Sie sind nicht angemeldet.

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 04:35

zum Glück nur Spielerei
Hatte zwar Französisch in der Schule, aber davon ist quasi nichts mehr vorhanden :whistling: . Habs Letztens mal probiert, aber es war eine Katastrophe. Ich denke in der Garage mit Kumples und ein paar Bier kann Linguatronic auf Französisch bestimmt ganz amüsant sein :D

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 988

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7231

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 07:24

Ich konnte auch nix anfangen mit der Linguatronic. Man kann sie aber für bissel Spass benutzen. Dadurch, dass sie auch Aufnahmefunktion hat ( zB zum Benennen von Radiosendern ) nimmt man statt "RTL" zu sagen auf: "Ich begrüsse einen Beifahrer an Bord, oberstes Gebot hier ist: Klappe halten"

Man ruft dann nur den Sender auf und hört sofort den Text. Oder man begrüsst Leute mit Namen, die öfters mitfahren. Die staunen dann sehr. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, der Linguatronic ist egal, wie man seine Sender nennt. Qualität ist recht gut, ich habe immer Richtung DBE gequasselt, verbessert nochmal bissel den Sound.

Ich habe bemerkt, dass in englisch mehr Befehle als in Deutsch möglich sind, muss man probieren. Und wenn man um Hilfe bittet, ist diese sehr umfangreich und wird bei Bedarf geduldig wiederholt.

Heutzutage brauche ich den Hebel für zwei ganz andere Sachen und das Steuergerät dümpelt gelangweilt im Kofferraum vor sich hin.

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 01:26

das ist natürlich eine wirklich interessante Spielerei. Da weiß ich jetzt schon, was so mancher Mitfahrer zu hören bekommt :a100:
Was hast du dir denn für eine geheime Funktion auf diesen Hebel gebastelt?

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 988

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7231

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 03:34

zwei sinnvolle " hau ab" Einrichtungen, einmal sichtbar, einmal hörbar

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 08:59

das werde ich wohl mal persönlich begutachten müssen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks