Sie sind nicht angemeldet.

dnns

E240

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, M104 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

41

Samstag, 8. Dezember 2018, 16:40

500 Euro. Daher fragte ich ja nach Erfahrungsberichten :)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



dnns

E240

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, M104 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:18

So, Freunde. Heute war ich bei Klaus in Edemissen, bzw. habe gestern Abend mein Fahrzeug vorbeigebracht und heute wieder abgeholt.
Er ist im 129er Bereich sehr bekannt und viele aus den dortigen Foren waren bei ihm. Von Ape bis Hummer H1 hat er schon alles behandelt, auch unzählige 210er. Er ist fachlich extrem gebildet und erklärt einem auch Schritt für Schritt alles. Nach der Behandlung erhält man einen USB-Stick mit Fotos, welcher sich zusammen angeschaut wird. Hierbei werden die Arbeitsschritte nochmals besprochen. Per Mail ist er immer erreichbar und ein Termin kurzfristig möglich. Es hat alles gepasst, die Beratung, die Arbeit und das Preis-/Leistungsverhältnis.

Ich kann Klaus, erreichbar unter https://classic-cars-peine.de, nur wärmstens empfehlen. Anbei ein paar Fotos.























Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (05.02.2019), *H4* (05.02.2019), xray51-2007 (06.02.2019)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 854

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6115

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:23

Sieht gut aus. Was hat es denn jetzt gekostet?

dnns

E240

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, M104 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:24

495 Euro, mit Mike Sanders und dazugehörigem Zertifikat.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 854

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6115

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:26

Der Preis ist wirklich i.O. denke ich. 8)

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:25

Klingt nach einem fairen Preis, was genau ist in dem Preis alles enthalten?

dnns

E240

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, M104 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:31

Ich zitiere ihn einfach mal:

Zitat

Der Umfang der MSKF Arbeiten umfasst: - es werden die Längs.- und Querträger, Dreieckslenker, Schweller, Innenkotflügel, Fahrer.- + Beifahrertür/en und die Kofferraumklappe/Tür, sowie der komplette Unterboden mit MSKF (Mike Sanders Karosserie Fett ) versiegelt. Also alle (!) rostgefährdeten Teile.


Den Preis finde ich auch mehr als fair. In meiner Region wollte man 1000-1300 Euro.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BörjE (06.02.2019), xray51-2007 (06.02.2019)