Sie sind nicht angemeldet.

  • »Drehmomentsjunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2015

Wohnort: Bad Oeynhausen

Fahrzeug: W210 320 CDI

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:35

rechter Hauptscheinwerfer

Hallo und versucht im neuen Jahr froh zu werden.... :winke:
nun zum Problem : Der rechte Hauptscheinwerfer (Xenon) kommt nicht mehr "hoch". Gibt es da übliche Fehlerquellen oder so?
Gruß

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Schraube

Obelix

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Wohnort: Dortmund Huckarde

Fahrzeug: ML 430 BJ 1999

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:46

evtl. stellmotor defekt oder ne Sicherung kaputt.

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Januar 2019, 08:05

Meine im Gedaechtnis zu haben, das da auch schon mal was ausgehangen sein kann, irgenwas mit Stange Stellmotor und Kugel nicht mehr in der Pfanne...

Vieleicht kann es jemand anders besser erklaeren..

  • »Drehmomentsjunkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2015

Wohnort: Bad Oeynhausen

Fahrzeug: W210 320 CDI

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Januar 2019, 23:26

Na ja Sicherung kann es nicht sein denn dann müßten beide nicht mehr funktionieren so stellte ich fest. Ich sehe schon das ich ihn ausbauen muss denn an die Mechanik kommt ja anders nicht ran....

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Januar 2019

Wohnort: GERMANY

Fahrzeug: bmw

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Januar 2019, 13:20

Und es funktioniert?

Schraube

Obelix

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Wohnort: Dortmund Huckarde

Fahrzeug: ML 430 BJ 1999

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Januar 2019, 16:37

an den sensoren für die Höhen verstellung an der vorder und hinterachse kann es ja auch nicht liegen, wenn sie an einem Scheinwerfer funktioniert. Dann muss es an dem Stell Motor am ! Scheinwerfer liegen.Der Motor ist ja nicht im! Scheinwerfer, sondern von aussen aufgesteckt.
Und da kommt man auf der rechten Seite gut von unten dran , auf der linken Seite muss der wischwasser Tank raus. :winke:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (12.01.2019)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks