Sie sind nicht angemeldet.

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 610

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3050

  • Nachricht senden

41

Freitag, 4. März 2016, 17:01

Das will ihm ja auch niemand absprechen, denke ich...
Allerdings sind Sprüche wie : Fahr zu Orba oder ähnlich nicht immer umzusetzen...... ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (04.03.2016), Datong (05.03.2016), Benzdorf (20.10.2018)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 1 492

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

42

Freitag, 4. März 2016, 17:02

Wie wird eigentlich sichergestellt, dass die Federaufnahme wieder exakt da sitzt wo sie hingehört, über spezielle Messpunkte an der Karosserie?

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 15 063

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7283

  • Nachricht senden

43

Freitag, 4. März 2016, 17:09

das Wort "Sprüche" hat einen negativen Beigeschmack. Nennen wir es "Tips"

Börje, erstens würde es nicht so sehr auf nen halben Millimeter ankommen, da nicht einstellungsrelevant, zweitens siehste ja an vielen Stellen, wie zB auch an den alten Nieten, wo das Teil gesessen hat. Also alles gut, keine Sorge, kein komplizierter Vorgang

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 610

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3050

  • Nachricht senden

44

Freitag, 4. März 2016, 17:16

Wissend, dass einige fast 1000Km weit weg sind - das Auto nicht mehr fahrbereit ist -bleibe ich in diesem Fall bei "Sprüche", Aki, ob Du willst oder nicht.. ;)

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 15 063

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7283

  • Nachricht senden

45

Freitag, 4. März 2016, 17:29

aus deiner Sicht, also subjektiv, Millionen km weit weg, ist es indiskutabel. Trotzdem bleibt es objektiv ein guter Tip. Wenn der für dich nicht machbar ist, ändert das ja nichts in der Qualität des Ratschlages. Also: objektiv bleiben.

btw: mir ist der Weg normalerweise auch zu weit. Ergo fahre ich nur bei Dringlichkeit. Eine davon war eine Federaufnahme. Plunder und mehr als genug Nieten hier im Ort gekauft, ab zum Scheibenrand, weil ich keinen der mir hier bekannten KFZ Schrauber kenne, der Ahnung davon hat. Und mir ist das Teil zu heikel, um minderwertige Qualität zu bekommen. Also: ab zu Orba

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. März 2016

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: E200 T/ W210

  • Nachricht senden

46

Samstag, 5. März 2016, 09:45

Hallo @onkelaki

Erst mal Danke für deine Tipps.

Da ich ja neu hier bin, stelle ich mal die Frage, wer oder was ist Orbi?

Ich habe zumindest mal herausgefunden, das der MB eine Pneumatische Blindnietenzange der Fa. Gesipa Typ Tauris 4 zum nieten benutzt.
Kostet aber satte 900 €ronen das gute Stück.

In Bremen gibt es einen Werkzeugverleih der sowas vermiete. Kostenpunkt 18€ am Tag.
Aber Bremen ist nicht um die Ecke.
Wäre Maximal eine Option wenn man den Federteller dann auch direkt dort in der Umgebung irgendwo tauschen könnte.

Gruß aus DU

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 15 063

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7283

  • Nachricht senden

47

Samstag, 5. März 2016, 10:06

moin Mr Unbekannt, aka Thomas...

Orbi / Orba ist hier der Admin. Er hat am Erdscheibenrand eine kleine, aber feine Werkstatt. Ist von dir aus natürlich bissel weit. 560 km eine Strecke. Ich habe 200 km weniger :-) Such dir jemanden in der Gegend, der das kann, der weiss warum man nietet und nicht schweisst --wie es leider einige Hobby Schrauber tun-- Die Ersatzteile sind bei MB erstaunlich preiswert. Paar Ersatznieten mit besorgen, ist immer gut. Ab dann liegt es an der Qualität vom Mechaniker, wie es wird. Alte Aufnahme wegbekommen, wenn nötig Fläche planen, saubermachen. schon mal verzinken, ehe die neue Aufnahme dran kommt. Annieten ( bei mir waren es mehr Nieten, als beim Original ) und wieder Rostpräventiv bearbeiten... ( Orba hat Zinkspray, das ist sehr fein ) Danach irgendeinen guten Unterbodenschutz und/oder Fett drüber und alles ist gut. Bei mir hat er es bestens gemacht, sollte ja im Orbahausen Fred noch zu sehen sein. Mir ist das Thema zu heikel ( und zuviel Gewicht im Spiel, gerade beim V8 ) als das ich das von "irgendeinem" Schlosser machen lasse. Wenn man aber den richtigen findet, ist es okay, wenn der weiss was er tut. MB macht das auch gut, wollte aber keinen Kleinkredit für diese Reparatur aufnehmen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zweizehn (08.03.2019)

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. März 2016

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: E200 T/ W210

  • Nachricht senden

48

Samstag, 5. März 2016, 10:12

Zumindest werde ich das mal im Auge behalten onkelaki.

Es stehen ja in Kürze Eishockeyplayoffs an.
Da kommt Garantiert eine Fahrt in den Süden der Republik.
Und wer weiß, vielleicht kann man das ja mit einem Stop in einer guten Werkstatt verbinden.

Hast du das denn da machen lassen?

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 15 063

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7283

  • Nachricht senden

49

Samstag, 5. März 2016, 10:26

liest du denn nicht richtig ? was steht in Beitrag 45, nicht weit weg von hier :AuAu

Beiträge: 1 492

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

50

Montag, 4. April 2016, 10:03

Meine Federaufnahme vorne links ist tot und muss ersetzt werden, den Teller von MB habe ich schon, welche Kosten kann eine Werkstatt da für die Montage ansetzen bzw. wie viele AW fallen dort bei MB an, kann mir das jemand sagen? Möchte nur die Angebote einschätzen, sobald sie mir vorliegen.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 942

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6170

  • Nachricht senden

51

Montag, 4. April 2016, 10:20

Denk dran das die genietet werden muss.

Beiträge: 1 492

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

52

Montag, 4. April 2016, 10:23

Jau, soll genietet werden.

Alternativ freue ich mich natürlich auch, wenn jemand in oder um Hannover das (entgeltlich) machen kann oder jemand vertrauenswürdigen empfehlen kann.

Beiträge: 1 492

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 5. April 2016, 08:18

Hab jetzt über meinen Schrauber, der sonst die Sachen am Benz macht, die ich nicht angehen kann/will, ein Angebot mit 180 € vermittelt bekommen. Finde im Web nur Vergleichswerte, die sich auf MB direkt beziehen, im Verhältnis dazu klingt das gut.

Eure Meinung?

Edit: der kann nur Schweißen, hat sich erledigt :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BörjE« (5. April 2016, 08:34)


Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Wohnort: Zeil am Main

Fahrzeug: W123 230 / W210 280

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

54

Samstag, 20. Oktober 2018, 17:54

Hallo zusammen.

Aus gegebenen Anlass hol ich den Thread noch mal hervor.

Hat hier jemand die original Anbaueinleitung die MB seinen Mitarbeitern gibt?
Möchte meine beiden Federteller erneuern lassen da der linke schon leicht knirscht wenn man mit dem Daumen hindrückt 8| .

Hauptsächlich wäre interessant wie bei der Rep. die Vorgehensweise ist bzw. welches Werkzeug benötigt wird!?
Muss dann am Montag mal abklären ob unsere Karosserieabteilung alles benötigte (bis aufs Blech;)) am Start hat.
Nicht das es da irgendeinen MB-Firlefanz braucht ;) :)

DANKESCHÖN! 8)

Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 1161

  • Nachricht senden

55

Montag, 22. Oktober 2018, 07:18

Hat hier jemand die original Anbaueinleitung die MB seinen Mitarbeitern gibt?


Anleitung

Hauptsächlich wäre interessant wie bei der Rep. die Vorgehensweise ist bzw. welches Werkzeug benötigt wird!?


Eine Nietzange mit ordentlich Bumms

Muss dann am Montag mal abklären ob unsere Karosserieabteilung alles benötigte (bis aufs Blech) am Start hat.
Nicht das es da irgendeinen MB-Firlefanz braucht


Doch, und zwar die Nieten (pro Seite)

A003 990 86 97, 3 mal
A004 990 16 67, 8 mal

VG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kirk67 (22.10.2018), ElBardo (24.10.2018)

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Wohnort: Zeil am Main

Fahrzeug: W123 230 / W210 280

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 06:11

Dankeschön :)

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 5. Mai 2017

Wohnort: Sandhausen

Fahrzeug: S210 E 320 TE Elegance Bj 2001

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 7. März 2019, 13:57

Hi Leutz,


tschuldigung führ die Querfrage, ich fahr nen 2001er 320 T Elegance und habe gerade auch die Federteller-Thematik hinter mir, übrigens sind die Teller bei mir angebrutzelt worden. Vorne waren diese zu 95% durchgerostet und hinten sind beide neu versiegelt worden.


Nun bin ich gerade dabei andere Federn (KAW 40/35) rein zu machen und bei den Federgummis steht die Antwort vom :) im Raum, dass es für den Elegance nur aufwärts der 2er Gummis für vorne gibbet und keine 1er.


Hat da wer Erfahrung mit, wenn ich trotzdem 1er Gummis nehme?


Es grüßt Stefan alias GE :D 8)





Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 24. März 2013

Fahrzeug: mb

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 7. März 2019, 14:21

Klar kannst du im Elegance vorne auch 1er nehmen. Habe ich auch drin.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GiantErnie (07.03.2019)

Beiträge: 1 492

Danksagungen: 480

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 7. März 2019, 14:45

dass es für den Elegance nur aufwärts der 2er Gummis für vorne gibbet und keine 1er.


Nur vorne gibt es 5er ab Werk, 1-4 gibt es für VA und HA.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BörjE« (7. März 2019, 14:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GiantErnie (07.03.2019)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks