Sie sind nicht angemeldet.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 952

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5721

  • Nachricht senden

101

Samstag, 17. März 2018, 09:45

Na ja nur weil es auf Hawai nie schneit ist das hier noch lange nicht so. Will sagen das das Problem halt nicht bei jedem Motor auftritt und nur weil du Glück hast muss es bei anderen nicht auch so sein.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 24. März 2013

Fahrzeug: mb

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

102

Samstag, 17. März 2018, 10:09

Das hat mit Hype nichts zu tun. Sondern damit, dass man den Wert und die Funktionalität seines Fahrzeuges erhalten möchte. Und der Vergleich mit der Steuerkette hinkt wohl etwas.

Bei mir waren die Schrauben übrigens fest, allerdings nicht übermäßig und auch nicht gleichmäßig. Ich habe sie alle rausgedreht, entfettet und mit Schraubensicherung eingeklebt. Außerdem habe ich alles gereinigt (auch Drosselklappe etc.), neu abgedichtet und gleich noch die schwitzenden Ventildeckel (große und kleine) neu abgedichtet.

Motor läuft wieder astrein - so wie vorher auch schon. Nun habe ich aber Gewissheit dass alles dicht ist und keine Schrauben lose sind ;-)

Social Bookmarks