Sie sind nicht angemeldet.

boltar174

Zierleistenbügler

Beiträge: 1 731

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Endingen

Beruf: Schienenentroster

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 420 /A4 Avant 1.8T

Name: Axel

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 2. Januar 2019, 22:29

Für 80 Bugs bekommst auch schon ein ordentlich ausgestattetes neues ARS

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (02.01.2019)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 31. März 2018

Fahrzeug: 200E W210

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 2. Januar 2019, 22:33

Naja, da gibt's natürlich so einige - aber hier geht's ja scheinbar um "Orschinol" und nicht Blingbling :D .

Im übrigen hätte man ja evtl. mit Hansi noch um 10-15 Euro verhandeln können? - aber wenn's schon vom Ansatz her nicht passt...

Ein guter Kumpel hat letztens auch eine rostfreie 210 Fahrertür gesucht - der erste Verwerter hatte eine, 40 Euro über Limit. Letztlich fand er beim 4. oder 5. eine für 20 über eigentlicher Grenze - hatte aber einen halben Tag Freizeit weg und 30 Steine verfahren ;) .

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Cascadeur« (2. Januar 2019, 22:49)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kirk67 (03.01.2019)

Beiträge: 1 393

Danksagungen: 1233

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. Januar 2019, 22:50

Peter sucht halt ein originales mit Kassette.
Aber bei dem Kenwood Teil wird ja schon richtig was geboten, LZK und aktive Weichen sind schon mal nicht schlecht.
Das Licht könnte man sicher auch auf Bernstein / Gelb einstellen. :)

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 31. März 2018

Fahrzeug: 200E W210

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 2. Januar 2019, 23:12

Ja das stimmt, Unterhaltungselektronik ist teilweise unfassbar günstig geworden :).

Wenn ich daran denke, was es zu meiner Erstautozeit vor 25 Jahren an Radios für 150 Mark gab... wb)

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2018

Fahrzeug: W125

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 3. Januar 2019, 02:26

Das ist doch logisch!

Warum sollte er auch für ein gut erhaltenes Radio welches funktioniert und welches im Preis nur noch steigen wird mehr als die Portokosten ausgeben wollen?



Es gibt halt User die nach der Devise "Geiz ist Geil" leben.
Dieser Post ist kompletter QUATSCH! Das Potio ist älter als 20 Jahre und wird selbst bei Nichtbenutzung den Dienst höchstwahrscheinlich bald einstellen. Wozu also viel Geld zahlen? Nichts hält ewig.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Guenni88« (3. Januar 2019, 02:29)


Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: S211 E220CDI MoPf

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. Januar 2019, 16:17

Peter sucht halt ein originales mit Kassette.
Aber bei dem Kenwood Teil wird ja schon richtig was geboten, LZK und aktive Weichen sind schon mal nicht schlecht.
Das Licht könnte man sicher auch auf Bernstein / Gelb einstellen. :)



die Beleuchtung gerade bei Kenwood ist eine Katastrophe, bei Tageslicht ABSOLUT nichts zu sehen, bei Sonne spiegelt es auch noch und nachts blendet es trotz Dimmer, imho: Schrott
man kann zwar etwas mit Farben experementieren, aber bei gelber Mercedes Beleuchtung sieht man nichts...
wobei der Rest ganz gut ist
aber das ist das was die Leute wollen, die Bewertungen bestättigen das... ich vermisse auch ein vernünftiges Radio, von mir aus für 500€... aber es muss dann auch entsprechend funktionieren

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 907

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7201

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 3. Januar 2019, 16:29

kleiner Einspruch. Habe auch ein Kenwood und noch nie Stress gehabt mit dem screen. Habe ein Bild gefunden, wo ein Sonnenstrahl vorwitzig ins Auto leuchtet. Stört nicht 8)


Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: S211 E220CDI MoPf

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 3. Januar 2019, 17:17

hier ist die Rede von den 1-Din Geräten, davon gibt es imho nichts brauchbares auf dem Markt

drum auch ich verwende ein kapazitives Kenwood Doppeldin, alles gut, nur nachts viiiiiel zu hell, selbst in der dunkelsten Position
ich frage mich immer...haben die Hersteller ihre Produkte selbst in Gebrauch?.. :cursing:

glücklicherweise gibt es eine Taste die das Display ausschalten lässt


Übrigens: deine Heizung ist viel zu kalt eingestellt :frech: :]

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 907

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7201

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 3. Januar 2019, 17:27

Man beachte die Sitzlüftung, die auf Stufe 3 läuft. Das sagt uns, das wir im Sommer sind. Daher die Sonne. Was Du siehst, ist das Servicemenü Klimaanlage, wo ich häufig den Druck ( in BAR ) vom Kühlsystem beobachte, um zu checken, ob das Meiste in Ordnung ist.

dnns

E200

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, 280 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 3. Januar 2019, 17:31

Ich hatte ja hier bereits für unter 100 Euro ein Radio vorgestellt, welches dem Originalinnenraum sehr ähnelt:
https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…&threadID=64013


Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: S211 E220CDI MoPf

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 3. Januar 2019, 19:54

Man beachte die Sitzlüftung, die auf Stufe 3 läuft. Das sagt uns, das wir im Sommer sind. Daher die Sonne. Was Du siehst, ist das Servicemenü Klimaanlage, wo ich häufig den Druck ( in BAR ) vom Kühlsystem beobachte, um zu checken, ob das Meiste in Ordnung ist.



Schon klar, man kann ja keine 7 Grad einstellen :cool:
War ja ironisch gemeint ;)

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 31. März 2018

Fahrzeug: 200E W210

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 3. Januar 2019, 20:06

Ich hatte ja hier bereits für unter 100 Euro ein Radio vorgestellt, welches dem Originalinnenraum sehr ähnelt:
https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…&threadID=64013



Wow, find ich optisch absolut schick im mMn zum Interieur passenden Style...
Nie wie Dorfdisco im denkmalgeschützten Vorvorkriegsgebäude :D :undweg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cascadeur« (3. Januar 2019, 20:09)


Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

33

Freitag, 4. Januar 2019, 01:26

genau von dem habe ich weiter oben schon geschrieben und wurde als schlecht bewertet, also soundtechnisch

dnns

E200

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, 280 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

34

Freitag, 4. Januar 2019, 09:36

Ich habe halt auch schon viele andere hören sagen, dass der Sound in Ordnung ist.
Ich werde es einfach ausprobieren. Der Empfang ist für mich zweitrangig. In erster Linie geht es mir um ein Radio, welches in den originalen Innenraum passt und ich zudem Musik per Bluetooth abspielen kann, ohne 500 Euro zu investieren. M.E. ist das Conti das einzige Radio hierfür.

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / w 202 C180 Esprit Bj 1994 original

Danksagungen: 2901

  • Nachricht senden

35

Samstag, 5. Januar 2019, 17:07

:pst:
Peter...
ich hab gestern das Radio für 80 Flockem + Porto verkauft

;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

achtender67 (05.01.2019), Benzdorf (05.01.2019)

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Höri - Schweiz

Fahrzeug: S210 E320 - W210 E230 - Supra MKIII

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

36

Samstag, 5. Januar 2019, 17:56

Ich hatte mein MB Special im April für 60 EUR gekauft ABER!!! mit leicht spinnenden Lautstärkeregler.
80 EUR ist ein normaler Marktpreis für das "special"

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (05.01.2019), hapesch (05.01.2019), xray51-2007 (06.01.2019)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / w 202 C180 Esprit Bj 1994 original

Danksagungen: 2901

  • Nachricht senden

37

Samstag, 5. Januar 2019, 17:59

Da gebe ich Dir Recht :thumbup: Jedoch war das meine wirklich wie neu ... Von der Bedienung her, vom Klang und von der Optik :)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / w 202 C180 Esprit Bj 1994 original

Danksagungen: 2901

  • Nachricht senden

38

Samstag, 5. Januar 2019, 18:25

Äh... ich hätte noch ens davon ... auch in einem Superzustand..... Wenn Bedarf besteht.... Auch hier würde ich mich für 80 Taler trennen... ;)

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Höri - Schweiz

Fahrzeug: S210 E320 - W210 E230 - Supra MKIII

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

39

Samstag, 5. Januar 2019, 18:50

Da gebe ich Dir Recht :thumbup: Jedoch war das meine wirklich wie neu ... Von der Bedienung her, vom Klang und von der Optik :)


Deswegen find ich die 80€ auch absolut gerechtfertigt bzw. könnte es sogar teurer sein :)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / w 202 C180 Esprit Bj 1994 original

Danksagungen: 2901

  • Nachricht senden

40

Samstag, 5. Januar 2019, 18:56

Naja, 80 sind ok.... Ich will mich ja nicht daran bereichern.... Aber wenn ich mir die verwarzten bei ebay und Co ansehe, ist das auch absolut gerechtfertigt. :)

Social Bookmarks