Sie sind nicht angemeldet.

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Alfa Romeo 147

Name: Peter

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Januar 2018, 06:19

Ölverlust M111 230 Nockenwellenabdeckung Stirnseite

Frage an die Experten: an der Stirnseite des M111 230 sitzt oben die Plastikverkleidung der Nockenwellenverstellung. Hier tritt Öl aus, der Motor ist unterhalb dieser Abdeckung verölt, und zwar ordentlich. Verbrauch allerdings weniger als ein viertel Liter/1000km. Sieht einfach Scheiße aus, TÜV hat nichts gesagt, mit nem Lappen alles weggewischt. Bevor ich da rumsuche, kann mir hier vielleicht jemand sagen, wonach ich schauen sollte?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Fahrzeug: 203.747

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:57

Magnet vom NWV abschrauben und neu Abdichten. Ist ein ziemlich bekanntes Problem beim 111er. Dann gleich Ölstopp-Kabel verbauen, sonst läuft dir die Suppe irgendwann ins MSG.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pipapo129 (14.01.2018), Benz-O-Mat (14.01.2018)

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Alfa Romeo 147

Name: Peter

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Januar 2018, 21:28

...werde ich machen. Danke dafür.