Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Agrona

Waldorf

  • »Agrona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 529

Danksagungen: 2387

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2017, 22:48

Fragen über Fragen

Bisher war ich der Meinung das der 211er hier im Forum mehr oder weniger stiefmütterlich behandelt wird.

Ich hoffe das meine Meinung mich täuscht.

Nach Stand der Dinge habe ich wohl ein NTG1 verbaut und dazu jetzt einige Frage:

- Wie kann ich herausfinden welche NTG-Version es tatsächlich ist? An Hand von Bildern im Net kann es auch NTG2.5 sein.

- Wo finde ich den Eintrag der Firm-Ware-Version?

- Wo finde ich den Eintrag des letzten Software-Updates? Im Rechner steckt die Ur-Version von 2008.

Nun zu den Rädern:

Das Fahrzeug hat ein Sportfahrwerk mit Zulassung für 245er und 265er Reifen.

Die Winterreifen sind allerdings 225er.

- Sind die Vorgaben im Handbuch für das Sportfahrwerk nur als "Kann-Klausel" zu sehen?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 285

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2017, 23:56

Wenn du links und rechts vom Display 4 Tasten hast ist es ein NTG1, wenn nicht NTG2.5.

Firmwareversion kannst du mit der SD auslesen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrona (08.01.2017)

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 4 902

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 2855

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Januar 2017, 01:23

Hey Micha,

falls Du noch ein NTG 1 verbaut haben solltest, sei Dir folgender Fred bezüglich Firmware und Co empfohlen:

http://www.e-klasse-forum.de/index.php?p…528#post1397528

Wie schon angedeutet, gibt es mehrere Abgrenzungskriterien für das NTG 1 zum 2.5:

- hast Du noch nen Navi-Rechner im Kofferraum?
- hast Du noch das Ablagefach / CDC hinter der Schalterleiste?
- ist Dein Fahrzeug höchstens Code 808?

--> hatta noch NTG 1 8)

Bezüglich der Räder müsstest Du bitte mal genauer sagen, was für ne Konfiguration Du hast.

Die erwähnte Kombo "riecht" nach Sportpaket Code 952, wo laut Daimler bei den 4 und 6-Zylinder Modellen ohne 4matic auch die Dimension 225/55/16 möglich wäre - nur die 4matic und Pfau-Acht-Modelle sind für diese Dimension nicht freigegeben..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrona (08.01.2017)

Beiträge: 1 766

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeug: 203+211

Danksagungen: 1669

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Januar 2017, 08:33

Ist über dem DVD-Laufwerk ein SD-Slot? Dann Glückwunsch zum NTG2.5

8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrona (08.01.2017)

*H4*

E55

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1479

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Januar 2017, 09:23

Moin Micha :winke:

Mit der FIN müsste sich das doch Recht einfach raus finden lassen.
Oder Du machst kurz ein Bild und stellt das hier rein :hm:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrona (08.01.2017)

tremheg

Kilometerkönig!

Beiträge: 3 483

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 2848

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Januar 2017, 10:25

Oder Du machst kurz ein Bild und stellt das hier rein
Er macht erst Bilder, wenn der Wagen sauber ist. :undweg: :undweg: :undweg:

Agrona

Waldorf

  • »Agrona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 529

Danksagungen: 2387

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Januar 2017, 10:34

Super, kann mich jetzt endgültig auf NTG1 festlegen.

- Muss für das aktuelle Update zwingend die neueste bzw. letzte Firm-Ware drauf sein?

Ich gehe im Augenblick davon aus das noch nie ein Software-Update aufgespielt wurde.

- Kann ich sofort das aktuelle Update aufspielen oder muss ich Zwischenstationen nehmen?

Beiträge: 285

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Januar 2017, 10:47

Hallo Michael,

lade dir zur Sicherheit das Update hier herunter und schieb das ins Laufwerk hinten im Kofferraum.
Danach kannst du bedenkenlos eine neue Version der Navi-Software nehmen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrona (08.01.2017)

Agrona

Waldorf

  • »Agrona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 529

Danksagungen: 2387

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:28

Die erwähnte Kombo "riecht" nach Sportpaket Code 952, wo laut Daimler bei den 4 und 6-Zylinder Modellen ohne 4matic auch die Dimension 225/55/16 möglich wäre - nur die 4matic und Pfau-Acht-Modelle sind für diese Dimension nicht freigegeben..











Ist Index 41 bei Code 952 ein "kann" oder ein "muss" ?

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 4 902

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 2855

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:46

Der Index wird damit zu tun haben, dass man beim 211er mit Standardfahrwerk 17 und 18 Zoll Räder nur fahren darf, wenn die Anschlagpuffer an der Vorderachse getauscht wurden - bei Sport-/Avafahrwerk und AIRMATIC ist der Tausch nicht nötig.

Die 16 Zöller solltest Du problemlos fahren dürfen, vergleiche das nochmal mit der Rad-/Reifenkonbinationstabelle von Daimler, da ist die 225/55/16 Dimension für alle außer den V 8 Modellen freigegeben..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrona (08.01.2017)

*H4*

E55

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1479

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Januar 2017, 15:49

Oder Du machst kurz ein Bild und stellt das hier rein
Er macht erst Bilder, wenn der Wagen sauber ist. :undweg: :undweg: :undweg:

Bild vom COMAND könnte er aber auch machen wenn der Wägen aussen dreckig ist. Odda issa innen etwa auch so dreckich ?? :hm:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny1703 (08.01.2017), sprinter (08.01.2017)

Agrona

Waldorf

  • »Agrona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 529

Danksagungen: 2387

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Januar 2017, 17:04

Hallo Michael,

lade dir zur Sicherheit das Update hier herunter und schieb das ins Laufwerk hinten im Kofferraum.
Danach kannst du bedenkenlos eine neue Version der Navi-Software nehmen.



Habe gerade kontrolliert - ist letzte Version 30/06 drauf.




Der Index wird damit zu tun haben, dass man beim 211er mit Standardfahrwerk 17 und 18 Zoll Räder nur fahren darf, wenn die Anschlagpuffer an der Vorderachse getauscht wurden - bei Sport-/Avafahrwerk und AIRMATIC ist der Tausch nicht nötig.

Die 16 Zöller solltest Du problemlos fahren dürfen, vergleiche das nochmal mit der Rad-/Reifenkonbinationstabelle von Daimler, da ist die 225/55/16 Dimension für alle außer den V 8 Modellen freigegeben..



Alles richtig. :thumpup-big:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (08.01.2017)

Agrona

Waldorf

  • »Agrona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 529

Danksagungen: 2387

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Januar 2017, 17:12

Ganz lieben Dank an alle - meine Fragen sind fast beantwortet.

Das beste kommt allerdings zum Schluß :D

Wie bekomme ich mein Schmachtfon auf dem einfachsten Weg mit dem NTG1 verbunden?

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 4 902

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 2855

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Januar 2017, 18:41

Was fürn Smartpfone hatta denn?

Am universellsten ist wohl das Viseoo mb-4, oder wenn Du noch ein olles Nokia rumzuliegen hast, besorgst Du Dir ne alte Aufnahmeschale dafür und ne zweite SIM-Karte..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrona (09.01.2017)

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

Wohnort: Goch

Beruf: Hausmeister mit Kochkenntnissen

Verbrauch:

Fahrzeug: 211.292 - 208.465

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

15

Montag, 9. Januar 2017, 17:24

Wie bekomme ich mein Schmachtfon auf dem einfachsten Weg mit dem NTG1 verbunden?

Was hast du denn an FSE verbaut?

Das alte Nokia System mit fester Aufnahmeschale, oder eine Universelle UHI Schnittstelle?

Agrona

Waldorf

  • »Agrona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 529

Danksagungen: 2387

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. Januar 2017, 20:05


Am universellsten ist wohl das Viseoo mb-4, oder wenn Du noch ein olles Nokia rumzuliegen hast, besorgst Du Dir ne alte Aufnahmeschale dafür und ne zweite SIM-Karte..



Aufnahmeschale habe ich noch zu liegen - ist mir aber irgendwie zu blöd.

Viseoo mb-4 ist interessant.

In dem Zuge bin ich noch auf das HFP-Modul von Mercedes gestoßen.

Konnte bis jetzt keine nachteiligen Kommentare dazu finden; im Gegensatz zu Viseoo.

Beiträge: 2 526

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Fahrzeug: 210.216 + 210.226

Danksagungen: 1026

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. Januar 2017, 20:26

Würde auch eher zum originalen Raten! :winke:

Viseeo hat meiner Meinung nur beim 210er Sinn gemacht, weil es zu der Zeit noch mim Bluetooth nicht so weit war und daher original nix zu machen war.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 4 902

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 2855

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. Januar 2017, 20:28

Na ja, finde das SAP Cradle von MB im Vergleich zur mb-4 schon arg teuer, aber nu weiß ich gar nicht ob die mb-4 nur HFP hat :hm:

Egal, mein Vater konnte eins kostenlos haben und mit seinem Eierpfone klappt das soweit recht problemlos :)

Beiträge: 285

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

19

Montag, 9. Januar 2017, 20:28

Das HFP-Teil von Mercedes habe ich auch in zwei Wagen drin, bin sehr zufrieden damit.
Bis auf die nicht angeschlossene Antenne, das ist nur bei der Ladeschale möglich.
Ich bin nur zu Faul immer den PIN einzugeben, deshalb das Blauzahngedöns. :D

Agrona

Waldorf

  • »Agrona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 529

Danksagungen: 2387

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Januar 2017, 21:26

Viseeo hat meiner Meinung nur beim 210er Sinn gemacht, weil es zu der Zeit noch mim Bluetooth nicht so weit war und daher original nix zu machen war.





Das NTG1 hat auch kein Bluetooth.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks