Sie sind nicht angemeldet.

  • »Lonniko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Fahrzeug: W210 E200 BJ98 Elegance

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2019, 14:48

Schlagen in der Bremse

Moin,
Habe wieder ein Wehwehchen am Auto gefunden :/
Ich höre ein schlagen beim Bremsen aber erst unter 50kmh und unter 30kmh kann man es ganz gut hören
Also wie soll man das Geräusch beschreiben es ist so ein dumpfes schlagen (Dok Dok Dok Dok) ( Je langsamer ich werde desto langsamer wird auch das Geräusch ) Geräusch tritt nur beim Bremsen auf beim ausrollen nicht
Beläge und Scheiben sehen Optisch von außen ganz gut aus.

Hat jemand eine Idee was es sein kann ?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2018

Fahrzeug: W125

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2019, 15:12

Mit viel Glück steckt vielleicht unr was zwischen Scheibe und Bremsbelag fest. Das macht dann auch das beschriebene Geräusch. Bei mir war da mal ein winziges Steinchen eingeklemmt.

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: 10115

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T, 8/97

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2019, 19:54

Hey.

Hast Du die Tage was an den Bremssätteln gemacht?
Guck mal ob die noch richtig fest sind. Jeweils beide Schrauben drin sind.
Eventuell auch Bremsbelag gebrochen?

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. April 2019, 21:55

Gut zu wissen wären Lautstärke und wie du dumpf der Ton ist. Eine Aufnahme hilft da deutlich weiter. Kann auch ein Fremdkörper im Reifen sein, der durch die dynamische Verformung des Reifen beim Bremsen dann Kontakt mit der Fahrbahn hat