Sie sind nicht angemeldet.

  • »kartler15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Wohnort: Wien

Verbrauch:

Fahrzeug: E320 CDI T-Modell

Name: Harald

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2019, 19:58

Kein Unterdruck im Bereich Motorraum

Schönen Abend,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Mein W320Cdi Bj2002 baut seit kurzem keinen Unterdruck im Bereich Motorraum auf.

Folgende Ausfälle
LWR
Turboansteuerung
Umluftklappe

Die Zentralverriegelung funktioniert.

Wo wird der Unterdruck für diese ausgefallenen Funktionen erzeugt? Ich tippe darauf, dass ein Hauptschlauch
abgegangen ist. Könnte ein defekter Schalter für die LWR der Grund all dieser Ausfälle sein?


Vielen Dank für Eure Hilfe.

LG
Harald

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kartler15« (14. April 2019, 20:03)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 637

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4614

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2019, 09:32

Wo wird der Unterdruck für diese ausgefallenen Funktionen erzeugt?
Von der Unterdruckpumpe, an der Stirnseite vom Motor. Wenn der Bremskraftverstärker noch funktioniert, dürfte das Problem hinter dem T-Stück liegen. :hm:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray51-2007 (15.04.2019), kartler15 (15.04.2019)

  • »kartler15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Wohnort: Wien

Verbrauch:

Fahrzeug: E320 CDI T-Modell

Name: Harald

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2019, 21:28

Wo wird der Unterdruck für diese ausgefallenen Funktionen erzeugt?
Von der Unterdruckpumpe, an der Stirnseite vom Motor. Wenn der Bremskraftverstärker noch funktioniert, dürfte das Problem hinter dem T-Stück liegen. :hm:
Hallo,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich konnte nur die Unterdruckpumpe und das T Stück nicht finden.
Wie komm ich da ran? Ist die in der Nähe der Hochdruckpumpe? Bremskraftverstärker funkt übrigens einwandfrei.

Gruss
Harald