Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 20:04

Probleme mit der AHK

Ick schon wieder. Habe eine abnehmbare AHK, wollte sie heute anbringen, ging aber nicht, weil: sie rastet nicht ein. Alles sauber gemacht, dünn (!) eingefettet, aber das Handrad rastet einfach nicht ein. Im ausgebauten Zustand alles einwandfrei. Kennt da einer von euch einen Trick oder so? Danke schon mal.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 699

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6591

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 20:19

Weisst du wieviel verschiedene Systeme es gibt? Wie sollen wir dir da Tips geben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BörjE (04.10.2019)

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 21:06

Ich Dummerchen. Sorry, hätte ich erwähnen sollen... so ausgeliefert von Mercedes, Oris steht drauf. Ist wohl baugleich mit Westfalia lt. Web.

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 679

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7759

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Oktober 2019, 05:54

Einstecken, mit nem Hammer eine von unten drauf geben - das ganze zwei drei mal wiederholen - dann gehts irgendwann leicht.

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Oktober 2019, 06:07

Hab ich schon versucht, sogar mit nem Wagenheber dabei gedrückt. Ich werde es heute noch mal mit Bremsenreiniger probieren.

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Oktober 2019, 07:00

Den Haken mal für einen Tag ins Eisfach legen und einstecken wenn es mal etwas wärmer ist . Klingt komisch, sollte die Sache aber leichter machen

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

Wohnort: Bonn

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E430 T-Model

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Oktober 2019, 15:44

alternativ die aufnahme mit der heißluftpistolette erwärmen...
oder beides

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 4 066

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3421

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Oktober 2019, 16:06

Wenn dieser hier passt, hätte ich noch einen preisgünstigen Kugelkopf für Dich




pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Oktober 2019, 17:13

Hansi, vielen Dank aber meiner sieht anders aus, es ist so ein Konus, an dem oben drei Kugeln die Arretierung übernehmen.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 365

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4192

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Oktober 2019, 18:23

mach doch mal ein bild,denn bilder sagen mehr als tausand worte. 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (04.10.2019), CH560 (04.10.2019)

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Oktober 2019, 21:59

So sieht das Ding aus:

AHK Oris

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 365

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4192

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Oktober 2019, 22:21

hast du einen limo?

dann wäre doch das die richtige

ahk w203

bei deiner steht 202/210,merkwürdig ?(

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Oktober 2019, 12:49

war nur ein Beispielbild für den Zapfen mit den drei Kugeln. Mein Kombi ist schon damit ausgeliefert worden, so mit Plastikgehäuse in Ersatzradform :)

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 365

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4192

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Oktober 2019, 12:52

dann mach doch mal ein bild von deiner!

MB320

E320

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18:15

Problem gelöst ?

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19:58

morgen geht er in einer Mietwerkstatt auf die Bühne, neues Getriebelager und Winterreifen, dann schaue ich mal von unten in die Aufnahme und werde einen großen Hammer einsetzen. Vorher noch einmal ganz pingelig alles vom Schmodder befreien. Ich gebe dann Bescheid.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 699

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6591

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 21:19

Du solltest dich vielleicht mal danach erkundigen ob es da eine Abdeckkappe für das Loch gibt. Wenn da alles voller Sand und Dreck ist wundert mich das nicht das die da nicht rein geht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AnfängerW210 (11.10.2019)

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: C200K S203 Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Oktober 2019, 20:57

Heute auf der Bühne: Getriebelager neu, um Welten ruhiger und die AHK geht ohne Probleme rein: mal richtig sauber gemacht und das war´s.



....längst überfällig.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (11.10.2019), sprinter (11.10.2019)