Sie sind nicht angemeldet.

  • »nick_riviera« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

21

Samstag, 23. Dezember 2017, 14:01

aus aktuellem Anlass - der E420 wird gerade flott gemacht, und ich könnte eine komplette Audio 2 APS Anlage kaufen, sogar die Halterungen und der Kabelbaum sind dabei.

Da ich die Anlage noch nie in natura gesehen habe - kann mir jemand sagen, ob man am Audio 2 einen AUX-Eingang nachrüsten kann, und ob es irgendwelche Dinge gibt, die man ansonsten beachten muss? Der Wagen hat das alte analoge Bose Sound System und ein D-Netz-Telefon verbaut. Lt. Datenkarte war das Cassettenradio Exquisit in dem Auto, das will ich aber nicht.

Danke und frohes Fest.

Gruß Frank

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



  • »nick_riviera« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

22

Freitag, 12. Januar 2018, 13:59

so, hier Fotos von meinem "Ding des Monats"















Eigentlich hatte ich gedacht, dass die frühen Navigationsrechner noch ein CD-Laufwerk mit Cartridge gehabt haben, da hab ich mich wohl vertan, die Teilenummer stimmt nämlich.

Ist schon der Hammer, was man 1997 für einen Haufen Technik brauchte, um in Pfeildarstellung navigieren zu können. Eine Frage habe ich noch - man braucht wohl eine APS-Prüf-CD, um das Ganze in Betrieb zu nehmen, und unser Freundlicher behauptet, noch nie was von so einer CD gehört zu haben. Hat dazu jemand eine Idee, angeboten werden nur die eigentlichen Navigations-CDs, letzter Stand 2007.

Gruß Frank

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 410

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3288

  • Nachricht senden

23

Freitag, 12. Januar 2018, 14:05

Gefällt mir wie Original getreu du nachrüstest! Hast Du die Teile denn etwa neu beim :) bestellt?

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

Wohnort: Müllheim/ Baden

Beruf: Bürogummi (Hochbautechniker)

Fahrzeug: E 200 T, S210; 280SE, W116;

Name: Sebastian

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

24

Freitag, 12. Januar 2018, 15:20

Sali Frank

Ich konnte inzwischen meine Wissenslücken etwas schliessen -auch in Bezug auf D2B... ;) -die Lenkung hatte vor Weihnachten jedoch absolute Priorität...
An den deinem Gerät sollte der Anschluss eines Interface am „Block C“ möglich sein. Von Yatour habe ich was gefunden (verschiedene Varianten für 10 oder mehr Pins), von Dension müsste es ebenfalls was passendes geben, beide mit einem BT Modul erweiterbar.

  • »nick_riviera« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

25

Samstag, 13. Januar 2018, 22:47

danke für die Tipps.
BT muss nicht unbedingt sein, das Auto hat das dazugehörende D-Netz-Einbautelefon drin, und das wird auch benutzt. Das Smartphone wird als Musikspieler und Hilfs-Navi benutzt, und hierfür reicht ein ganz normaler AUX-Eingang für Audio.

Die ursprüngliche Anlage in dem E420 nach Datenkarte hatte ein Cassettenradio Exquisit mit CD-Wechsler und Bose Sound System. Exquisit und CD-Wechsler fehlen, der Rest ist noch da, zusätzlich ist dieses D-Netz-Telefon am Dom der Mittelkonsole eingebaut und steht auch in der Datenkarte. Die oben abgebildete Radioanlage war ein absoluter Glücksfall, weil sie sich mit dem Rest problemlos verknüpfen lässt, weil sie originalgetreu ist - viele Leute haben sich seinerzeit die Navigation nachrüsten lassen - und weil wirklich alles dabei ist, bis zur letzten Schraube. Der E420 soll zum richtigen Oldtimer reifen, und die frühen Telematik-Systeme bekommen immer noch viel zu wenig Aufmerksamkeit.

Und nein, der Freundliche hat sowas nicht mehr, die Klebebänder verraten, wo die Kiste her ist :D . Ich bin mit dem ganzen Karton zu unserer Niederlassung gegangen und habe damit ziemliche Aufmerksamkeit am Teiletresen erregt. Wegen der Prüf-CD konnte man mir aber trotzdem nicht weiterhelfen, ich habe jetzt mal eine Anfrage ans Classic Center gestellt.

Gruß Frank