Sie sind nicht angemeldet.

MB320

E280

  • »MB320« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Juli 2018, 20:21

W211 Mopf oder W212 Vormopf

Hallo liebe Kollegen , ich bin ja bekanntlich 210er Fahrer mit Herz und Seele....... aus familiären Gründen muss nun ein T Modell her . Einen gesunden 210er im guten bis sehr guten Zustand ist ja eine seltenheit und wenn es Sie gibt dann zu Preisen von 211 & 212 . Warum denn nicht gleich wechseln. Deswegen Frage ich euch und möchte ganz sachlich und objektiv wissen , rein aus dem Aspekt der haltbarkeit , anfälligkeit und den schwächen der Baureihen . Welche Baureihe die bessere ist ? Kann man das sagen ? Es geht hier nicht um Geschmack oder persönliche Vorlieben . Fakten Fakten Fakten ...
Angestrebt wir ein 200/220cdi T Modell ( elegance) mit 5 gang Autmomat.
Es wird wohl ein 211er Mopf oder 212 Vormopf werden.
Bekanntlich ist es ja die bessere Wahl ein Mopf Modell zu kaufen ..eure Meinung interessiert mich trotzdem .

Vielen Dank ....Euer Manuel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MB320« (31. Juli 2018, 20:34)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 550

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3431

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. August 2018, 14:07

Solange es noch ein 212 VorMopf mit OM 646 werden soll, ist die Entscheidung eigentlich wurscht, weil die Motor-/Getriebekombination dann identisch zum 211 Mopf und im großen und ganzen unproblematisch ist. Würde ich also vom konkreten Angebot abhängig machen und spontan entscheiden, vom Fahren tun sich die beiden Baureihen nicht viel - im 212 gabs halt modernere Assistenzsysteme (Totwinkelwarner, DistronicPlus usw), falls man darauf wert legt..

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1383

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. August 2018, 15:05

Der 212 hatte aber nur den OM651.
So große Angst hätte ich vor den jetzt aber auch nicht mehr, sollte ja derweil durchrepariert sein und 5 Gang Automat gabs nur in den ersten paar Jahren noch.

Fahrradkette hat der OM642 ja dann auch schon bekommen.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 550

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3431

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. August 2018, 16:18

Ach Mist, das war der 204 VorMopf den es noch mit dem 646 gab, gell?

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1383

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. August 2018, 16:59

Genau. z)

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Harsewinkel

Fahrzeug: S212 300CDI

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. August 2018, 18:39

Hi,

genau diese Frage habe ich mir auch gestellt als ich mich vom 210er getrennt habe. Zu der Zeit, vor ca 2,5 Jahren, waren die 212er nicht wesentlich teurer im Vergleich zu nem letzten 211er. Hatte damals w211 280cdi T gegen w212 300cdi T verglichen. Was für den 212 spricht sind glaube ein paar mehr Assistenssysteme drin. Habe dann nen 212 E300 mit Om642 vorMopf von 2010 genommen. Ein bisschen was war natürlich auch ausser der Reihe dran. Wie Steuerkette, Partikelfilter, ein Luftbalg hinten. Aber alle diese Teile sind auch im 211 verbaut. Aktuell 243tkm und läuft.

Gruß Markus

MB320

E280

  • »MB320« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. August 2018, 10:53

Seht ihr , ich habe tatsächlich gedacht im 212er ist noch der OM646 verbaut, ich muss sagen ich schwöre auf diesen Motor und möchte keine 7G Aut..... Ich denke die Entscheidung steht. Es wird ein ausgereifter 211er von 07-09 mit unter 100.000km. Was mich nur gewundert hat habe mal einen Bericht bzw Tabelle begutachtet, da waren die Mängel beim TÜV bei den MOPF Modellen am gravierendsten. Wundert mich ehrlich gesagt vielleicht haben die da was vertauscht.

Ich habe nur ein Problem bei der Suche, die meisten Modelle sind Avantgarde und der ist mir zu sportlich , nicht die Optik sondern der Fahrkomfort...hatte ja schon nen 211er Avantgarde. Dann lieber nen rustikalen Elegance.

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1383

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. August 2018, 15:00

Elegance wäre auch meine Wahl, Ava ist so tief und hart und .. irgendwie unnötig.
Wobei Ava beim 211 noch blaue Scheiben hatte, die fand ich immer toll. :D

7G-Tronic ist auch nur toll, weil die ein niedrigeres Drehzahlniveau ermöglicht, schalten tut eindeutig die 5G-Tronic besser.

Wäre mal interessant, wie die aktuelle 9G-Tronic ist. :hm:

MB320

E280

  • »MB320« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. August 2018, 15:36

Also ich bin mir sicher die schaltet bestimmt super und komfortabel.... ich habe ja im Grunde genommen kein Problem mit neuen Autos ..... aber ich sehe es eben nicht ein ,dass stolze Sümmchen mehr an Geld für einen MB BMW oder AUDI auszugeben wenn ich diesen Mehrwert an Haltbarkeit nicht entgegengebracht bekomme . X(
Sind wir mal ehrlich, man kann die Kisten ohne Schweißausbrüche nach der Garantiezeit doch gar nimmer fahren! . Da lobe ich mir Kia und Hyundai welche die Eier haben 7 bzw 5 Jahre Garantie zu geben .
Das trauen sich aber die „Premiumhersteller „ aus Good Old Germany nicht, weil sie genau wissen was für Klapperksiten da vom Band rollen .

In Sachen Haptik Anmutung und Fahrkomfort haben die Deutschen noch die Nase vorne aber ist das einem 20.000€ mehr wert ? Also mir nicht .Außerdem ist der 213er ne enge Kiste mit schmalen Scheiben und platz wie in ner sardinenbüchse :radab: Da stimmt die Preis Leistung nimmer . Für nen 124er in den 90er haste auch doppelt so viel
Bezahlt wie für nen omega der hatte aber auch das Potenzial 3 mal so weit zu kommen mit Verhältnismäßig wenigen Reparaturen.
Obwohl der Omega A sein geld wert war , und der Senator wooow :D .

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MB320« (3. August 2018, 16:42)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (03.08.2018)

*H4*

E55

Beiträge: 4 945

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2270

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. August 2018, 15:58

tja, da muss ich Dir leider recht geben.... 8| :(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB320 (03.08.2018)

boltar174

Zierleistenbügler

Beiträge: 1 709

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Endingen

Beruf: Schienenentroster

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 420 /A4 Avant 1.8T

Name: Axel

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. August 2018, 20:21



Wäre mal interessant, wie die aktuelle 9G-Tronic ist. :hm:


Bin vor kurzem ein nagelneuen E250 W213 über 800Km gefahren, die Automatik ist richtig Sahne wie ich finde ;)
Beim Cruisen ist das schalten nicht wahrnehmbar, allerdings in Sport+ schon, da macht das dann richtig Spass
Auch die Sound-kulisse beim Schaltwechsel war echt super, evtl ist da ein Sound-generator drin gewesen...keine Ahnung

Alles in allem ist schon enorm was sich verändert hat in 20 Jahren, aber trotzdem isses "nur" ein Auto........was Spass macht :D

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1383

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. August 2018, 21:30

evtl ist da ein Sound-generator drin gewesen

Son Scheiß baut Mercedes zum Glück nicht ein.

Ansonsten hört sich das mit dem Getriebe schon mal gut an. :cool:

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 550

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3431

  • Nachricht senden

13

Samstag, 4. August 2018, 14:08

Ich kenn den 9G aus nem 400 4matic und hatte auch nix zu meckern - bin allerdings mit der 7G im 211 auch sehr zufrieden, im 204 Mopf ist sie als „7G Plus“ allerdings in der Tat nicht mehr so geschmeidig - wahrscheinlich weil Schlupf aus effizienzgründen größtmöglich vermieden werden sollte?!

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1383

  • Nachricht senden

14

Samstag, 4. August 2018, 17:21

im 204 Mopf ist sie als „7G Plus“ allerdings in der Tat nicht mehr so geschmeidig

Wenn man mit bestimmter Last beschleunigt, merkt man von den Schaltvorgängen auch nicht wirklich viel, aber wenn man mit mehr oder weniger Last beschleunigt, ist das irgendwie so gar nicht Mercedes-like.
Ständig kuppelt die WÜK bei jedem Gangwechsel ein und aus, wenn man darauf achtet, nervt das schon ein wenig.

Die 7G Tronic ohne Plus ist aber auch nicht wirklich besser.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (04.08.2018)

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 550

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3431

  • Nachricht senden

15

Samstag, 4. August 2018, 21:01

Seitdem Vaddern ne neue EGS bekommen hat, ist bei ihm auch die 7G ohne Plus bei geringer Last/allgemein sehr smooth :D

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1383

  • Nachricht senden

16

Samstag, 4. August 2018, 23:19

Naja, ändern kann ich eh nichts, bleibt also alles wie es ist. 8)

Social Bookmarks