Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2016

Wohnort: Ludwigshafen

Fahrzeug: E 200 Kompressor Baujahr September 2000

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. August 2017, 17:23

Kurzes Motorklackern beim Gas geben / Gas wegnehmen

Hallo zusammen,

hatte heute beim fahren mit offenen Fenster bemerkt, das beim Gas geben ab Drehzahl über 1000 - 2000 immer ein kurzes Klackern (grrr - grrr) aus dem Motorraum zu hören ist. Genauso wenn die Drezahl abfällt.

Beim genauen lokalisieren kommt das Geräusch oberhalb des Motors/Nockenwelle/Plastikabdeckung. Verstellmagneten wurde erneuert. Ist es evtl. der Nockenwellen Sensor oder ähnliches kaputt?

Motor ist ein E200 Kompressor EVO Bj. 2000 mit 145.000 km

Um jeden Ratschlag bedanke ich mich im Voraus.

Grüße :streichel:

Peter

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. Februar 2017

Wohnort: Pfullingen

Beruf: Qualitäter

Fahrzeug: W210 2l Kompressor

Name: Stefan

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. August 2017, 19:13

Sehr gute Frage, hänge mich mal mit an! 8)
Hab selbes Geräusch bei knapp 210tkm, gleicher Motor und BJ.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter F. (09.08.2017)

Beiträge: 522

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. August 2017, 20:04

Ich guck in mein Glaskugel, und sehe da vielleicht sehe ich nichts ;)

Was sein kan ist das irgendwo ein bisschen spiel auf ist, hierbei denke hauptsächlich an der Steuer kette.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 262

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3202

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. August 2017, 21:02

Das ist ein typisches M 111er Phänomen, vor allem bei den EVOs - kommt vom Nockenwellenversteller.

Schönheitsfehler, aber unbedenklich ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter F. (09.08.2017)

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. Februar 2017

Wohnort: Pfullingen

Beruf: Qualitäter

Fahrzeug: W210 2l Kompressor

Name: Stefan

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. August 2017, 18:09

....Antworten die den Begriff “Glaskugel“ enthalten, sollten in einem Forum für Schrauber zur sofortigen Sperrung führen.
U
Übrig bleiben die die etwas beitragen wollen. :D

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2016

Wohnort: Ludwigshafen

Fahrzeug: E 200 Kompressor Baujahr September 2000

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. August 2017, 18:38

Kurzes Motorklackern beim Gas geben / Gas wegnehmen

Hallo,

war heute in der Werkstatt. Es ist der Nockenwellenversteller. Ersatz incl. Einbau ca. über 1.000 € Ist laut dem Meister aber für den Motor völlig ungefährlich :) . Er hat viele Kunden die schon seit Jahren mit diesen klackern herum fahren.

Kann aber auch evtl. vom Öl kommen. Das Fahrzeug wurde 16 Jahren mit 10W40 Shell Helix gefahren. Nach dem Kauf hatte ich 5W40 MB 229.5 einfüllen lassen. Braucht man aber bei solchen Motor nicht.

Ich habe den E200 jetzt im Oktober 1 Jahr. Was ich schon an Reparaturen und Lehrgeld gezahlt habe in dieser Zeit, das hatte ich nicht in 16 Jahren bei meinem W214 200 Diesel gehabt. Ist eben so, je mehr dran ist und die Technik komplizierten wird...geht kaputt !!!

Peter

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. Februar 2017

Wohnort: Pfullingen

Beruf: Qualitäter

Fahrzeug: W210 2l Kompressor

Name: Stefan

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. August 2017, 18:48

Danke für die Rückmeldung! Damit kann man etwas anfangen! :klatsch-big:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter F. (11.08.2017)

Beiträge: 522

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. August 2017, 19:34

Stefan, Kinder die so reagieren können von mir auch in die Tonne.

Ein Audio war hierbei Hilfreich gewesen. Ich hab Jahren Technische Hilfe geleistet an Werkstätte. Das war mittels ein Forum ähnliches system. Dabei war bei so ein melding immer einen Audio Datei hoch zu laden. Mit die Spruch es klackert kann keiner was anfangen, außer wann er ein gleiches Fahrzeug hat und auch dann ist es immer die frage. Allgemein ist da spiel in die Steuerung(Kette). Wo das genau war/its kann ich nicht sagen ohne weitere wichtige Information.

Vielleicht sollst du ja auch gut lesen, und nicht nur :ironie: Satze.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 262

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3202

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. August 2017, 20:24

Hallo,

war heute in der Werkstatt. Es ist der Nockenwellenversteller. Ersatz incl. Einbau ca. über 1.000 € Ist laut dem Meister aber für den Motor völlig ungefährlich :) . Er hat viele Kunden die schon seit Jahren mit diesen klackern herum fahren.


Hätte ich Dir nicht genau diese Ratio auch schon geschrieben :hm: ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter F. (11.08.2017)

Social Bookmarks