Sie sind nicht angemeldet.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 092

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5242

  • Nachricht senden

21

Montag, 9. Oktober 2017, 13:22

Lt. Gutachten von AMG für die STII sind die Seriendrücke weiter zu fahren....ich hatte allerdings das Gefühl das sich dann die Reifen Aussen mehr abnutzen als Innen. Deshalb habe ich den Druck erhöht.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 13 699

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 6466

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. Oktober 2017, 13:28

ganz genauso gings mir mit den Winterschluffen. Weil es doch zu 99 % trocken ist, wenn man fährt, sieht man den Verschleiss schneller. Deutlich beide Seiten aussen. Also Luft rein :-)

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent / Zubzow 11

Beruf: Zahntechniker-Meister

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

23

Montag, 9. Oktober 2017, 14:14

Deshalb habe ich den Druck erhöht.

Bei mir das gleiche. Ich fahre 2,7 / 2,7 und beladen 2,7 / 2,9 auf den Pirelli's P Zero ...
Und gleichmäßige Abnutzung ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xray51-2007« (9. Oktober 2017, 14:15)


Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 852

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 07:44

Servus San,

ich fahre zwar nicht 17" wie du sondern 18", fahre aber auch mit mehr Reifendruck als vom Hersteller/AMG empfohlen. Des Weiteren, wie Sprinter schon schrieb, habe ich bei der letzten Achsvermessung im Mai, als ich neue Sommerreifen montiert habe, an der Hinterachse das größt mögliche an Vorspur einstellen lassen.

An der Vorderachse waren/sind bei mir auf der rechten Seite, wahrscheinlich vom Vorbesitzer, der Satz Exzenterschrauben am unteren Querlenker montiert. Der Sturz an der VA war auf beiden Seiten aber i.O., der Wagen hat auch vorn rechts nie einen Treffer gehabt.

Bei dem Satz "Exzenterschrauben" ist ja nur ein verstellen um jeweils 2-2,5mm möglich, da man die Schraube bei der Montage nur um 180° versetzt einbauen kann. Also entweder man kommt dank der Schraube mit dem Querlenker die besagten 2-2,5mm weiter nach innen, oder eben nach außen, das gibt die Kerbe in der Schraube und die Unterlegscheibe so vor. Deshalb bei der Montage immer nur die Mutter zum Festziehen benutzen, nie die Schraube! Ist auf der rechten Seite etwas doof, da dort das Lenkgetriebe für das Anziehen der Mutter mittels Drehmomentschlüssel im Weg ist.

Bin seit Mai ~6500km gefahren und ich kann bis jetzt keinen ungleichen Reifenabrieb erkennen.

VG

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Alfa Romeo 147

Name: Peter

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 08:35

Ich werde ja meist belächelt von wegen Anlasserwagen, Standard-Plüsch-Fahrwerk und so, aber seit ich ihn fahre, alle Reifen gleich abgenutzt, bisher also etwa 100.000km. Zweimal Allwetterreifen 16", erst Kleber, jetzt Michelin Crossclimate, Reifendruck 2,1 - 2,3. Reicht immer noch für eine Saison. Überwiegend Landstraße, wenig Stadt, öfter Autobahn, nie schneller als 150 km/h, meist 120-130. In dieser Zeit obere Querlenker vorn, Federaufnahmen vorn, Quietschbuchsen hinten, Motor- und Getriebelager, mehr nicht. Untersteuert ein wenig, aber das ist wohl Serie, gebremst wird vor der Kurve - ist halt ne Sänfte und kein Sportler.
Ich kann nicht meckern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

yachtyx (11.10.2017)

Verwendete Tags

Räder, zittern

Social Bookmarks