Sie sind nicht angemeldet.

  • »300TDPöl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 30. Januar 2018

Fahrzeug: 300TD

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2018, 16:46

Stoßdämpfer erneuern, Avantgarde oder Standard Stoßdämpfer?

Hallo,

Bei mir quietscht vorne links der Stoßdämpfer bei schnellern befahren von holprigen Straßen.
Traggelenke, Querlenker wurden bereits erneuert. Jetzt stellt sich mir die Frage welche Dämpfer ich verbauen sollte? Aufjedenfall sollen es welche von Sachs sein, es gibt hierbei jedoch 2 Ausfürhungen einmal für Standard Fahrwerk oder Avantgarde.
Ich habe die Elegance Ausführung in meinem Benz und somit auch Standard Federn, funktionieren diese mit den Avantgarde Stoßdämpfern? Im Einkauf sind diese um 6Euro teuerer.

https://www.motointegrator.de/artikel/13…r-sachs-317-258
https://www.motointegrator.de/artikel/13…r-sachs-317-256

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 967

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2018, 17:14

Avantgardedämpfer sind kürzer....

  • »300TDPöl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 30. Januar 2018

Fahrzeug: 300TD

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. März 2018, 18:25

Vom Komfort her aber das selbe? Lese nur immer wie traumhaft das Avantgardefahrwerk sein soll.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 967

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. März 2018, 19:22

Die Kennlinie wird wohl auch straffer sein...

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 184

Danksagungen: 3042

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. März 2018, 19:44

Vom Komfort her aber das selbe?

Nö, is schon büschen straffer, aber gut.

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

Wohnort: Upper Austria

Fahrzeug: W210 CDI

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. März 2018, 20:24

Servus,

ich bin damals von classic federn auf avantgarde federn umgestiegen und es war kein fehler. besorg dir neben den ava dämpfern auch ava federn, du wirst es nicht bereuen.
mfg

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 1. Februar 2015

Wohnort: 53639

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.248AVA, W124.019PMS

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. März 2018, 22:57

Hallo,
AVA hat ein Sportfahrwerk. Daher sind die Dämpfer und Federn anders abgestimmt. Entweder du tauscht alles oder nur den Dämpfer Standard. Der ist für Classic und Elegance gleich.
MfG :)

  • »300TDPöl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 30. Januar 2018

Fahrzeug: 300TD

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. März 2018, 13:40

Kann man denn hinten die normalen Niveauregulierungsdämpfer weiterfahren oder muss dort auch was angepasst werden?

Federn finde ich in meinen Autoteileshop nicht von Sachs, welche Marke könnt ihr empfehlen?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 967

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. März 2018, 14:20

Das einfachste wären welche von MB. Hinten muss das Niveau neu eingestellt werden wenn neue kürzere Federn eingebaut werden.

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

Wohnort: Wiesental/ Baden

Beruf: Bürogummi (Hochbautechniker)

Fahrzeug: E200T/S210; E280 4matic/W210; 280SE/W116;

Name: Sebastian

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. März 2018, 14:46

...guckst Du hier...
Ava: http://www.te-taxiteile.com/mercedes-tei…nten-avantgarde

Standard: http://www.te-taxiteile.com/mercedes-tei…ll-hinten-serie

  • »300TDPöl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 30. Januar 2018

Fahrzeug: 300TD

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. März 2018, 15:23

Vielen Dank euch. Dann werde ich wohl doch die Standard Stoßdämpfer kaufen, hinten wollte ich die Dämpfer nicht wechseln.

Social Bookmarks