Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »fmerk@gno.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. August 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: E 280

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. August 2013, 08:41

Aux-in anstatt CD-Wechsler bei APS50

Hallo zusammen,

ich habe einen W211 Vormopf (211.054, ÄJ2006) mit dem APS50 ohne CD-Wechsler.

Gibt es die Möglichkeit, den Anschluss, an den normalerweise der CD-Wechsler kommen könnte, für einen Aux-In zu nutzen? Es gibt ja sonst laut Recherche (im Internet... diversen Foren...) keine Möglichkeit, den Aux-In nachzurüsten (bei diesem Modell in diesem Baujahr).

Ist ne knifflige Frage und geht ein bisschen in Richtung Holgi :D.

So ein bisschen Hoffnung habe ich noch, um ein Dension oder so rumzukommen.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Wohnort: Ulm

Beruf: Elektrotechniker Meister

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 / 270 CDI

Name: Jürgen

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. August 2013, 10:31

wollte ich gerade vorschlagen dension hat vl was

wie meinst du drum herum kommen?

ohne aufwand wird da nichts gehen aufgrund des MOST Ringes

  • »fmerk@gno.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. August 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: E 280

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. August 2013, 10:45

naja, meine Vorstellung geht eher dahin, einen Kabelsatz (evtl modifiziert) zu nutzen, ehe ich ein komplettes Gerät verbaue.

Der CD-Wechsler wird ja irgendwie an das APS 50 angeschlossen, ich vermute da wird ein vorkonfektionierter Stecker verwendet. Leider kenne ich das APS nicht mit seinen Anschlüssen und es einfach ausbauen um nachzusehen wollte ich im Moment auch nicht.

Wenn man also den Eingang des CD-Wechslers nutzen könnte - so stelle ich mir das vor 8| - simuliert man mit dem Aux-In den Wechsler.

Das wäre doch mal ne pfiffige Idee, um alle Leute mit Ihrem Ei-Pott dazu zu bringen, sich den W211 Vormopf mit APS 50 zu kaufen :D .

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Wohnort: Ulm

Beruf: Elektrotechniker Meister

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 / 270 CDI

Name: Jürgen

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. August 2013, 10:50

;) das hätten dann schon andere gemacht der trick ist der folgende

Der Wechsler hat keinen Kabelsatz.

Beim Daimler bzw in deinem fall beim APS50 werden die Teilnehmer per MOST ring angebunden (Glasfaserverbindung also Plastik mit Licht) der wechsler hat dann noch 3 Kabel Masse, Dauer und Zündung.

Du müsstest also etwas haben was du in den Mostring einsetzen kannst und da ist ja dann eigentlich im nachbau nur dension hatte ich letzlich in einem Audi verbaut ich finde die bedienung blöd aber es geht ^^

einfach ein kabel umbauen ist da leider nicht möglich. Der MOST Ring muss einbezogen werden und die signale an die APS leiten vl musst du noch mit Star Diag. den teilnehmer einlernen.

  • »fmerk@gno.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. August 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: E 280

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. August 2013, 10:02

Danke für die Info.
Nachdem ich das APS mal von hinten gesehen habe und gelesen habe, wie der Wechsler eingebaut wird, hat sich das Thema erledigt.
Mal sehen, was ich jetzt mache.
CD-Wechsler ist für mich eher antiquiert - ich habe einfach keine Lust mehr, wie vor Jahren CD's zu brennen oder meine Scheiben im Auto zu haben (wo ich doch mittlerweise fast alle CD's auf meiner externen Platte habe.

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Wohnort: Ulm

Beruf: Elektrotechniker Meister

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 / 270 CDI

Name: Jürgen

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. August 2013, 11:17

Denison ist MOST fähig und dann kannst du mit platte und co arbeiten frage ist nur ob das mit dem APS 50 kann

http://www.dension.com/de/produkt/gateway-500

das GW 500 ist für das APS 50 im W211 BJ 2003 bis 2007 machbar laut Hersteller.

Aber es kann keine Texte übertragen über dem MOST Ring

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GurkeII« (27. August 2013, 11:20)


  • »fmerk@gno.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. August 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: E 280

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. September 2013, 07:41

...so.
Thema ist abgeschlossen.

Habe das AUX-IN 110 (Kosten 170 Euro) verbaut (sitzt jetzt auf dem Zentralen Gateway :frech: ).
Anschluss an den MOST vom APS 50 so, als wenn ich einen CD-Wechsler eingebaut hätte:
Demontage Abdeckung Schaltung (nur gesteckt), Schaltknauf mit Drehverschluss
Demontage Aschenbecher (nur gesteckt)
Demontage CD-Wechsler-Fach (2 Schrauben)
Demontage APS 50 (2 Schrauben)
Demontage linkes und rechtes Oberteil neben der Schaltung (2 Schrauben vorn)
Demontage Ablagefach (2 Schrauben)
Demontage Verkleidung Fahrerseite unter Lenkrad (3 Schrauben)
Alles ordentlich verlegen und anschliessend wieder montieren.
Ist ein bisschen Fummelarbeit.
LWL durch eine Durchführung neben der Lüftung in den Bereich unten zum ZGW. Strom abgenommen direkt vom APS 50 (gelb-rot=plus, braun=Masse).
Aux-Kabel (1,5 m, ca. 6 Euro) habe ich in die Mittelkonsole geführt (gleiche Durchführung, dann neben der Schaltung unten lang). In der Mittelkonsole ist am Boden eine Öffnung, durch die das Kabel kommt, habe ausreichend Platz und Länge, um mein S3 anzustöpseln, Musik auszuwählen und es dann in die Mittelkonsole zu legen.
Freischaltung war nicht notwendig.
Zeitaufwand ca. 1...2 Stunde(n): WIS sei Dank, dass ich die ganzen Verkleidungen demontieren konnte :D

Und jetzt kann ich endlich wieder ordentliche Musik hören, ohne von irgendwelchem Geschwätz von Radiomoderatoren belästigt zu werden :P

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GurkeII (30.09.2013), *H4* (01.10.2013)

*H4*

E55

Beiträge: 4 394

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1889

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Oktober 2013, 12:59

Hi,

das ist ja mal sehr interessant! Hab auch ein APS50 im W211.

Damit kann ich dann jeden MP3-Player anschliessen?
Muss dann der CD Wechsler in das Fahrzeug rein codiert werden?

Hast Du Bilder vom Einbau?

Gruß
Marko

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Wohnort: Ulm

Beruf: Elektrotechniker Meister

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 / 270 CDI

Name: Jürgen

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:25

klasse gemacht und danke für die Rückmeldung.

fmerk

E200

  • »fmerk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. August 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: E 280

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:54

...Bilder habe ich nicht, aber wenn du nach "CD-Wechsler einbauen" suchst, findest du eine Anleitung dazu mit Bildern.

Ist im Prinzip das Gleiche, nur dass du keinen Wechsler einbaust :frech:

Wichtig bei dieser Aux-In-Box ist die Verkabelung. Und anschliessen kannst du natürlich alles, was einen Kopfhörerausgang als 3,5 mm Klinke hat. Oder musst ein anders Aux-In-Kabel legen.
Habe auch überlegt, ob ich die Box im Handschuhfach oder unter der Mittelarmlehne unterbringe, war mir aber zu kompliziert und ausserdem hatte ich da keinen Platz.

Falls du das einbauen möchtest und in der Nähe von Hamburg bist, kann ich dir gerne helfen. Dauert wirklich nicht lange. Und Freischaltung ist nicht notwendig. Allerdings kann man mit der Box dann keinen Wechsler mehr nutzen.

*H4*

E55

Beiträge: 4 394

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1889

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Oktober 2013, 16:24

Hi,

danke noch mal für die Infos. Muss ich mir mal näher anschauen, der Preis ist ja auch interessant.
Ich mache im Moment auch noch mit gebrannten CDs rum, da das APS50 ja sonst keine Medien schluckt.
Und einen Wechsler hab ich NICHT verbaut.
Muss also immer wenn ich mit Navi unterwegs bin auf Radio ausweichen....

Wie funktioniert die Bedienung dann übers Radio??
Geht auch die Bedienung (also zumindest Titel vor/zurück) übers Lenkrad wie wenn ich eine CD im Laufwerk habe?
ach ne, kann ja nicht gehen. Ich muss also über den MP3-Player direkt steuern...
Hast Du einen Link wo man das Teil bekommt und wer ist der Hersteller des Geräts?

Bin leider nicht aus der Hamburger Gegend sonst wüurde ich mir das Teil glatt mal bei Dir anschauen :D ich sitzte im Süden bei Stuttgart....
Und sorry falls ich mit den vielen Fragen nerve 8)

Gruß
Marko

fmerk

E200

  • »fmerk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. August 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: E 280

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:50

...hier gibt es gerade so ein Teil:

http://www.ebay.de/itm/AUX-Interface-AUD…0-/200712690884

Wie gesagt, Einbau ist relativ schnell gemacht. Und es funktioniert bisher ohne Probleme. Mit der "Stumm"-Taste am APS kann man dann für Ruhe sorgen, der mp3-Player im Handy läuft aber weiter.
Telefonieren über Bluetooth finktioniert ebenfalls, Player wird in dem Moment inaktiv (habe die Telefonvorrüstung ab Werk + Bluetooth Cradle). :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (02.10.2013)

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 13. Februar 2017

Wohnort: Schweiz

Beruf: Technischer Betriebswirt / Industriemeister Logistik

Fahrzeug: E 240

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:13

Ich will dieses Thread mal wiederbeleben. Dass ich kein BT habe nervt mich richtig. (APS50) Ich mag aber die Linie vom Radio. Gibt es hierzu Neuerungen was Adaptionen etc. angeht? Ich würde mir den BT Empfänger von Teufel holen und diesen via Aux anschliessen. Der dient schon seit 2 Jahren in meinem Wohnzimmer. Klanglich 1a. Keine Störsignale etc. Gibt es die Möglichkeit im Handschuhfach unauffällig ne 12V Steckdose zu verbauen, welche mit auf Zündung Stellung 1 aktiviert wird?

Grüsse Guenni

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:36

Ziel = BT Audio? oder BT Telefonie?
AUX Anschluss hast du?

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 13. Februar 2017

Wohnort: Schweiz

Beruf: Technischer Betriebswirt / Industriemeister Logistik

Fahrzeug: E 240

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. Februar 2017, 11:01

Salve King.

Nein ich habe kein Aux und möchte dieses nachrüsten. Daran soll dann der BT Empfänger von Teufel.


https://www.teufel.de/lautsprecher-zubeh…ter-p15112.html

Das Teil ist a bissle größer wie ein handelsüblicher Daumen. :-)

Gruß Philipp.

Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 852

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. Februar 2017, 11:20

Ich hatte bei mir AUX und brauchte nur noch zu meinem BT-Adapter ein Netzteil.

Einbau BT-Adapter mit Netzteil im 210er

VG :winke:

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 13. Februar 2017

Wohnort: Schweiz

Beruf: Technischer Betriebswirt / Industriemeister Logistik

Fahrzeug: E 240

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. Februar 2017, 11:52

Saubere Arbeit! Gefällt mir...Ich schau mir das mal bei meinem Karre an und gebe dann ein Feedback.

1000 Dank!

Gruß Guenni

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:28

211er ist halt bissl tricky wegen MOST.
Schau dir mal den Mobridge M2.Connect an... Vertrieb in Deutschland macht Axion (axionag.de).
Oder halt ein Dension Gerät... z.B. das Gateway 500 S BT... da läuft der deutsche Vertrieb unter Dietz.

Es dürfte aber sogar ne AUX Nachrüstmöglichkeit vom Daimler geben... sollte nicht die Welt kosten. Wenn du einmal AUX hast kannst du mit jedem x-beliebigem 12V Bluetooth Dongle von Amazon Musi vom Handy streamen.
Würde es vermeiden nen 230V Netzteil ins Auto zu bappen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (16.02.2017)

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:34

oder vielleicht sowas:
http://fiscon-mobile.de/products/pro_mercedes.php

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 13. Februar 2017

Wohnort: Schweiz

Beruf: Technischer Betriebswirt / Industriemeister Logistik

Fahrzeug: E 240

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:51

Hab gestern irgendwo nen Thread gefunden, da hat es jemand über den Anschluss vom Wechsler gemacht. Quasi vorgegaukelt, dass ein Wechsler verbaut ist.
Muss ich nochmal suchen.

Gruss

Verwendete Tags

APS 50, Aux-In, vormopf

Social Bookmarks