Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 089

Danksagungen: 887

  • Nachricht senden

21

Freitag, 11. August 2017, 19:12

Evtl. kommt statt des Schlagschrauber auch ein Akkuschrauber mit Drehmoment Begrenzer in Frage :hm:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



  • »300TDT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 16. Juli 2016

Fahrzeug: Mercedes S210 E300 Turbodiesel Avantgarde

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

22

Freitag, 11. August 2017, 23:33

Die Idee hatte ich heute auch schon. Keine Chance. Der bewegt nix.
Dafür sind die 3 halbgeborgenen wieder ein Stück raus gekommen. Aber dann musste ich wegen dem Regen abbrechen. Ich muss das Ganze nämlich draußen schrauben.

Datong

Soundspezialist

Beiträge: 5 011

Danksagungen: 4305

  • Nachricht senden

23

Samstag, 12. August 2017, 03:52

denke eher es geht um den " Schlag" den der Schrauber ausführt, so ähnlich "wie steter Tropfen höhlt den Stein". Lange genug "geschlagen" dürfte Verkokung, sowie festgemockertes Gewinde lösen... so hoffe ich ....

Ich werde am 25.08 ab Mittags mit der Arbeit beginnen. Vorher keine Chance.

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 367

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7390

  • Nachricht senden

24

Samstag, 12. August 2017, 05:28

Die Sache mit dem Schlagschrauber hatte ich auch schon mal in Gedanken durchgespielt, aber nach einmal abgerissener Kerze bin ich sehr vorsichtig.



Mit dem Schlagschrauber und vieeeeeeeeeel Zeit hab ich bisher jede Kerze ohne abriss ausgebaut bekommen.

Wichtig ist das du den Schrauber lange schlagen lässt und das dein Kompressor genug Power hat.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Datong (12.08.2017), yachtyx (12.08.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks