Sie sind nicht angemeldet.

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 459

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7004

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 14. August 2018, 13:03

Zahnpasta für Raucher, weil die am meisten schmirgelt. Muss man --von Hand-- richtig feste mit polieren. Ist ein alter Trick von den Segelfliegern mit ihren riesigen Scheiben überm Cockpit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (14.08.2018)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 079

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5782

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 14. August 2018, 13:19

Aha....ne das wäre mir zuviel Umstände....2000 muss ich ja auch nehmen aber dann hab ich es mit dem Lack einfacher und vor allem leichter.

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 459

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7004

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 14. August 2018, 13:25

du bist ja ein schlimmerer Faulpelz als ich. Watt issn datt fürn Aufwand ? Alten Lappen raus und nen Zentimeter weisses Würstchen drauf und rubbeln wien Bekloppter. Was solls. Ich habe nach all den Jahren keinen UV Schaden erlitten an dem Plastikgedöns, ich halte das langsam fürn Gerücht :-) Aber ich habe ja Plastik Haftgrundvermittler Spray, sowie 1 und 2 k Klarlack. Somit könnte ich glatt mal Deine Methode probieren. Für mich ist wischtisch, dass die aussehen wie aussm Laden. 8)

PS: die 2 k Klarlackdosen haben den Nachteil, dass man sie nach dem Zumischen des Härters aufbrauchen muss. Und da sind 4 Plastikscheiben zu wenig für. Ich denke, dass ich 1 k versuche, kann ja 10 dünne Schichten machen, habe ja Zeit.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 079

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5782

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 14. August 2018, 13:48

Würde ich nicht machen, das trocknet ewig...

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 459

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7004

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 14. August 2018, 13:51

ich habe die ganze Vorderseite der Haube neu machen müssen, da überall Rost. Am meisten unterm Grill.. Da habe ich fette Schichten gemacht und hinterher alles mit 1 k Klarlack. Dann poliert wien Maikäfer, dann Wax drauf, jetzt isser wieder schick. Ich habe ja Zeit genug. Ich muss nicht fahren. Er steht rum und trocknet vor sich hin..

Steinchen

Aka: Merlin

  • »Steinchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 751

Danksagungen: 510

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 15. August 2018, 08:51

Danke für die Hilfe und Anregungen. Die Teile sind wieder auf dem Weg zurück. Gruß Steini

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 97711 Thundorf

Beruf: Pferdeflüsterer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes Benz E270CDI T

Name: Franky

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 15. August 2018, 09:18

Warum baut man die Scheinwerfer nicht einfach aus, poliert sie oder ersetzt diese durch gute Gebrauchte? Gibt genug auf dem Markt und das polieren an sich ist nicht so schwer.

DAS war die Frage die ich mir den ganzen Thread gestellt habe........

Steinchen

Aka: Merlin

  • »Steinchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 751

Danksagungen: 510

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 16. August 2018, 19:17

Warum baut man die Scheinwerfer nicht einfach aus, poliert sie oder ersetzt diese durch gute Gebrauchte? Gibt genug auf dem Markt und das polieren an sich ist nicht so schwer.

DAS war die Frage die ich mir den ganzen Thread gestellt habe........


Weil ich keine guten gebrauchten gefunden habe die es mir Wert gewesen wären sie einzubauen. Wenn Du irgendwo neuwertige siehst und damit meine ich neuwertig und nicht nur nett gebraucht, dann her damit. Ich fand nichts und deshalb sollten ja die Scheiben neu werden. Ausgebaut sind die Scheinis ja, also damit ist deine Frage beantwortet, denke ich oder?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 079

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5782

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 16. August 2018, 19:23

Lackier sie, das dauert keine 2 Std. und sie sehen aus wie neu.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinchen (16.08.2018)

0815

E280

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 6. September 2016

Fahrzeug: E280T

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

30

Freitag, 17. August 2018, 18:49

Hab meine letztes Jahr neu lackiert, Lackset bei Amazon, keine 30€, mit Haftvermittler und 2k klarlack.

Hat sich voll gelohnt, wie Sprinter sagte, keine 2h, Scheinwerfer sehen aus wie neu und das Licht ist fantastisch. Und vor allem sind sie UV stabil.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 079

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5782

  • Nachricht senden

31

Freitag, 17. August 2018, 18:56

Bei dem Lackierset ist alles dabei...Schleifpapier....Handschuhe und für die mit zwei linke Hände sogar eine CD wie mache ich das jetzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinchen (17.08.2018)

Social Bookmarks