Sie sind nicht angemeldet.

  • »Bouncing Bob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Linsengericht

Beruf: vorhanden

Fahrzeug: MB E200 W210

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Dezember 2017, 15:55

Gut Holz! Lenkradeinbau

Vorweg möchte ich mich für die miese Bildquali
entschuldigen, hatte nur mein Handy zur Hand, die nächsten Pics schieß ich wieder mit der
Digicam! Mittlerweile hat Bonzo (den Namen hat er, seit eine
Arbeitskollegin ihn als "Bonzenkiste" diffamiert hat) 'ne
schnuckelige Lederausstattung bekommen (Bilder schieb' ich nach) und heute ein
Holzlenkrad. Der Schaltknauf sieht jetzt natürlich ziemlich armselig
aus, da suche ich noch...



Benötigt werden:

13er Schlüssel (zum Batterie abklemmen)

30er Torx-Schlüssel (um die Airbag-Platte zu lösen)

Ratsche, kurze Verlängerung, 10er Innensechskant-Nuss (für's Lenkrad)


Um sicher zu gehen, dass man während des Aus- und Einbaus nicht einmal quer
durchs Auto geschossen wird: Batterie abklemmen!

Und: JA! Es geht auch ohne, aber man fühlt sich irgendwie trotzdem
besser! Zumal ich Bonzos Kabelisolierung nicht wirklich traue.



Anschließend 30er Torx-Schlüssel in die markierten Löcher (beim eingebauten
Lenkrad natürlich! Es war so nur leichter zu fotografieren) Schrauben lösen...




...und Airbagplatte nach unten klappen. Die Verkabelung an den Positionen 1,2
und 3 entfernen und die Schraube A mittels 10er Inbus lösen. Wer weniger
Schmalz in den Armen hat, sollte einen Dremomentschlüssel nehmen. Die
Verkabelung durch die Nabe ziehen.









Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge, Anfänger ziehen die Inbusschraube mit
80 Nm fest, Profis haben den Dremo im Arm.





Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte diese Warnlampe...







...hinterher aus sein... Auch einer der Gründe, warum es besser ist, die
Batterie abzuklemmen.



So, viel Spaß beim Nachmachen, vorausgesetzt, Ihr seid über 21 und habt einen
Befähigungsschein nach §34 und §20 SprengG :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Bouncing Bob« (2. Dezember 2017, 16:42)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Datong (03.12.2017), *H4* (03.12.2017), Bselecta (03.12.2017), W211076 (03.12.2017), SvenGM (04.12.2017)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



  • »Bouncing Bob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Linsengericht

Beruf: vorhanden

Fahrzeug: MB E200 W210

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Dezember 2017, 16:00

Himmel, der Bilder-Schei§ macht mich wahnsinnig... :Keulecom-big:

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2017

Wohnort: Bellheim

Fahrzeug: W211 E320 CDI

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Dezember 2017, 16:19

Immerhin eins der bIlder hat es hierher geschafft.


  • »Bouncing Bob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Linsengericht

Beruf: vorhanden

Fahrzeug: MB E200 W210

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Dezember 2017, 16:26

...ich arbeite dran... :compi-tipp:

Datong

Soundspezialist

Beiträge: 5 041

Danksagungen: 4318

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Dezember 2017, 04:45

Danke für Bericht, mit den Bilder hat ja nun geklappt... 8)

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 359

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3260

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10:37

Ist das ein originales MB Lenkrad?
Du hast einen Classic oder?

  • »Bouncing Bob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Linsengericht

Beruf: vorhanden

Fahrzeug: MB E200 W210

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Dezember 2017, 12:08

Ist das ein originales MB Lenkrad?
Du hast einen Classic oder?
Ja, ist ein Original! Ich ahne, worauf Du hinaus willst. Für das Holzdekor im "Classik" gibt's eigentlich kein passendes Lenkrad. In der Tat ist die Maserung anders, aber farblich passts. Fällt also nur auf, wenn man's weiß.
Nichtsdestotrotz werde ich über kurz oder lang das Dekor anpassen, weil in fast jedem Teil ein Riss ist. Außerdem will ich die Mittelkonsole auf Doppel-Din umbauen, allerdings sind die Preise, die in der Bucht aufgerufen werden, echt

:bäh: , wenn man keine Klimaautomatik hat!

Social Bookmarks