Sie sind nicht angemeldet.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 789

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5611

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 18. März 2018, 11:38

Katastrophe.....

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



  • »Sethos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 514

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

22

Montag, 19. März 2018, 15:00

Katastrophe.....


Katastrophe sind flachgelegte S-Klassen mit 21"-Felgen und Ofenrohren als Auspuff !

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (19.03.2018), AnfängerW210 (19.03.2018), cola1785 (19.03.2018), Struppi (20.03.2018), mikee300[WÜ] (02.04.2018), s270cdi (15.04.2018)

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2016

Wohnort: Mössingen

Beruf: Journalist, Musiker, Musiklehrer

Verbrauch:

Fahrzeug: E 240 T Mopf 2

Name: Julian

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

23

Montag, 19. März 2018, 17:43

Die Felgen sind auch nicht meins. Aber der Rest...Brauch ich wirklich 'nen Kombi? Ist es nicht allerliebst die acht Kilometer am Tag mit 'nem dicken Zwölfender zurückzulegen? Erschlägt mich meine Holde? Fragen über Fragen?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 789

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5611

  • Nachricht senden

24

Montag, 19. März 2018, 18:12

So hat halt jeder seinen Geschmack.... :D

  • »Sethos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 514

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

25

Montag, 19. März 2018, 18:42

Die Felgen sind auch nicht meins. Aber der Rest...Brauch ich wirklich 'nen Kombi? Ist es nicht allerliebst die acht Kilometer am Tag mit 'nem dicken Zwölfender zurückzulegen? Erschlägt mich meine Holde? Fragen über Fragen?


Besonders weil er es mit 10l Sprit schafft .... :D

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 789

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5611

  • Nachricht senden

26

Montag, 19. März 2018, 18:55

Jau für die 8 km...... :frech: :frech: :frech:

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2016

Wohnort: Mössingen

Beruf: Journalist, Musiker, Musiklehrer

Verbrauch:

Fahrzeug: E 240 T Mopf 2

Name: Julian

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

27

Montag, 19. März 2018, 22:56

Pffft...schlappe 50 Liter die Woche 8|
Das wäre der gleiche Verbrauch wie vor meinem Stellenwechsel im September 2017.
Alles eine Frage der Prioritäten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mopfele« (19. März 2018, 22:58)


Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2016

Wohnort: Mössingen

Beruf: Journalist, Musiker, Musiklehrer

Verbrauch:

Fahrzeug: E 240 T Mopf 2

Name: Julian

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

28

Montag, 19. März 2018, 23:00

Allerdings würde ich das schöne Auto mit der Kurzstreckenquälerei langsam zu Tode foltern. Das macht mir beim 240er ja schon ein schlechtes Gewissen. Somit gestorben :(

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 266

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 6836

  • Nachricht senden

29

Montag, 19. März 2018, 23:05

ich denke, heutzutage macht das einem V12 nicht mehr viel aus, vorausgesetzt bestes Öl ist drin. Der Feind ist ja normalerweise die evtl mangelnde Durchölbarkeit und natürlich alles was Kondensat heisst. Wenn der Motor gesund ist und anfangs nicht gescheucht wird, kannste das wohl lange machen. Ab und zu mal auf die Piste für ne Handvoll Kilometer mehr und alles sollte okay sein

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mopfele (20.03.2018)

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2016

Wohnort: Mössingen

Beruf: Journalist, Musiker, Musiklehrer

Verbrauch:

Fahrzeug: E 240 T Mopf 2

Name: Julian

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 20. März 2018, 00:09

Außer Fuchs kommt nix rein. Aber ich brauch 'nen Kombi! Außerdem ist der Hobel nicht unbedingt von "heutzutage".

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mopfele« (20. März 2018, 00:12)


  • »Sethos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 514

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 20. März 2018, 15:19

Außerdem ist der Hobel nicht unbedingt von "heutzutage".


Ein 210er ist auch nicht mehr von "heutzutage" ...

Der M137 ist ein sehr genügsamer Motor. Bekomme ihn unter 10l/100km . Bei konstanten 140km/h pendelt er um 11l/100km . Liegt an der Zylinderabschaltung. Jenseits der 160km/h werden es schnell über 16l. Dann wollen alle 12 gefüttert werden. Technik des 220er ist eigentlich sehr 'einfach'. Gute Wartung vorrausgesetzt, besonders das ABC-Fahrwerk braucht Pflege. Der 600er ist wahrhaftig das perfekte Auto zum Entschleunigen. Distronic auf 110km/h und geniessen. Dann hört man nur den Fahrtwind säuseln.

Werde Ihn eventuel auch einfach behalten. Die Preise sind sowas von im Keller für dieses Autos... ;( Verkaufen lohnt sich fast nicht.

E.

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Wohnort: Wolfenbüttel

Fahrzeug: W210 E320 UrVorMopf

Name: Sascha

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 20. März 2018, 15:46



Werde Ihn eventuel auch einfach behalten. Die Preise sind sowas von im Keller für dieses Autos... ;( Verkaufen lohnt sich fast nicht.

E.


Wenn es nicht am Geld liegt dann würde ich ihn nicht verkaufen.

So schlecht finde ich die Felgen gar nicht. Schönes Auto, reinsetzen fahren.

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2016

Wohnort: Mössingen

Beruf: Journalist, Musiker, Musiklehrer

Verbrauch:

Fahrzeug: E 240 T Mopf 2

Name: Julian

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 20. März 2018, 16:03

Ein 210er ist auch nicht mehr von "heutzutage" ...


Deshalb ja das schlechte Gewissen gegenüber meinem fahrbaren Untersatz.

Im Ernst: Tolles Auto. Wenn ich eine passende Garage dafür hätte, würde ich ihn nehmen. Der Preis scheint mir als VB angemessen.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 789

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5611

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 20. März 2018, 17:28

Ich kann jedem der sich so ein Autochen anschaffen will nur raten sich mal mit Orba über eventuelle Folgekosten zu unterhalten.

Beiträge: 3 108

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1276

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 20. März 2018, 19:02

Wäre interessant zu wissen, wer da als Erstes anfängt zu heulen. :D

  • »Sethos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 514

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 15. April 2018, 09:20

Update : Segin 18" montiert, Preis VHB : 6200€

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 31. März 2018

Fahrzeug: 200E W210

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 15. April 2018, 21:09

Fast unglaublich, dass so ein Fahrzeug für den Kurs so lange steht?..

Hatte mich vor einigen Wochen mal für einige BMW 750i E38 interessiert..."gute" ratz-fatz weg, auch deutlich teurer...

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 789

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5611

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 15. April 2018, 22:52

Na ja son 12 Zylinder will auch gefüttert werden....

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 31. März 2018

Fahrzeug: 200E W210

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. April 2018, 02:09

Ja schon, aber das betrifft ja die 12-Ender der Konkurrenz ebenso ... Weg waren sie trotzdem.

Leider habe ich zu wenig Ahnung vom W220 allgemein, als das ich es "riskieren" könnte.
Schönes, außergewöhnliches Teil.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks