Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 10. Juli 2014

Wohnort: Worms

Fahrzeug: S210 300 TD Bj.1998

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

121

Freitag, 20. Januar 2017, 12:37

Und Kaufland-Öl ist gelb.

Ist der Benz artig, kriegt er grünes Öl.
Macht er Zicken, gibt's rotes.
Für meh kommt dann gelbes rein.

Eines Tages wollte bei mir der ganze Blinker-Hebel nicht mehr, konnte weder blinken noch wischen noch Waschwasser kriegen. Bin zum Straßenrand gefahren. Schlüssel gezogen, wieder rein, probiert, nix. Sage dann zu der Freundin "der will woh nach Afrika". Seitdem nie wieder ein Problem mit dem Hebel gehabt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mikee300[WÜ] (23.01.2017)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

122

Freitag, 20. Januar 2017, 13:56

Hab son Hebel noch. 8)

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 355

Danksagungen: 3316

  • Nachricht senden

123

Freitag, 20. Januar 2017, 14:11

hab' ja 2 von den 211ern, beide mit OM648.

der "schwatte" hat jetzt 339tkm auffe Uhr u. hat noch NIE 2T-Öl bekommen........ 8| (weder bei uns, noch beim Vorbesitzer)

der "Lowrider" dagegen, erhält bei jedem tanken seine "Portion". :cool:

Weder beim Verbrauch, noch vom Motorlauf ist ein Untersch. zu bemerken. :hm:

werde das auch genau so beibehalten, quasi als "Dauertest".

beim 210er mit dem OM613 hatte ich allerdings den Eindruck, das sowohl der Verbrauch geringer war, u. der Motorlauf insges. "weicher" erschien. Hatte bei den gut 160tkm (die ich ihn bewegt habe) auch nie Injektorprob. 8|

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

124

Freitag, 20. Januar 2017, 14:24

Hab bei meinem OM613 2-Takt-Öl reingekippt - Zack - Hochdruckpumpe undicht. :D

Ist mit 410tkm aber mehr als überfällig. :hm:

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

125

Freitag, 20. Januar 2017, 14:28

hab' ja 2 von den 211ern, beide mit OM648.

Sagmal, kann es sein, dass der OM648 ausm Standgas agiler hochdreht und nicht so zäh?

Ist ja nun schon meiner zweiter OM613 und beide kamen Auf P und N, also im Stand echt nicht ausm Quark wenn man mal kurze Gasstöße gegeben hat.

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 355

Danksagungen: 3316

  • Nachricht senden

126

Freitag, 20. Januar 2017, 16:18

Sagmal, kann es sein, dass der OM648 ausm Standgas agiler hochdreht und nicht so zäh?

ganz ehrlich ?.......im Gegenteil ! 8| ..............da mein OM613 keinen Part.filter verbaut hatte, drehte der (viell. subjektiv) viel spontaner u. lief auch iwie besser..... :hm: 'nen Liter weniger nahm er auch.....

mit shice P.filter is' eher so, als wenn du mit 'ner Strumpfhose über'm Kopp 'nen Marathon läufst......schwierig, das anders zu erklären....

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

127

Freitag, 20. Januar 2017, 16:34

Ich meine so ausm Leerlauf Vollgas bis 1000 U/min, da dauerts echt ne Gedenksekunde bis da überhaupt was passiert. :hm:

Das Der Partikelfilter evtl. bei dir n bissl Dicht ist mag sein. Gibt aber glaub ich irgendwann Motorkontrolleuchte wenns kritisch wird.

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 355

Danksagungen: 3316

  • Nachricht senden

128

Freitag, 20. Januar 2017, 16:54

Das Der Partikelfilter evtl. bei dir n bissl Dicht ist mag sein.

jeder OM648 mit P.filter, den ich bisher gefahren hab', hat so 'ne "Strumpfhosen" Laufkultur....... :hm: .....dachte auch anfangs, das es an unserer Karre liegt. (das war vor 2 Jahren) 8|

frag' mal Andi (mephisto), der fährt ja schl. mit meinem alten 613er rum.

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

129

Freitag, 20. Januar 2017, 17:31

Is nich dolle wichtig, scheint ja normal zu sein. :hm:

Kann mich nur noch schlecht dran erninnern, bin ja auch mal n S211 OM648 Probe gefahren.

*H4*

Institution

Beiträge: 5 725

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2742

  • Nachricht senden

130

Freitag, 20. Januar 2017, 18:02

liegt das nicht eher am Turbo :hm: :hm: ?

Bei meinem OM646 ist das ja auch so mit der Gedenksekunde :rolleyes:

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

131

Freitag, 20. Januar 2017, 18:05

Glaub ich weniger.
Mir kommt das so vor als wäre das ne Drehmomentbegrenzung fürs Getriebe oder so. :hm:

Mein 270 CDI 5-Zylinder hängt genial am Gas, da hat der Antriebsstrang bei KickDown ausm Stand nichts zu lachen ..

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 944

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3994

  • Nachricht senden

132

Freitag, 20. Januar 2017, 19:51

Hm, also diesen Leerlaufgasannahmetest find ich eher uninteressant - spannender ist, dass der OM 648 mit NAG 1 ausm Stand eher träge im Vergleich zum OM 642 mit NAG 2 wirkt - klar, ist letzterer ja auch kürzer übersetzt. "Oben rum" wirkt der R 6 dagegen freier auf mich, also drehgreudiger, dem PfauSexx geht ab 3000 rpm schon recht schnell die Puste aus, jedenfalls in der 190 PS Version..

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

133

Freitag, 20. Januar 2017, 20:45

Der 280er wird schon schnell langweilig, wirkt oben rum deutlich kastriert.
Der 320 ist schon die deutlich souveräne Variante des OM642 im 211.

Hab ja jetzt nun schon im 210er 220, 270 und 320 CDI gehabt, der 270 steht dem 320 subjektiv im nichts nach.

Wenn ich jetzt noch jemanden finde, der den 270 CDI vernünftig chipt. :frech:
Golf GTI mit Straßenbahngetriebe (DSG) mach ich an der Ampel so schon immer nass. 8)

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 944

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3994

  • Nachricht senden

134

Freitag, 20. Januar 2017, 21:09

Ja, oben rum kastriert, triffts ziemlich gut - von Langeweile würd ich deshalb nicht gleich sprechen - das sind eh alle Diesel :undweg: :P

Aber Straßenbahngetriebe ist schön ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (20.01.2017)

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

135

Freitag, 20. Januar 2017, 21:31

Aber Straßenbahngetriebe ist schön

Bin neulich n fast neuen Passat Alltrack gefahren. (Neben andere Passat mit DSG)

1. Start Stop Automatik ist mit DSG absolut nervig
2. Anfahrschwäche ist nicht weniger nervig
3. Ruckt das das Ding bei jedem Schaltvorgang leicht was mich als Besitzer auf die Palme bringen würde. (Gut, hab auch DSG ohne diese Rucke gefahren)
4. Bei etwas mehr Gas auf der Landstraße schaltet der Scheißdreck gleich runter als würde man Rennen fahren wollen. :radab:

Dann lieber ne 7G-Tronic oder gar 5G-Tronic.
Der 8 Gang-Wandler von ZF soll ja auch was feines sein. :hm:

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 944

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3994

  • Nachricht senden

136

Freitag, 20. Januar 2017, 21:42

Der 8 Gang ZF Wandler ist ein Gedicht! Jedenfalls in der Adaption von BMW..

Doppelkupplung werd ich kein Freund von, auch von den Daimlerversionen nicht..

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny1703 (20.01.2017), *H4* (20.01.2017), achtender67 (20.01.2017)

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 355

Danksagungen: 3316

  • Nachricht senden

137

Freitag, 20. Januar 2017, 21:48

Der 8 Gang ZF Wandler ist ein Gedicht! Jedenfalls in der Adaption von BMW..

.....im 7er auf jeden Fall !

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 757

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7848

  • Nachricht senden

138

Samstag, 21. Januar 2017, 06:40

Moin!
Ich bin weder Motorenbauer, noch Chemiker.
Glaube ich jedoch denen, welche sich offensichtlich lange mit der Beigabe von 2Töl beschäftigt und eigene Untersuchungen durchgeführt haben, sollte man:

1. einfaches mineralisches 2Töl nur in alte VK-Dieselmotoren ohne DPF kippen
2. bei DPF besonders aschearme Öle verwenden
3. im besten Fall teilsynthetisches Öl, kein vollsynthetisches Öl benutzen

So habe ich es verstanden und mache es auch so.




Ist aber totaler Blödsinn - sagte mir ein Entwickler für Motoröle von Liqui Molly beim Feierabendbierchen!

Warum? Weil der Raildruck so hoch ist das jedes Öl was du reinmischst so gut verbrannt wird das nix russt und vor allem weil das Mischungsverhältnis so gering ist das es der Motor beim verbrennen garnicht "warnimmt"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

yachtyx (21.01.2017)

yachtyx

DER Micha..

Beiträge: 1 711

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2014

Beruf: Haus-, Hof und Schweinehund

Fahrzeug: s 211 320cdi OM 648 Elegance Vormopf

Name: Micha

Danksagungen: 1568

  • Nachricht senden

139

Samstag, 21. Januar 2017, 10:54

Leuchtet auch irgendwie ein und klingt schlüssig....

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 928

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1470

  • Nachricht senden

140

Samstag, 21. Januar 2017, 10:59

Kann mich nur wiederholen der w204 DPF meiner besseren Hälfte und auch der meines Vaters ( KM Stand 420 000 und der meiner Freundin 227 000 laufen problemlos mit dem billigsten mineralischen Öl !!!!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (21.01.2017), Orbaspain (22.01.2017)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks