Sie sind nicht angemeldet.

  • »W211 e240« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Januar 2018

Wohnort: Gelsenkirchen

Fahrzeug: W211 e240 177 ps

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:41

P203d 002 p1999 Winkelabweichung der Nockenwelle zur Kurbelwelle: Nockenwellensignal (maximale Winkelabweichung in Richtung spät p1999) .P20d4 die lastbegrenzung ist aktiv (1999)

W211 e240 177ps 145000 km
Ich hatte vor 2 woche auslesen lassen die fehler kammen raus p203d 002 p1999 und hab sie gelöscht
Und bin 2 wochen gefahren die gleichen fehler waren wieder drin
motorlampe ist aus und motor läuft normal ohne rasseln und ohne drezahlschwankungen
Ist das ein sensor oder ist die kette gelängt hatte das schon mal einer beim w211 e240

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »W211 e240« (16. Januar 2018, 20:50) aus folgendem Grund: Mercedes benz w211 e240 177ps 145000 km


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 199

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5847

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:53

Ich gehe davon aus Kette gelängt.......

  • »W211 e240« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Januar 2018

Wohnort: Gelsenkirchen

Fahrzeug: W211 e240 177 ps

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:11

Dann ist es bestimmt noch frich oder ?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 199

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5847

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:40

Na ja, die Kette längt sich ja nach und nach und nicht auf einmal, irgendwann ist dann die Abweichung KWS NWS zu gross und es wird dieser Fehler hinterlegt.

  • »W211 e240« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Januar 2018

Wohnort: Gelsenkirchen

Fahrzeug: W211 e240 177 ps

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:49

Also sagst du kann kein sensor sein ?

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 576

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7067

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:51

bitte hört auf zu raten hier, ist ja fast schon unseriös

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (17.01.2018)

  • »W211 e240« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Januar 2018

Wohnort: Gelsenkirchen

Fahrzeug: W211 e240 177 ps

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Januar 2018, 23:41

Neue nockenwellensensor

Hab mein sensor ausgetauscht mein alter nockenwellensensor war bisschen schlammig kann das daran liegen ? Oder eher nicht ich lass morgen wieder auslesen?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 199

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5847

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Januar 2018, 10:30

Probier es aus und lass auslesen dann weisst du es.

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. Januar 2018

Fahrzeug: Mercedes S211 E320

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Februar 2018, 09:30

Es ist davon auszugehen ,..Kette gelängt...haben auch meist Motoren mit sehr hohen Laufleistungen