Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »aysoo_canoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Gelsenkirchen

Fahrzeug: W210 E430, S-Max Bi-Turbo, Mini S, W124 320CE

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Dezember 2018, 18:01

Welches Mittel als Rostvorsorge in neue Kotflügel innenseite???

Hallo Zusammen,
habe diese Frage auch in einer Facebook-Gruppe gefragt und würde auch gerne eure Erfahrung haben.
Was oder welches Mittel empfehlt ihr mir in die Innenseite neu lackierter Kotflügel aufzutragen für die Rostvorsorge??
Fluid Film,Bitumen,Hohlraumwachs,Mike Sanders??
Gruß
Yanik

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 357

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6358

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Dezember 2018, 18:59

Seilfett und die Kante des Radlaufes mit Karosseriedichtmittel. Wenn er neu ist der Kotflügel.

  • »aysoo_canoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Gelsenkirchen

Fahrzeug: W210 E430, S-Max Bi-Turbo, Mini S, W124 320CE

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Dezember 2018, 21:12

Ja der ist neu und wird lackiert.
Ich werde die Kotflügel auch von innen lackieren lassen.

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2015

Wohnort: Bad Oeynhausen

Fahrzeug: W210 320 CDI

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Dezember 2018, 23:17

Ich kloppe regelmäßig überall Sprühfett rein aber am wichtigsten ist das nirgendwo Wasser stehen bleiben kann wie zb an Bördelkanten und so

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aysoo_canoo (30.12.2018)