Sie sind nicht angemeldet.

  • »Glühstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kfzetti

Fahrzeug: E320 CDi

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:22

Hey Christian

Ja klar...

Gebläserauschen, Kraftstoffpumpentickern, Zündung, Verbrennung,... Dabei läuft die Pumpe mit und dann geht die Pumpe aus und dann ist Ruhe 30 min... Aber SH ist noch angeschaltet bzw. Lampe leuchtet noch ?(

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Christian

Captain Schnarchgas

Beiträge: 1 545

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2006

Wohnort: Saarland

Fahrzeug: Fette Elke

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:54

Wie lange läuft denn die Verbrennung?

Beiträge: 1 107

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:14

Hier ist das Entriegeln bzw. Zurücksetzen beschrieben.



Hast Du das schon versucht?

  • »Glühstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kfzetti

Fahrzeug: E320 CDi

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Januar 2018, 23:27

Ne habe ich heute nicht mehr geschafft. Schwer zu sagen wie lange die Verbrennung läuft... 4 min ca. Dann wird der vorlauf warm. Das war es dann auch ich mache aber nochmal Meldung. Denke morgen oder Samstag. Leider bin ich grad beruflich stark eingespannt...

Kann mir wer sagen was die kleine Umwälzpumpe für ein betriebsdruck hat??

Christian

Captain Schnarchgas

Beiträge: 1 545

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2006

Wohnort: Saarland

Fahrzeug: Fette Elke

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

25

Freitag, 12. Januar 2018, 08:30

Wenn das Teil so lange läuft dann scheint damit alles in Ordnung zu sein, sonst käme es früher zur Notabschaltung.

Das Gerät macht dann das Wasser heiß, es wird aber nicht richtig abtransportiert. Daher dann die Abschaltung weil das Teil sonst überhitzt. Tippe daher auch auf die Pumpe. Die Frage ist nun, was dort dran sein kann. Kann die Ansteuerung der Pumpe sein (also Steuergerät), eine Verbindung zur Pumpe (Strom und Masse) oder aber die Pumpe selbst.

Gibt es da nicht noch ein "Rückschlagventil" im Wasserkreislauf?

*H4*

E55

Beiträge: 4 590

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2035

  • Nachricht senden

26

Freitag, 12. Januar 2018, 08:39

Gibt es da nicht noch ein "Rückschlagventil" im Wasserkreislauf?
Das mit dem Rückschlagventil ist mir auch grad eingefallen. Danach würd ich auch mal schauen.
Vielleicht hängt das ja oder ist einfach verdreckt.

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 029

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 3868

  • Nachricht senden

27

Freitag, 12. Januar 2018, 18:36

Kann mir wer Infos geben??
»tremheg« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (12.01.2018), yachtyx (12.01.2018), Datong (13.01.2018), dieter_syncro16 (13.01.2018)

  • »Glühstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kfzetti

Fahrzeug: E320 CDi

  • Nachricht senden

28

Samstag, 13. Januar 2018, 20:05

Moin Leute nun melde ich mich wieder...

Alles wieder zusammengebaut. ;)

SH LÄUFT auch wieder. Sie macht wieder die gleichen Symptome wie vorher.... Sie heizt aber der innen Raum bleibt kalt !!

Jetzt weiß ich nicht mehr weiter...
Douventil, el. Wasserpumpe, umwälzpumpe,

NEU

ZUDEM ALLE RÜCKSCHLAGVENTILE gereinigt...

8 mal Kühlsystem entlüftet

Es bleibt kalt auch nach 45 min oder länger.....

?( ?( ?(

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 437

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5418

  • Nachricht senden

29

Samstag, 13. Januar 2018, 21:49

Der Innenraumlüfter läuft? Die Schläuche am Duo werden warm?

AnfängerW210

Mit Werkstatt und Ausbildungsplatz auf dem Weg zum Profi!

Beiträge: 3 166

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Gaggenau

Beruf: KFZ-Lehrling

Fahrzeug: Mercedes S210 430. R129 500 SL, W201 2,3

Name: Dominik

Danksagungen: 1870

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:25

Die normale Heizung des Wagens funktioniert?

  • »Glühstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kfzetti

Fahrzeug: E320 CDi

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 16. Januar 2018, 22:31

Schläuche am douventil werden nicht warm ;(

Innenraum Lüfter funktioniert.

Normale Heizung des Kfz funktioniert...

Mopf

E240

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 1. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Fahrzeug: E-230 Bj. 97

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. Januar 2018, 01:22

Ich kann mich nicht mehr richtig erinnern, aber wenn die Standheizung läuft, dann muss doch neben der Umwälzpumpe der Standheizung auch die Sekundärpumpe im Motorraum laufen (summen)? Und die befördert doch das warme Kühlwasser zum Duoventil.

Oder habe ich Unrecht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mopf« (17. Januar 2018, 01:24)


sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 437

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5418

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 17. Januar 2018, 08:29

Nö da haste Recht....ich dachte das wäre klar....in einem Post wurde geschrieben Zusatzpumpe wäre neu...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (17. Januar 2018, 08:31)


  • »Glühstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kfzetti

Fahrzeug: E320 CDi

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Januar 2018, 00:04

Umwälzpumpe und zusatzpume sowie douventil sind neu

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 458

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7445

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:06

na der nächste logische Schritt ist das du die Zusatzpumpe mit Strom versorgst das sie läuft und dann nochmal die Standheizung an machst.

  • »Glühstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kfzetti

Fahrzeug: E320 CDi

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:01

Schon geschehen... Ohne Erfolg .. Immer noch kalt

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 437

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5418

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 18. Januar 2018, 20:51

Dann arbeitet diese nicht richtig. Es kann nicht sein das die Heizung funktioniert und die Standheizung nicht wenn alles arbeitet so wie es soll. Das Wasser läuft immer durch die gleichen Schläuche, also ist im Bereich der STH irgendwas falsch angeschlossen. Stromstecker richtig rum auf der Pumpe, Schläuche auf den richtigen Anschlüssen?

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (18.01.2018), Orbaspain (19.01.2018), tremheg (19.01.2018)

  • »Glühstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kfzetti

Fahrzeug: E320 CDi

  • Nachricht senden

38

Gestern, 15:49

Schon geschehen... Ohne Erfolg .. Immer noch kalt

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 13 972

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 6647

  • Nachricht senden

39

Gestern, 16:01

Dann lass doch nicht immer das Forum raten... Ab zum Experten, der dürfte es schnell haben. Mein Klimaheini hier ist von Linde. Macht nur Klimaanlagen und Standheizungen bei P und LKW. Ein wandelndes WIS auf 2 Beinen. Such Dir so jemanden und das Problem ist Geschichte

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 437

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5418

  • Nachricht senden

40

Gestern, 18:52

Ich hab auch keinen Bock mehr......wenn die Heizung funktioniert kann es nur an der kleinen Zusatzpumpe liegen und das zu überprüfen warum die nicht läuft kann ja nicht sooo schwer sein. Wie sieht es denn mit der Restwärmefunktion aus, funktioniert die? Das ist nämlich dieselbe Pumpe die da für zuständig ist. Wenn die funktioniert einfach mal prüfen ob die Pumpe von der Standheizung angesteuert wird.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks