Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2017, 04:42

W210 e320 Elegance, kein Sport, nix tiefer?? Rad zu nah am Kotflügel....???

Servus Leute,

bin auf der Suche nach einem e320, habe folgendes Wagen aus 2000 gefahren, vom Fahrgefühl alles gut, federt bzw. dämpft echt toll, aber der Blick auf die beiden vorderen Räder....?? seht selbst,

liegt das nicht alles irgendwie nicht viel zu nah beisammen, Rad/Kotflügel, muss ich mir da Sorgen machen???

Bild 2 sieht ja noch manierlich aus, aber Bild 1 ?? Auto hat normales Fahrwerk, hat Niveau :) aber keine Niveauregulierung....

Danke für Eure Einschätzungen...
»Garfunkel2002« hat folgende Dateien angehängt:
  • 010.jpg (792 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Januar 2017, 00:15)
  • 011.jpg (119,24 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Januar 2017, 18:41)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 085

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7120

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2017, 06:50

Was willst du uns mit den Bildern sagen?

Das Rad ist eingeschlagen und daher ist eine wirkliche Aussage über die Nähe Rad zu Kotflügel unmöglich.
Wenn es dir zu tief ist kauf neue Federn und du hast wieder ein Auto mit dem du bei Paris-Dakar nicht aufsitzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s270cdi (07.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2017, 07:14

Das Rad ist eingeschlagen, oooooooohhhhhhhooooooo, ja ist denn heut schon Weihnachten????
Nein, danke für diesen super Hinweis! Und auch danke für den Hinweis, dass aufgrund der eingeschlagenen Räder, keine Beurteilung möglich ist, ich aber neue Federn kaufen soll....

Super! Danke!

:klatsch-big:

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 8 978

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4487

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Januar 2017, 07:35

Du bist aber ein schöner Quatschkopp wa....kannst du eigentlich lesen was da steht oder liest du was du denkst was da steht? Orba schrieb#wenn er dir zu tief ist kauf neue Federn# beurteilt hat er gar nichts.

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 085

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7120

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Januar 2017, 07:45

@ Sprinter: Das scheint ein Beratungsintensiver Troll zu sein

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Januar 2017, 08:03

Der Quatschkopp möchte wissen, ob es vom Blick auf die Fotos her kein Thema ist oder doch problematisch. Völlig ab davon, dass die gemachte Probefahrt für mich in Ordnung war.

Für mich steht der Wagen augenscheinlich tiefer als ein Avantg. , möchte wissen, wie Ihr das seht...., und ob Ihr wenn Probefahrt in Ordnung sagt, passt oder eher bedenklich aufgrund der Fotos, das ist alles, Danke.


Und bitte, keine weiteren Beleidigungen, danke!

onkelaki

Car HiFi Freak

Beiträge: 12 278

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Januar 2017, 08:08

Also tiefer als ein Avantgarde denke ich mal nicht...

Bilder von meinem nutzen dir jetzt nix, weil er deutlich tiefer liegt. Wenn du dich wohlfühlst beim düsen ---> okay. Mir wäre so eine hochbeinige Kiste zu schwabbelig beim rumdüsen. Aber jeder ist anders, klaro

achtender67

oberbergischer Steindesigner

Beiträge: 1 797

Danksagungen: 2465

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Januar 2017, 08:13

Das scheint ein Beratungsintensiver Troll zu sein

...eher Beratungs-resistent ! :D

Und bitte, keine weiteren Beleidigungen, danke!
du bist nicht beleidigt worden, sondern lediglich auf deine Beratungs-Resistenz hingewiesen !

wenn du da nich' mit "um" kannst...... :a020:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (07.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Januar 2017, 08:23

naja, sonst hätte ich nicht weiter geschrieben hier....

ok, also dann denke ich mal kann ich ihn so kaufen....

fahre auch lieber das BMW-Sportfahrwerk oder eben einen Avantg., mir kam das halt nur verdammt tief vor, eben für einen Elegance....


Aber gut, ich kauf das Teil dann mal.... vom Fahrwerk / Fahrverhalten war er echt klasse, vielleicht gerade weil er vorne so tief liegt .... :frech:

onkelaki

Car HiFi Freak

Beiträge: 12 278

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Januar 2017, 08:31

Also eine Kaufentscheidung würde ich nicht an so Firlefanz festmachen. Ist ja schnell in alle Richtungen geändert, also unkritisch. Lies dich mal bissel hier ins Forum ein, es gibt so viel mehr Sachen, auf die man stattdessen eher achten sollte. Aber echt nicht paar Zentimeter Höhe plus oder minus :winke:

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. Januar 2017, 08:42

ok, danke,

weiß jemand....

die Klimaautomatik zeigt bei EC Dauerrot, läuft also nicht, wenn die Anlage lediglich leer ist, läuft der Klimakompressor dann trotzdem an? wohl nicht oder, würde das gerne rausbekommen, obs am Kompr. liegt, oder ob die Anlage nur leer ist. Das Magnetteil ? scheidet glaube ich aus, läuft dann glaube ich trotzdem macht nur einen höllen Krach.

und:

es ist der 2. e320 der eine vom Werk verbaute Standheizung hat, aber wieder ist diese beim FIN nicht aufgeführt, auch nicht als Zusatzheizung. ( der letzte e320 hatte wenigstens Den Eintrag glaub Nr. 228 ? Zusatzheizung, von Standheizung nicht die Rede, dennoch hatte auch dieser Wagen die werkverbaute Standheizung, komisch alles.... aber gut, egal, sie ist definitiv vorhanden... :)

onkelaki

Car HiFi Freak

Beiträge: 12 278

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Januar 2017, 08:47

zu 90 % ist die Anlage leer, evtl sogar undicht. Bei mir ist EC "Economy" und die rote Funzel MUSS leuchten, Anlage aus "ökonomischen" Gründen abgeschaltet. Nicht zu empfehlen, immer ganzjährig durchrattern lassen...

