Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »SerginhoCosta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Schlosser

Fahrzeug: w210 E280 -:- Mazda 6 Sport Kombi -:- Mazda RX 8 -:- S202 180 -:- w201 2.0 -:- Alfa Romeo 156 -:- Ford Escort Cabrio -:-

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 2. August 2017, 20:28

Da muss ich mal meinen altern Herrn fragen, ob diese Stange erneuert wurde.
War dies eine Art Rückruf ?

Werde morgen mal Gewicht auf die Hinterachse legen, mal schauen was der Bursche macht.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 430

Danksagungen: 497

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 2. August 2017, 20:33

Siehe hier ;)

  • »SerginhoCosta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Schlosser

Fahrzeug: w210 E280 -:- Mazda 6 Sport Kombi -:- Mazda RX 8 -:- S202 180 -:- w201 2.0 -:- Alfa Romeo 156 -:- Ford Escort Cabrio -:-

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. August 2017, 23:03

Vielen dank für den Linken, das war sehr informativ, leider aber bin ich durch das Baujahr nicht davon betroffen.

Ich probiere es morgen mit dem Gewicht aus, mal schauen was geschieht

  • »SerginhoCosta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Schlosser

Fahrzeug: w210 E280 -:- Mazda 6 Sport Kombi -:- Mazda RX 8 -:- S202 180 -:- w201 2.0 -:- Alfa Romeo 156 -:- Ford Escort Cabrio -:-

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

24

Samstag, 5. August 2017, 22:08

Hallo,
Ich habe meinen dicken nun mit Gewicht beladen, vier Personen, Einkäufe und Getränke.
Er ist um ca. 1,5cm gesunken, komplette Hinterachse, die Höhe bleibt aber stand, er sackt nicht komplett ab.
Solangsam bin ich mit meinen Latein am Ende, sollte ich zunächst mit dem Sensor und Gestänge anfangen? Oder gleich die Luftbalgen wechseln ?
Ich kann nicht mit Gewissheit sagen ob er Luft verliert, bevor ich den Wagen beladen habe hielt er seine gewöhnte Höhe ohne abzusacken. Den Kompressor höre ich überhaupt nicht, jedoch müsste er ja funktionieren oder täusche ich mich ?

  • »SerginhoCosta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Schlosser

Fahrzeug: w210 E280 -:- Mazda 6 Sport Kombi -:- Mazda RX 8 -:- S202 180 -:- w201 2.0 -:- Alfa Romeo 156 -:- Ford Escort Cabrio -:-

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Freitag, 11. August 2017, 19:15

Hallo,

So ich war nun bei Mercedes, Diagnose lautet, dass der rechte und linke Luftbalg hinüber ist.
Sie würden mir ein Angebot machen und mir morgen, spätestens am Montag per Mail zusenden.

Der Meister bei Mercedes Jürgens sagte mir jedoch, dass es eine günstigere Variante geben würde.
Man kann ein umbau Kit kaufen, auf die Niveauregulierung verzichten und somit auf normale Federn umbauen.

Habe dann mal ein wenig gefunden und diesen Link hier gefunden

KLICK MICH

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll, günstiger schau es alle mal aus aber bekommt man sowas überhaupt zugelassen ?
Angeblich sind alle benötigten Papiere dabei, hat dieses hier jemand schonmal verbaut ?
Bin ehrlich gesagt ziemlich skeptisch

Gruß

*H4*

E55

Beiträge: 4 506

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 1970

  • Nachricht senden

26

Freitag, 11. August 2017, 22:18

IMmmmmh, also ich weiss nicht.... :hm: :hm:


Im ersten Beitrag schreibst Du was von S211, also Kombi. Der Umbausatz von Arnott scheint aber explizit für die Limo zu sein und da auch nur für Avantgarde.
Und der E-Kombi hatte ja immer Niveau:

Zitat

Beschreibung:

Dieses erstklassige Schraubenfeder Kit bietet einen nahtlosen und fehlerfreien Umbausatz Ihrer E-Klasse / CLS-Klasse (nur AVANTGARDE) für die oft problematische AIRMATIC-Luftfederung. Dieser Schraubenfeder Umbausatz
wurde exclusiv für die E-Klasse mit Luftfeder nur hinten
(Niveauregulierung), ohne ADS hergestellt und wandelt Ihre hinteren
Luftfedern in ein zuverlässiges Schraubfedersystem um.
....

Passend für folgende Fahrzeuge:

  • MERCEDES E-Klasse W211 (2002-2009) AVANTGARDE
    • mit Luftfeder nur hinten
    • ohne ADS
    • ohne Code 489
    • keine ELEGANCE Modelle
Ich würde mir das nicht antun!

Ich würde mir die Bälge im Zubehör besorgen, z. B. bei TE Berlin, und dann von einer freien Werkstatt einbauen lassen. Muss man evtl. bissl suchen wer sowas macht aber da sollten die Taxifahrer was wissen.

  • »SerginhoCosta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Schlosser

Fahrzeug: w210 E280 -:- Mazda 6 Sport Kombi -:- Mazda RX 8 -:- S202 180 -:- w201 2.0 -:- Alfa Romeo 156 -:- Ford Escort Cabrio -:-

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

27

Samstag, 12. August 2017, 16:43

Hallo,

Ja das war das erste was ich im Netz gefunden habe, angeblich gibt es diese federn von bilstein, habe diese aber so noch nicht gefunden.
Ich warte erstmal das Angebot ab, danach geht es auf der suche nach einer Werkstatt, wenn der Preis sogar stimmt lass ich meinen dicken bei Benz machen

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks