Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stequ

E240

  • »Stequ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Wohnort: Zwickau

Fahrzeug: W211 E350

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Mai 2011, 07:15

Endschalldämpfer wechseln am E350

Hallo,



bei mir klapperts... am Endschalldämpfer. Wenn ich gegen den linken Topf schlage klappert da ein loses Blech im Inneren. Hört man auch beim Gas geben.

Was kostet so ein serienmäßiger Endschalldämpfer und kann man den selber wechseln oder ist das zu viel Aufwand? Habe im Netz und über Google nichts gefunden. Paßt ggfs. auch ein Schalldämpfer on einem anderen Modell (E320, E320cdi, E280, E280cdi, E500 oder so ähnlich)?

Danke schonmal für die Hilfe.

Gruß

Stequ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stequ« (23. Mai 2011, 07:23)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Stequ

E240

  • »Stequ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Wohnort: Zwickau

Fahrzeug: W211 E350

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Oktober 2017, 08:30

Endrohr abgerostet

Mir ist jetz bei meinem E350 am linken Endschalldämpfer das kurze Endrohr abgerostet.

Der klingt jetzt sehr laut/dumpf. Kann das sein oder kann da was anderes im Argen sein?
Kann das MB wieder anschweißen oder gibt es im Inneren des Endschalldämpfers ein durchgehendes Rohr sodas jetzt ein Neuer fällig wird?

Bei Misterauto etc. findet man nix. Bleibt wohl nur MB.

Gruß
Stequ

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W210 E240, W203 C240

Danksagungen: 409

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Oktober 2017, 09:51

Kennst du niemanden der schweißen kann? Freie Werkstatt? Da wird es doch sicherlich Ersatz geben?! :hm:

Stequ

E240

  • »Stequ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Wohnort: Zwickau

Fahrzeug: W211 E350

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Oktober 2017, 10:13

ESD hat sich innerlich aufgelöst. Endrohr ist weggerostet. Heute auf einer Bühne gewesen. Der Rest ist dicht. Auf dem freien Markt nix zu finden. Habe bei MB angerufen. Das Teil ist nicht lieferbar bzw. ohne Liefertermin.
Jetzt wird die Butter braun.

Gruß
Stequ

*H4*

E55

Beiträge: 4 387

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1880

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:00

Habe bei MB angerufen. Das Teil ist nicht lieferbar bzw. ohne Liefertermin.
Ich lache mich schlapp :] das sind ja Zustände wie bei Opel :rolleyes:






Wie lautet die Teilenummer vom ESD ?


Stequ

E240

  • »Stequ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Wohnort: Zwickau

Fahrzeug: W211 E350

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:16

A2114904159

Habe ich MB auch gesagt. War dem Meister peinlich.

Zwischenzeitlich habe ich einen Gebrauchten mit bischen Rost bei Weidl gefunden und für 250€ bestellt.
Der muß wieder eine Weile halten.

Gruß
Stequ

*H4*

E55

Beiträge: 4 387

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1880

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:22

Na besser als ohne ESD, viel Erfolg 8)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 089

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5233

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:26

Die Teilenummer ist richtig? Weil bei Mercedes Dröge kostet der 640,99€ wird aber als Auspuffrohr ausgewiesen. Hier mal der Link Mercedes Dröge

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (7. Oktober 2017, 20:27)


Stequ

E240

  • »Stequ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Wohnort: Zwickau

Fahrzeug: W211 E350

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:34

Bei Dröge habe ich angerufen. Die 1 bis 3 Tage Lieferzeit gelten nur falls lieferbar. Die Nummer ist richtig.

Gruß
Stequ

Stequ

E240

  • »Stequ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Wohnort: Zwickau

Fahrzeug: W211 E350

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:37

Na besser als ohne ESD, viel Erfolg 8)


Danke. Nu kommt nur noch der Einbau. Mal sehen ob ich das selber mache(schwierig ohne Bühne) oder irgendwo machen lassen. MB hat keine Termine- Räderwochen. Die ganze Welt ist bekloppt.

Gruß
Stequ

Stequ

E240

  • »Stequ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Wohnort: Zwickau

Fahrzeug: W211 E350

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:50

Es ist vollbracht. Ging mit einem Kettenrollenschneider wirklich gut. Der neue Endtopf ist in einem sehr guten Zustand.

Mußte nur das Rohr schneiden, weil statt der verstellbaren Zwischenstange ein 10 er Rundeisen eingeschweißt wurde. Ist schon ein Stück her.

Gruß
Stequ

Social Bookmarks