Du hast Klimaautomatik, also geh ins Servicemenü, kucke unter Punkt 7 den Druck nach, aber eine Sicherheitsabschaltung vom Kompressor hat schon gute Gründe. Lass die Anlage aus bis zur Klärung, ist eh nicht einschaltbereit...

Wenn diese Kupplung zum Kompressor Lärm macht, obwohl sie einfach nur keinen Kraftschluss machen soll, sei misstrauisch, strenge Augenkontrolle. Wenn du nix siehst, mal Riemen ab, Kompressor drehen ( Ob der mitläuft siehste ja von aussen... bei rotem Lämpchen darf er das aber nicht)

Ansonsten Werkstatt, oder mal auf doof vom Kumpel neu befüllen lassen und / oder erst einen Check auf Undichtigkeit machen lassen


Habe von Zusatzheizungen keine Ahnung, höchstens vom heizen :-)

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 085

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7120

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. Januar 2017, 08:49

Ansonsten Werkstatt, oder mal auf doof vom Kumpel neu befüllen lassen und / oder erst einen Check auf Undichtigkeit machen lassen



Bei Klimaautomatik muss der Fehlerspeicher erst per SD gelöscht werden um sie wieder ans Laufen zu bringen - wenn sie gefüllt ist.


und wenn der Kompressor Geräusche macht brauchst du nen neuen !

*H4*

E55

Beiträge: 3 843

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1475

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. Januar 2017, 09:06

Hi :winke:

Die Standheizung heisst im Mercedes Jargon immer "Zusatzheizung" !
Wenn die wirklich ab Werk drin war ist auch der Code 228 in der Datenkarte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (07.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. Januar 2017, 09:12

die Lampe ist dauer an und läßt sich nicht ausschalten. Die Lampe muss aber aus sein, sonst Klima defekt, so ist es doch richtig....??

Anlage macht keine Geräusche, war dem vorherigen Vormopf so.


mit dem erst löschen hatte ich schon irgendwo mal gelesen, ... ist aber nicht so mein Ding :)




Bringe den Wagen erstmal zum Auffüllen, sage der Werkstatt ist leer, fertig. 90% , da ist die Chance ja fast fifty-fifty :) !

onkelaki

Car HiFi Freak

Beiträge: 12 278

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

16

Samstag, 7. Januar 2017, 09:19

Lampe an ist --bei mir-- Klima aus, weil ja "EC" an ( Economy )

Ich habe hier nen Klimafux, der macht nüscht anderes. Der checkt erstmal mit ( ich glaube ) Stickstoff vor dem Befüllen, ob das überhaupt sinnvoll ist. Oft ist Trockner durchgegammelt und eh am Ende :-) Bei vielen ( wie auch bei mir ) ist der Kondensator undicht. Ist für mich auch ein Verschleissteil....

Mit dem Menü 7 im Servicemenü der Klimaautomatik siehste den Druck. Wenn der eh auf 0.000000 ist, ist die Anlage zu 99% undicht. Neubefüllung wäre Quatsch und wenn, mit Kontrastmittel und noch am Klimagerät zum schnellen Evakuieren. Muss Orba aber vielleicht erklären, weil er da Fachmann ist. Ich habe nur immer die kaputten Teile :winke:

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 8 978

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4487

  • Nachricht senden

17

Samstag, 7. Januar 2017, 09:38

Ob Orba noch Bock hat da was zu erklären? :hm:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (07.01.2017)

onkelaki

Car HiFi Freak

Beiträge: 12 278

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

18

Samstag, 7. Januar 2017, 09:43

warum nicht ? Ist doch nix passiert... Zudem ist er ja Diplomatix und uns allen in dieser Rolle ein strahlendes Vorbild. Also alles gut 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BLACKBOY (07.01.2017)

  • »Garfunkel2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Wohnort: Oberhausen -NRW-

Fahrzeug: W210 e320 Elegance 09/00 224ps Basis 210.065

  • Nachricht senden

19

Samstag, 7. Januar 2017, 10:04

ok, werde mir das raussuchen und Punkt 7 durchführen, welcher Wert muss da bestenfalls stehen, 100.00 ? oder was geht?

Danke. wird so langsam nen Auto draus .... :)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 8 978

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 4487

  • Nachricht senden

20

Samstag, 7. Januar 2017, 10:10

Wenn die Lampe brennt und sich nicht ausschalten lässt ist die Füllung der Anlage zu gering. Da brauchst du nicht mehr nachschauen. Das muss so sein als Schutz für den Kompressor.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks