Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: E240 W211

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. November 2013, 18:47

Bei der Herangehensweise, ein gebrauchter 211er, den man nicht mehr kaufen kann :hm:

Bei min. 2K€ + Teile Selbstkosten, frag ich mich warum du das nicht über die VK abwickelst.....
Mit Kva vom :) tipp ich mal min. auf 5-6K€....
Da ist´s fast egal was koscht, du hast aber einen vernünftig instandgesetzten und die Mehrkosten in der VS fährst du locker wieder rein....
Nächstes Mal. Hab nur TK ich Assi

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Lotte Rie

Statler

Beiträge: 7 099

Danksagungen: 2779

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. November 2013, 18:55

Nächstes Mal. Hab nur TK ich Assi



Assistenten müssen halt den Groschen schon mal umdrehen z)
Doch übaleg mal, ob du ihn nach der Story nicht doch damit ausstattest - so´n Crash wie deiner kann jeden Tag passieren....

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 24. September 2013

Wohnort: Kreis Fürstenfeldbruck

Fahrzeug: E280 T (S210)

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

23

Freitag, 8. November 2013, 19:07

Nächstes Mal. Hab nur TK ich Assi

Die müsste ja zumindest den Glasschaden, sprich die Scheinwerfer ersetzen. Zum Listenpreis, mglw. allerdings mit alt-gegen-neu Abzug, je nach Versicherung.

  • »Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: E240 W211

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

24

Freitag, 8. November 2013, 19:16

Steht ausser Frage. Ab Januar 14 VK.


Stimmt das mit Teilkasko und dem Scheinwerfer? Das wäre nämlich sehr sehr geil :D Ich bin übrigens bei der HUK

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 24. September 2013

Wohnort: Kreis Fürstenfeldbruck

Fahrzeug: E280 T (S210)

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

25

Freitag, 8. November 2013, 19:48

Steht ausser Frage. Ab Januar 14 VK.


Stimmt das mit Teilkasko und dem Scheinwerfer? Das wäre nämlich sehr sehr geil :D Ich bin übrigens bei der HUK

Sollte auf jeden Fall versichert sein, zählt zu Glas. Meine Xenon-SW im BMW haben sie jedenfalls anstandslos bezahlt. Geht normal auch ohne dass du sie reparieren lässt. Kaufst halt gebrauchte, wenn du welche findest.

Abzug wie gesagt eventuell für alt-gegen-neu (keine Ahnung ob die HUK das hat) und eventuelle Selbstbeteiligung. Rufst am besten gleich mal die Schadensaufnahme deiner Versicherung an, die werden dir das genauer sagen können.

Bei den Teilen wird es sicher lohnen (wie hier bereits geschrieben) mal auf der Homepage des Gebrauchtteilecenters von MB zu kucken.

StruppiTim

AKA: StuppiTim

Beiträge: 1 297

Registrierungsdatum: 5. März 2011

Wohnort: NRW

Beruf: Brennholzverleih

Verbrauch:

Fahrzeug: S 211.222 & S 210.216

Danksagungen: 746

  • Nachricht senden

26

Freitag, 8. November 2013, 20:56

schau mal hier:

http://www.fr-211.de/

moinsen,

liegt es an mir, oder warum kann ich auf der Seite kein einziges Teil für nen W211 finden?

MfG Mitchl


Probier es mal hier

http://stores.ebay.de/fr-carpart

*H4*

E55

Beiträge: 4 951

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2272

  • Nachricht senden

27

Freitag, 8. November 2013, 21:55

Ich bin übrigens bei der HUK

die normale HUK oder die Direktversicherung HUK24.de ??

  • »Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: E240 W211

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Freitag, 8. November 2013, 23:11

Ich bin übrigens bei der HUK

die normale HUK oder die Direktversicherung HUK24.de ??
bei der stinknormalen... :nasebohr-big:

*H4*

E55

Beiträge: 4 951

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2272

  • Nachricht senden

29

Samstag, 9. November 2013, 09:42

na dann sollte das mit dem SW nicht so schwierig sein.

Wobei, die HUK ist allgemein nicht grad als "problemlos" bekannt....

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 555

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3438

  • Nachricht senden

30

Samstag, 9. November 2013, 12:07

Airbag Lenkrad: A 211 860 02 02 9B51

Airbag Beifahrer: A 211 860 33 05 (alternativ als ältere Teilenummer A 211 860 13 05) - 364, 57 € netto

oberer Teil / Instrumententafel: A 211 680 06 87 9C52 - 837,18 € netto

Airbag Steuergerät: Welches genau brauchst Du denn? Es gibt deren 5-6 im Auto und verschiedene Hersteller, wobei eine Mischung von Herstellern unzulässig ist.

Scheinwerfer rechts Xenon mit Kurvenlicht: A 211 820 20 61 - 850 € netto

Motorhaube: A 211 880 04 57 (oder alternativ ältere Nummer A 211 880 01 57) - 730,05 € netto

Sicherheitsgurt links: A 211 860 01 85 9C94 - 189,61 € netto

Sicherheitsgurt rechts: A 211 860 02 85 9C94 - 189,61 € netto

Kühlergrill: A 211 880 05 83 9040 - 178,79 € netto

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fahrer (11.11.2013)

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Juli 2012

Wohnort: Schorndorf

Fahrzeug: E500

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 14. November 2013, 12:45

Steht ausser Frage. Ab Januar 14 VK.

Stimmt das mit Teilkasko und dem Scheinwerfer? Das wäre nämlich sehr sehr geil :D Ich bin übrigens bei der HUK

Ja, das stimmt. Ich habe selbst jahrelang KfZ-Versicherung gemacht. Allerdings kann es passieren, das Du nur das Glas ersetzt bekommst, wenn es das einzeln gibt (weiß ich nicht). Ich hab das immer gehasst, wenn ich bei der Werkstatt nachfragen sollte, obs das Glas einzeln gibt.....

Ein Abzug neu-für-alt dürfte allerdings Usus sein, ebenso wie die Selbstbeteiligung.

Aber ein Versuch kann nicht schaden. Viel Erfolg dabei.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 555

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3438

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 14. November 2013, 13:09

Abdeckglas der vorderen Leuchteinheiten gibt's beim 211er nicht einzeln.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 438

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5965

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 14. November 2013, 13:14

Das hast du sehr schön gesagt Kleiner. :D

DIGRIS728

Bemüht lieb zu sein ;-)

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 12. Februar 2013

Wohnort: 26935 Stadland

Fahrzeug: Mercedes-Benz W203 200 komperessor, E240

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 14. November 2013, 17:57

Wenn du Lackierer brauchst, habe ich einen guten und preisgünstigen in Braunschweig)

  • »Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: E240 W211

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 26. November 2013, 12:17

Unterschiede bei den Scheinwerfern Xenon Bixenon und Kurvenlicht

Hallo Freunde,
kann mir vielleicht jemand sagen, ob Xenon Scheinwerfer gleichzeitig BiXenon sind? Beim BMW E60 weiss ich, dass der Xenon-Lichtkegel einfach per Spiegel zwischen "normal" und Fernlicht umgeschaltet wird. Ist es bei der E-Klasse auch so? Und die zweite Frage: ist der Scheinwerfer mit Kurvenlicht baulich anders, als der ohne? Ich frage deshalb, weil bei meinem nur das Glas vorne kaputt ist. Wenn ich den Motor und das Xenonvorschaltgerät von meinem nehme, müsste mir doch theoretisch auch normaler Xenonscheinwerfer reichen, oder?Das Problem ist BiXenon mit Kurvenlicht sind so schon sehr schwer zu finden, geschweige denn dann auch einen der in etwa genauso abgenutzt ist wie meiner. Kann mir jemand etwas dazu sagen? Danke!

Lotte Rie

Statler

Beiträge: 7 099

Danksagungen: 2779

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 26. November 2013, 16:41

Deine 2. Frage wurde schon in #16 beantwortet z)

Ansonsten versteh deine 1. Frage net wirklich - wenns die TK übernimmt, was suchste dann wie wild..... ?(
zumal schon gepostet wurde, dass es das Abdeckglas nicht einzeln gibt....

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Struppi (26.11.2013), Orbaspain (26.11.2013), s270cdi (26.11.2013), kirk67 (27.11.2013)

  • »Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: E240 W211

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 27. November 2013, 23:03

Danke für die Rückmeldung Lotte Rie du hast Recht, ich habe irgendwie die #16 überlesen, aber nicht absichtlich :P

Zu deiner Frage mit der Versicherung: ich wollte keinen neuen Scheinwerfer, weil der dann nicht zum anderen passt. Der Unterschied ist so, als wenn man nur eine Seite vom Auto waschen würde. Der andere nicht unerhebliche Grund ist schlicht der Preis des neuen Scheinwerfers. Meine Idee war deshalb einfach normalen Xenon zu kaufen und aus beiden einen mit Kurvenlicht zu basteln. Hat sich heute alles erledigt, weil ich einen gebrauchten gefunden habe. Passt auch exakt von der Abnutzung zum anderen und war auch statt über 1000 Euro nur 150 Euro wert.

Der Wagen steht schon beim Lackierer. Wenn der Schaden aussen behoben ist, fahre ich zum anderen Spezi für Innengeschichten. Der tauscht mir dann die Airbags, das Cockpit und die Gurte aus. Hoffe, dass alles glatt läuft ohne Fehlermeldungen. Sonst werde ich noch einen Codirer brauchen, der die löscht. Wenn einer im Raum Hannover ist, bitte melden z)

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Hartz 4s

Fahrzeug: Audi A4 Cabrio, W123 230CE, W208 320

Name: Andy

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 28. November 2013, 00:54

ich hätte noch einen fahrer Airbag rumliegen... bei interesse bitte PN

LG und viel erfolg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fahrer (28.11.2013)

Lotte Rie

Statler

Beiträge: 7 099

Danksagungen: 2779

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 28. November 2013, 19:21


Zu deiner Frage mit der Versicherung: ich wollte keinen neuen Scheinwerfer, weil der dann nicht zum anderen passt. Der Unterschied ist so, als wenn man nur eine Seite vom Auto waschen würde. Der andere nicht unerhebliche Grund ist schlicht der Preis des neuen Scheinwerfers. Meine Idee war deshalb einfach normalen Xenon zu kaufen und aus beiden einen mit Kurvenlicht zu basteln. Hat sich heute alles erledigt, weil ich einen gebrauchten gefunden habe. Passt auch exakt von der Abnutzung zum anderen und war auch statt über 1000 Euro nur 150 Euro wert.




Hast du deine Privatrechnung wieder um 150€ in die Höhe getrieben wb)
Ich hätt mir jetzt beim :) auf TK ´nen neuen geholt und im März 2014 - mit VK/TK ohne - garantiert im anderen ´nen Steinschlagschaden gehabt z)

  • »Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: E240 W211

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

40

Samstag, 30. November 2013, 00:23

Front ist fertig

Ich habe heute den Dicken vom Lackierer abgeholt. Die Front ist soweit fertig. An dieser Stelle danke an Dieselpower und FR-Parts: die Haube passt farblich perfekt und muss nicht lackiert werden.

Bisweilen haben die Teile und Reparatur über Tausend Euronen geschluckt. Nächste Woche stehen noch die Airbags und die Gurtstraffer an.



Danke an alle hier. Ohne eure Tipps hätte ich den Wagen längst verkauft. 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fahrer« (30. November 2013, 00:24)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (30.11.2013), Dieselpower (30.11.2013), s270cdi (30.11.2013)