Sie sind nicht angemeldet.

  • »Lonniko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Fahrzeug: W210 E200 BJ98 Elegance

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Mai 2019, 15:50

Servolenkungs öl

Moin leute

diesmal habe ich kein problem sondern eine Frage. 8)
ich habe ja eine normale servolenkung, und die braucht ja servoöl. Ich dachte mir komm guckste mal was da noch drin ist.
Dann dreh ich den behälter auf und sehe das da 2 skala sind also einmal MIN MAX 90°c und MIN MAX 20°c.
Heißt das jetzt ich kann das gucken wenn das Öl warm/heiß ist und wenn es kalt ist ? oder wie ist das zu verstehen ?


wenn das überhaupt servoöl ist aber liegt mir nahe da schläuche in richtung lenkgetriebe gehen. (vom behälter aus)
und äh der sagt mir doch wohl wenn der ölstand zu niedrig ist oder ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lonniko« (4. Mai 2019, 16:02)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 5 227

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2431

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Mai 2019, 17:37

das dient zur Ölstandskontrolle und je nachdem ob das Öl warm oder kalt ist soll eben der Pegel entsprechend sein.

  • »Lonniko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Fahrzeug: W210 E200 BJ98 Elegance

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Mai 2019, 17:55

das dient zur Ölstandskontrolle und je nachdem ob das Öl warm oder kalt ist soll eben der Pegel entsprechend sein.


Das ist schonmal gut zu wissen. und das ob der mir das sagt ob zu wenig ist hat meiner nicht habe ich noch selbst herrausgefunden.
Die anzeige dafür haste ja nur in Verbindung mit Niveauregulierung aber habe ja keine deswegen auch keine Anzeige im KI.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lonniko« (4. Mai 2019, 17:56)