch noch gerne gemacht, aber der Rechner war einfach nicht mehr an seinem Platz, DB-halt :D


So, habe 2 neue Allwetter Goodyear irgendwas C B 69db, eine Wohltat....


Es geht weiter...... :P

achtender67

DJ Dirk / Forumsradio

Beiträge: 1 860

Danksagungen: 2583

  • Nachricht senden

96

Samstag, 28. Januar 2017, 14:49

mich irretierte nur dieser abgekratzte Stoßdämpfer, kann das so bleiben?



liest du eigentl. die Antworten ??? :hm:
Ja ja, da scheuert halt die Manschette am Stoßdämpfer.
So lange die Stelle nicht durchgescheuert ist, ist das in Ordnung.
Kannst, wenn es dich arg stört n bisschen Haftschmierstoff dransprühen oder es auch lassen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (28.01.2017), Orbaspain (28.01.2017), kirk67 (28.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

97

Samstag, 28. Januar 2017, 14:54

doch, aber was heißt, wenn es mich stört?

Wenn es so bleiben kann, stört es mich nicht... :D

Gerwig

Wüstensohn

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 4. Juni 2015

Wohnort: Dubai

Fahrzeug: S210 E55,964 Cabrio, Alfa 159

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 29. Januar 2017, 19:22

Ausserdem steht der nicht tief meiner mit dem SerienFahrwerk steht erheblich tiefer du kriegst ja noch 2-3 Finger zwischen deinen Reifen und den Kotfluegel. Ich wuerd das so lassen und mir keine Platte machen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks