Sie sind nicht angemeldet.

  • »Commonsense« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 1. April 2018

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Fahrzeug: E 320

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 15. April 2018, 10:44

@trembeg

Nein, es ist das Zündschloss oder der Schlüssel. Das Türschloss würde ich ja nur verwenden, wenn ich den Wagen nicht via Funk öffnen könnte. Da das Problem, dass der Funk nicht erkannt wird, aber schon beim Verschließen des Fahrzeugs auftritt und ich dann den Schlüssel nochmal ins Zündschloss stecke und erneut abziehe, woraufhin sich der Wagen per Funk verschließen lässt, tritt es nicht auf, wenn ich den Wagen öffnen will - es sei denn, ich hätte zum Verschließen des Wagens den anderen Schlüssel verwendet.

So verständlich?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 157

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 15. April 2018, 10:52

Zündschloss

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 188

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4068

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 15. April 2018, 10:54

Du kannst den Wagen jedesmal starten, aber das Auf-/Zuschließen der Tür funktioniert nur manchmal. ?(

  • »Commonsense« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 1. April 2018

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Fahrzeug: E 320

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 15. April 2018, 11:09

Ja, beim Start gibt es keinerlei Probleme.

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 188

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4068

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 15. April 2018, 11:12

Also reden wir nicht vom Zündschloss. ;)
Wie einige hier schon empfohlen haben. Platine vom Schlüssel kontrollieren. :)

  • »Commonsense« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 1. April 2018

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Fahrzeug: E 320

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 15. April 2018, 11:31

Ich habe schon mal versucht, die raus zu holen, aber da bin ich überfordert, will auch nichts kaputt machen.

Es kommt aber auch dazu, dass die Bremer ja sagten, beide Schlüssel und das Schloss wären revidiert und geprüft. Wenn jetzt am "neuen Schlüssel" ein defekt wäre, würde das kein allzu gutes Licht auf das Unternehmen werfen, oder?

Mir erschienen die Bremer als kompetent und hilfsbereit, aber ich bin auch kein Fachmann.

Ich würde das sehr gerne klären, nicht zuletzt auch, weil die Bremer in diesem Forum ja mehrfach empfohlen wurden. Ich nehme an, wie wollen nur Empfehlungen aussprechen, die voll berechtigt sind, oder nicht?

Ich werde jetzt testweise in der kommenden Woche den anderen Schlüssel verwenden. Wenn der Fehler dort nicht auftritt, halte ich den Schlüssel für das Problem und würde dann erst einmal den Bremern die Möglichkeit geben, ihre Arbeit zu überprüfen. Fehler können ja passieren, immer und überall, auch bei den besten Werkstätten.

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 188

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4068

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 15. April 2018, 11:47

Es kommt aber auch dazu, dass die Bremer ja sagten, beide Schlüssel und das Schloss wären revidiert und geprüft.
Wenn man nicht genau danach sucht, findet man sie kaum...
Das sehe ich genau so wie Karsten.
Sicher wird TachoBremen diverse Standard Test mi dem Schlüssel durchgeführt haben und da trat der Fehler nicht auf, weil dabei der Schlüssel "aktiv" mitarbeitete. Während der Schlüssel in der Hosentasche "passiv" ist. Bei dir ist der Fehler ja auch nicht permanent, oder?
Wenn irgendein Kondensator hängt oder am Sterben ist oder eine kalte Lötstelle/Leiterbahnunterbrechung existiert, ist es nun mal nicht so leicht, den Fehler zu finden. Wie der Onkel auch schrieb, besteht die Möglichkeit, dass durch das Einstecken des Schlüssel in das Zündschloss ( welches sicherlich nicht dein Problem verursacht ) mechanisch oder auch elektronisch etwas im Schlüssel passiert, dass er erstmal wieder funktioniert.
Probier es erst einmal für ´ne Woche mit dem funktionierenden Schlüssel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (15.04.2018)

Beiträge: 157

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

148

Gestern, 20:59

Hallo

Das trifft bei mir inzwischen auch zu das er nicht verschließt.

Erst wenn er wieder im Zündschloss war funktioniert er wieder und das Auto lässt sich verschließen.

Mein Schlüssel (oder was auch immer) spinnt ja auch seit kurzem.

Habe nur die Batterien getauscht und den Handytest. Funzt.

Aber noch nicht die Platine gereinigt oder sonst was.
Manchmal geht er manchmal nicht.

Habe mir eingebildet das ich in zu zaghaft ins Schloss stecke.

Doch gerade wurde ich eines besseren belehrt.
Also wieder ein paar mal ins Schloss gesteckt (fester)

4.mal dann ließ sich die Karre wieder abschließen.

Finde es komisch das 2.probleme gleichzeitig auftreten,

Schlüsel lässt sich nicht drehen und das mit dem Abschließen.

Ich weiß lange wird das nicht gutgehen.

Hallo

Das trifft bei mir inzwischen auch zu das er nicht verschließt.

Erst wenn er wieder im Zündschloss war funktioniert er wieder und das Auto lässt sich verschließen.

Mein Schlüssel (oder was auch immer) spinnt ja auch seit kurzem.

Habe nur die Batterien getauscht und den Handytest. Funzt.

Aber noch nicht die Platine gereinigt oder sonst was.
Manchmal geht er manchmal nicht.

Habe mir eingebildet das ich in zu zaghaft ins Schloss stecke.

Doch gerade wurde ich eines besseren belehrt.
Also wieder ein paar mal ins Schloss gesteckt (fester)

4.mal dann ließ sich die Karre wieder abschließen.

Finde es komisch das 2.probleme gleichzeitig auftreten,

Schlüsel lässt sich nicht drehen und das mit dem Abschließen.

Ich weiß lange wird das nicht gutgehen.


Mal wieder...http://sendvid.com/u8vbujtc?secret=459c0…98-4da19e2db526

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Zündschloss

Social Bookmarks