Sie sind nicht angemeldet.

MB320

E280

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Pfalz

Beruf: Babbler/in

Fahrzeug: W210/w211/w124/w123

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 3. Mai 2018, 19:16

Die Getriebeproblematik betrifft 722.6 bis 09/1999 - also alle VorMopf.

Hmmm habe ich da was verpasst ? fahre nun schon ewig 210er , gilt das nur für die AMG´s ? oder meinst du generell das 722.6 er :hm: :hm: :hm:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 856

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 3. Mai 2018, 21:04

ich denke es war jedes......das von meinem 220er CDI war jedenfalls dabei..... :h040: :(

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 4 919

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 3733

  • Nachricht senden

23

Freitag, 4. Mai 2018, 01:18

ich denke nur amg`s,da sie ein ganz anderes getriebe verbaut haben und nicht nur das,motor,diff+bremsen auch,alles verstärkt.

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2013

Wohnort: Saarland

Fahrzeug: E55K W211, E55K S211, E500 W211

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

24

Freitag, 4. Mai 2018, 10:22

ich denke nur amg`s,da sie ein ganz anderes getriebe verbaut haben und nicht nur das,motor,diff+bremsen auch,alles verstärkt.


Wenn ich die ganzen Beiträge richtig lese, ist es ein genereller Konstruktionsfehler. Es scheinen alle 722.6 aus diesem Zeitraum betroffen zu sein.

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 938

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

25

Freitag, 4. Mai 2018, 11:20

Zitat von »BörjE« Die Japan Modelle sind aber ganz genauso bei 250 abgeregelt, richtig? Wenn es sich um ein Fahrzeug handelt, was für den japanischen Markt produziert wurde, dann ist es bei 180 kmh abgeriegelt.
Bei Re-Importen nicht.

Spielt doch aber keine Rollen. Kannst du bei jedem, der eine Star-Diagnose hat, raus nehmen lassen.


Das stimmt natürlich.

Der Wagen kann erst in 2 Wochen wieder begutachtet werden, weil der Eigentümer nicht im Lande ist, dann werde ich da mal vorbeischauen.

MB320

E280

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Pfalz

Beruf: Babbler/in

Fahrzeug: W210/w211/w124/w123

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

26

Freitag, 4. Mai 2018, 15:58

Wenn ich die ganzen Beiträge richtig lese, ist es ein genereller Konstruktionsfehler. Es scheinen alle 722.6 aus diesem Zeitraum betroffen zu sein


Und wie genau äußert sich das dann ? Klar gehen Getriebe irgendwann mal hops . Ein Konstruktionsfehler sehe ich da aber nicht oder es ist gnadenlos an mir vorbeigeschrappt!. Helft mir mal bitte. DSG von VW da bekomme ich das zittern die sollen ja nichts abkönnen...

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 856

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

27

Freitag, 4. Mai 2018, 16:12

Der Konstruktionsfehler war ein zu schwach und ohne Gegenhalt konstruiertes Nadellager bei dem sich der Auflagering irgendwann mitgedreht hat. Hatte ich bei meinem 220er CDI. Das Getriebe war innerhalb von 30 Sek. komplett zerstört und das ohne Vorwarnung...keine Geräusche...nix. Gefahrene Km bis dahin 160.000 ca....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

yachtyx (05.05.2018)

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Wohnort: Wolfenbüttel

Fahrzeug: W210 E320 UrVorMopf

Name: Sascha

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

28

Samstag, 5. Mai 2018, 09:02

Der Konstruktionsfehler war ein zu schwach und ohne Gegenhalt konstruiertes Nadellager bei dem sich der Auflagering irgendwann mitgedreht hat. Hatte ich bei meinem 220er CDI. Das Getriebe war innerhalb von 30 Sek. komplett zerstört und das ohne Vorwarnung...keine Geräusche...nix. Gefahrene Km bis dahin 160.000 ca....


Mal aus Interesse, könnte man dem Entgegenwirken indem man ein anderes Nadellager verbaut?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 856

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

29

Samstag, 5. Mai 2018, 09:50

Keine Ahnung....angeblich fehlte da der Gegenhalt am Gehäuse.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 469

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3352

  • Nachricht senden

30

Samstag, 5. Mai 2018, 14:03

Der Konstruktionsfehler war ein zu schwach und ohne Gegenhalt konstruiertes Nadellager bei dem sich der Auflagering irgendwann mitgedreht hat. Hatte ich bei meinem 220er CDI. Das Getriebe war innerhalb von 30 Sek. komplett zerstört und das ohne Vorwarnung...keine Geräusche...nix. Gefahrene Km bis dahin 160.000 ca....


Mal aus Interesse, könnte man dem Entgegenwirken indem man ein anderes Nadellager verbaut?


Das betrifft Deinen UrVorMopf 320er aber nicht, weil Du zwar schon nen 5 Gang Automaten hast, aber noch nicht das 722.6 ;)

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 938

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

31

Samstag, 5. Mai 2018, 14:23

Wurden die Japaner eigentlich auch dort produziert oder nach Übersee verschifft? Falls sie dort auch gebaut wurden, haben sie dann die trotzdem die üblichen Gammelprobleme des 210ers wegen der verseuchten Lacke & Lackierstraßen?

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Wohnort: Potsdam

Fahrzeug: W211 E500

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

32

Samstag, 5. Mai 2018, 23:23

Gammelprobleme eher weniger, aber das liegt daran, dass in Japan kein Salz gestreut wird.

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Wohnort: Wolfenbüttel

Fahrzeug: W210 E320 UrVorMopf

Name: Sascha

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 6. Mai 2018, 21:38

Der Konstruktionsfehler war ein zu schwach und ohne Gegenhalt konstruiertes Nadellager bei dem sich der Auflagering irgendwann mitgedreht hat. Hatte ich bei meinem 220er CDI. Das Getriebe war innerhalb von 30 Sek. komplett zerstört und das ohne Vorwarnung...keine Geräusche...nix. Gefahrene Km bis dahin 160.000 ca....


Mal aus Interesse, könnte man dem Entgegenwirken indem man ein anderes Nadellager verbaut?


Das betrifft Deinen UrVorMopf 320er aber nicht, weil Du zwar schon nen 5 Gang Automaten hast, aber noch nicht das 722.6 ;)


Ich weiß, trotzdem danke für den Hinweis, ich war halt einfach neugierig. Wenn man solch eine Schwachstelle kennt könnte man ja eventuell entgegenwirken.

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 938

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

34

Freitag, 11. Mai 2018, 15:06

Ich habe mir mal die FIN des Fahrzeugs geben lassen, wäre super, wenn jemand die auslesen und hier posten könnte, herzlichen Dank 8)

WDB 210 0741 B 067 178

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 938

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

35

Freitag, 11. Mai 2018, 17:20

Ich hab im Web eine Seite gefunden, mit der man das scheinbar auch online durchführen kann, kannte ich jedenfalls noch nicht: http://carinfo.kiev.ua/cars/vin/mercedes/vin_check

Weiß jemand, ob "Herstellerbestätigung nach §21 am 31.03.2016 erstellt." bedeutet, dass der Wagen eine Vollabnahme erhalten hat? Lt. Verkäufer muss diese noch gemacht werden, ist dies evtl. nur eine Art Unbedenklichkeitsbescheinigung für den Import und die dann durchzuführende Vollabnahme?

Parameter Value
Identifikationsnummer WDB2100741B067178
VIN WDB2100741B067178
Baumuster 210074
Verkaufsbezeichnung E 55 AMG
Permanentlink http://carinfo.kiev.ua/cars/vin/mercedes…su=k--3k3830hgx
Bestellnummer 0 9 839 90434 (Destination: Japan)
Liefertermin 21 01 2000
LACK1 189U SMARAGDSCHWARZ - METALLICLACK
Innenfarbe 521A LEDER CONDOR ANTHRAZIT / SCHWARZ
Motor 113980 60 012079
Getriebegehäuse 722636 01 930779
Allgemeine Daten für Modellcode 210074


Baumuster Модель Платформа Модель Двигатель КП Кол-во дверей Date From Date To
210074 E-class W210 E55 AMG Бензин
113.980 АКП
722.624
722.636
4
SA codes
Parameter Value
189U SMARAGDSCHWARZ - METALLICLACK
213 PARAMETER-LENKUNG
242 FAHRERSITZ RE. ELEKTR.VERSTELLBAR M.MEMORY
249 INNEN- UND AUSSENSPIEGEL AUTOMAT. ABBLENDBAR
275 MEMORY-PAKET (FAHRERSITZ, LENKSAEULE U. SPIEGEL)
282 SKISACK
293 SIDEBAG IM FOND LINKS UND RECHTS
352 COMAND
404 MULTIKONTURSITZ LINKS
405 MULTIKONTURSITZ RECHTS
414 SCHIEBEDACH ELEKTRISCH IN GLASAUSFUEHRUNG
423 GETRIEBE AUTOMATISCH 5-GANG
498 JAPAN-AUSFUEHRUNG
500 AUSSENSPIEGEL LI. U. RE. ABKLAPPBAR
521A LEDER CONDOR ANTHRAZIT / SCHWARZ
524 LACK - KONSERVIERUNG
540 ROLLO ELEKTRISCH FUER HECKFENSTER
543 SONNENBLENDE MIT MAKE-UP SPIEGEL LI UND RE BE-
551 EINBRUCH- UND DIEBSTAHLWARNANLAGE (EDW)
581 KLIMATISIERUNGSAUTOMATIC
600 SCHEINWERFER - REINIGUNGSANLAGE
611 AUSSTIEGSLEUCHTEN FUER FAHRERTUEREN
617 XENON-SCHEINWERFER LINKSVERKEHR
668 VERPACKUNG FUER VERSANDFAHRZEUGE
673 BATTERIE MIT GROESSERER KAPAZITAET
679 STRUKTURRAD ALS RESERVERAD
693 WD-BLAUES GLAS RUNDUM, BANDFILTER, HECKSCHEIBE-ESG
761 FUNK-FB MIT REDUZ. REICHWEITE OHNE. PANIC (315MHZ)
772 AMG-STYLING - FRONTSPOILER, SEITENSCHWELLER
774 ROHBAU-AENDERUNG FUER AMG-RAEDER
800 AEJ 99/1
800 *1 722.6__ 19980310 AEJ 99/1
800 *2 210____ 19960905 AEJ 99/1/X
800 *3 113.9__ 19970516 MODELLJAHRWECHSEL
810 SOUNDSYSTEM
819 CD-WECHSLER
860 TV-TUNER
872 SITZHEIZUNG FONDSITZ LI UND RE
873 SITZHEIZUNG FAHRERSITZ LINKS UND RECHTS
876 INNENRAUM-LICHTPAKET
910 LICHTMASCHINE MIT GROESSERER KAPAZITAET
954 AUSSTATTUNGSPAKET AVANTGARDE
987 BATTERIE-TRENNSCHALTER FUER VERSCHIFFUNGSFZG.
Additional information from Foreign Organizations
Parameter Value
00 Herstellerbestätigung nach §21 am 31.03.2016 erstellt.
Other information
Parameter Value
Lichter Einheiten HELLA
Insider-Informationen
Parameter Value
Datenversion des Herstellers DW 04/2018 Delta 1
DB-Speicher Version 1.2
Daten Sprache de
Record was added in database 2018-05-11 16:26
Last query date 2018-05-11 18:15
Last update date 2018-05-11 16:26
Datenanzeige-Version 2.2

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 938

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

36

Samstag, 12. Mai 2018, 12:50

Gekauft! :frech:

fardoose

unregistriert

37

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:50

Coole Sache, herzlichen Glückwunsch zum "neuen" Wagen.

:D

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 938

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

38

Gestern, 20:27

Töfftöff sollte heute die 21er Abnahme erhalten, ist aber an nicht vorliegender CoC Bescheinigung gescheitert ;( Die hat der Eigentümer nun beim TÜV SÜD angefordert. Abnahme nimmt die DEKRA vor.

Direkt vor Ort stand sogar quasi die gleiche Karre (nur als T), von dem man auch alle Daten hätte nehmen können, aber leider hat er auf dem Datenblatt bestanden, weil es nicht die identische Karre ist.

Ob der Blackboy mir wohl seinen FZ-Schein abfotografiert... :whistling:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks