Sie sind nicht angemeldet.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 660

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3581

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 30. Oktober 2018, 22:32

:]

Hatten wir letztes Wochenende am w222, ich glaube der war das, ich weiß schon warum ich nur den Spritzwasserbehälter gehalten habe... :undweg:[/

Der W222 hat doch LED Scheinwerfer, was für Leuchtmittel willste da denn tauschen?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



  • »yachtyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 425

Danksagungen: 1255

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 30. Oktober 2018, 22:54

Ist das Blut oder vielleicht doch Rost? :undweg:


wir reden hier vom zwo-elwer :frech:
ich habe noch keinen Rost entdeckt ... vielleicht bleibts ja so :grins:

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Wohnort: Wolfenbüttel

Fahrzeug: W210 E320 UrVorMopf

Name: Sascha

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 30. Oktober 2018, 23:59

:]

Hatten wir letztes Wochenende am w222, ich glaube der war das, ich weiß schon warum ich nur den Spritzwasserbehälter gehalten habe... :undweg:[/

Der W222 hat doch LED Scheinwerfer, was für Leuchtmittel willste da denn tauschen?


Dann war es der davor, irgend ne neuere S-Klasse mit Xenon halt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (31.10.2018)

  • »yachtyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 425

Danksagungen: 1255

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 4. November 2018, 22:34

Beachte aber dass er keine Freisprechanlage hat - also von wegen Bluetooth-Telefonie über Viseoo oder so ist dann leider nix - war Dir das nicht wichtig für den Alltag?


Ja Hendrik, da sagst Du was...

Hab jetzt ne ganze Weile recherchiert und finde keine Möglichkeit mein Smartphone mit dem Comand zu verbinden. Sollte möglichst kabellos sein.
Ich würde auch eine neue HU kaufen. Nur ist es wohl sehr aufwändig, eben diese in das vorhandene System zu integrieren.
Das Comand NTG1 selbst ist wohl nur eine Art Fernbedienung. Die Endstufe wie auch der Navirechner sind im Kofferaum montiert und demzufolge gehen alle Lautsprecherkabel von dort weg. Es riecht nach aufwendigem Umbau, den ich vermeiden möchte.

Hat hier jemand eine Lösung parat?

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 660

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3581

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 4. November 2018, 23:02

Ohne Code 386, also die FSE wie ab Werk nachzurüsten, was in keinem Verhältnis stehen dürfte, geht da leider mit dem COMAND gar nix - also entweder wirklich Headunit tauschen, was aber beim NTG 1 wie Du schon geschrieben hast, auch nicht so easy ist, oder klassisch nen Knopf ins Ohr bei der Fahrt machen..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

yachtyx (05.11.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks