Sie sind nicht angemeldet.

W210 Zierleiste

  • »Drehmomentsjunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2015

Wohnort: Bad Oeynhausen

Fahrzeug: W210 320 CDI

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Januar 2018, 16:52

Zierleiste

Guten Abend und so,
sagt mir bitte was muss ich tun um die Zierleiste über der Windschutzscheibe zu entfernen?
Gruß

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 254

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4206

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Januar 2018, 17:43

Zuerst die beiden seitlichen Zierleisten Wasserabweiser entfernen. Mit einem Holz- oder Kunststoffkeil abhebeln und dann die obere Leiste ( Zierstab ) abziehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Drehmomentsjunkie (10.01.2018)

  • »Drehmomentsjunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2015

Wohnort: Bad Oeynhausen

Fahrzeug: W210 320 CDI

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Januar 2018, 06:08

Zuerst die beiden seitlichen Zierleisten Wasserabweiser entfernen. Mit einem Holz- oder Kunststoffkeil abhebeln und dann die obere Leiste ( Zierstab ) abziehen.
und wie bekomme ich die zerstörungsfrei ab? ?(

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 970

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Januar 2018, 11:11

210er oder 211er? Beim 210er sind die nur auf die Halter drauf gesteckt....kannste mit einem Kunststoffkeil nach oben abhebeln.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Drehmomentsjunkie (10.01.2018), tremheg (10.01.2018)

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 254

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4206

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Januar 2018, 19:57

und wie bekomme ich die zerstörungsfrei ab?
Mit einem Holz- oder Kunststoffkeil abhebeln...
Was war nochmal die Frage?
Ok, ich hatte es nur im Zusammenhang mit dem Wasserabweiser erwähnt, gilt aber für den Zierstab ebenso. :D 8)