Sie sind nicht angemeldet.

MB320

E320

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 4. Juli 2019, 13:21

Das ist die göttliche Strafe fürs AUDI fahren....... :streichel:

Für nen test und ein paar Monate sollte es doch auch ne Spritpumpe vom schrott tun oder ? und nen KWS kostet auch nicht die Welt. Dann haste doch schon die hauptverdächtigen durch !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JN1111 (04.07.2019)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



  • »JN1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W210 E240, W203 C240

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 4. Juli 2019, 14:06

Wie wahrscheinlich ist es, das der Ofen noch mal anspringt, wenn es der KWS ist? Benzinpumpe machte für mich immer insoweit Sinn, das er ja mal läuft, mal nicht so gut. :rolleyes:

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 4. Juli 2019, 14:11

Ein defekter KWS funktioniert öfters kalt, wenn er warm ist --nach meiner Erfahrung-- no way.
Die Spritpumpe kann man beim Zündung ein, wenigstens für 2 Sekunden anhören. Einem geübten Schlappohr fällt dann auf, ob der Motor jämmerlich läuft, oder kurz und stark. Druckmessung wäre natürlich gut, um wenigstens einen möglichen Täter zu identifizieren. So ein Gleichstrommotor ist nun mal ein Verschleissteil, wenn auch manche erstaunlich lange laufen.. waren wohl die Kohlen lang genug für 20 Jahre :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JN1111 (04.07.2019)

  • »JN1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W210 E240, W203 C240

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 4. Juli 2019, 15:48

Da gebe ich dir Recht. Ich setze es auf die Liste. Falls die sich noch mal melden.... :(

  • »JN1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W210 E240, W203 C240

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

25

Freitag, 5. Juli 2019, 14:21

UPDATE: : es war die Benzinpumpe.

Also, mal eben Kerzen, Kraftstofffilter, LMM und Pumpe neu. Ich bin voller FREUDE.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (05.07.2019), kirk67 (05.07.2019)

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

26

Freitag, 5. Juli 2019, 14:28

astrein Johnny ! Freu mich mit. Nicht ganz preiswert, aber gut, dass alles okay ist 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JN1111 (05.07.2019)

  • »JN1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W210 E240, W203 C240

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

27

Freitag, 5. Juli 2019, 17:28

Claudia war ja schon immer ein sturer Mistbock! Ich glaube, es existieren mehr Fotos von ihr auf einem ADAC-Lader, als von Urlaubsfotos :D

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

28

Freitag, 5. Juli 2019, 17:36

der war gut 8) Vermutlich läuft sie jetzt besser, als in der langen letzten Zeit. Das Ende von so einem Mini Motörchen kommt oft bissel "schleichend"...

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 878

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3192

  • Nachricht senden

29

Freitag, 5. Juli 2019, 20:04

Schön das er wieder läuft........ muss er trotzdem weg?

*H4*

Institution

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2464

  • Nachricht senden

30

Samstag, 6. Juli 2019, 07:14

UPDATE: : es war die Benzinpumpe.

... Kraftstofffilter ....

Danke für die Rückmeldung 8)

Den Benzinfilter zu tauschen kann nie schaden.

Musste ich am 124er 230E auch 2 mal machen. Einmal ist mein Dad damit liegen geblieben und einmal hatte ich Aussetzer beim Beschleunigen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (06.07.2019), JN1111 (10.07.2019)

  • »JN1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W210 E240, W203 C240

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 10. Juli 2019, 11:22

Kostenmäßig habe ich einen guten Deal gemacht, man kennt sich, die sind sehr nett - etwas mehr als 700€. Aber ja, sie muss leider trotzdem weg. Mit der Karre hatten wir von Tag 1 an wenig Glück.
Wir sind den Hobel nun knapp 6 Jahre und mehr als 110.000km gefahren. Die Karosse weist natürlich alle üblichen Roststellen auf (Haube, Heckklappe, Türen und teilweise auch einfach so irgendwo im Lack...)
Erst mal muss der TT und der Renault herhalten und Anfang 2020 werden wir mal wieder etwas Geld in die Hand nehmen und was gemütliches kaufen - vielleicht einen 204 oder ne A-Klasse, mal sehen wenn es so weit ist :streichel:

  • »JN1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W210 E240, W203 C240

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 10. Juli 2019, 11:22

UPDATE: : es war die Benzinpumpe.

... Kraftstofffilter ....

Danke für die Rückmeldung 8)

Den Benzinfilter zu tauschen kann nie schaden.

Musste ich am 124er 230E auch 2 mal machen. Einmal ist mein Dad damit liegen geblieben und einmal hatte ich Aussetzer beim Beschleunigen.


Der darf das auch! Der hat ja schon ein paar Tage mehr auf dem Buckel! :P

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks