Sie sind nicht angemeldet.

  • »pema83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2017

Wohnort: Bellheim

Fahrzeug: W211 E320 CDI

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. März 2020, 12:54

OM648 DPF tausch

Hat von euch schon mal jemand den Partikelfilter tauschen lassen?
Ich habe ein Angebot für ~750 € für einen Austauschfilter. Es soll sich dabei um ein Originalfilter handeln, der aufbereitet wurde.
Was käme denn da noch an Arbeitszeit dazu?
Die Werkstatt hat das bei dem Modell noch nicht gemacht und ist noch in der Klärung.

Mir wurde aber der Filter auf der Hebebühne gezeigt. Das ist ein Riesenklotz und sieht irgendwie nur entfernt aus wie:
https://www.turboservice24.de/neuer-dpf-…07614/a-757018/

Außerdem scheint der Ausbau aufwendig zu sein, eben weil das ding so groß ist.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 902

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6757

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. März 2020, 20:05

Lass ihn doch aufbereiten, hat ein Arbeitskollege auch machen lassen, sah aus wie neu das Ding hat er gesagt.

AnfängerW210

Stern-Schrauber und -Sammler!

Beiträge: 3 458

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Leonberg

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Fahrzeug: Mercedes S211 E320 CDI, R129 500 SL, W201 2,3, W116 350 SE

Name: Dominik

Danksagungen: 2430

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. März 2020, 12:50

Warum willst du das Ding überhaupt tauschen?

  • »pema83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2017

Wohnort: Bellheim

Fahrzeug: W211 E320 CDI

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. März 2020, 15:46

@AnfängerW210
Weil ich etwa alle 200 km Regneration habe. Das stinkt bei Stillstand, langsamer Fahrt oder ungünstigen Windverhältnissen bis in den Innenraum.
Vor vier Wochen kam sogar MIL, dass das Ding voll ist. Die wurde dann zurück gesetzt. Seit dem kam der Fehler nicht mehr.

Mich wundert es bisschen, dass du das nicht hast. Du hast immerhin 190000 km mehr. Wobei, der VB, falls du dich noch dran erinnerst, musste ja das AGR tauschen, weil es defekt war. Denke das hat den DPF zugesetzt.
Da sich nun aber herauskristallisiert, dass mich das deutlich über 1000 € kosten wird und es technisch nicht wirklich unbedingt erforderlich ist, bin ich mir da nicht mehr so ganz sicher. Nerven tut es mich aber, seit ich das Auto habe!

yachtyx

DER Micha..

Beiträge: 1 692

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2014

Beruf: Haus-, Hof und Schweinehund

Fahrzeug: s 211 320cdi OM 648 Elegance Vormopf

Name: Micha

Danksagungen: 1552

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. März 2020, 16:10

Das stinkt bei Stillstand, langsamer Fahrt oder ungünstigen Windverhältnissen bis in den Innenraum.


Schau Mal, ob deine Injektoren alle dicht sind...

  • »pema83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2017

Wohnort: Bellheim

Fahrzeug: W211 E320 CDI

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. März 2020, 16:18

Hallo yachtyx,

die Injektoren wurden schon von zwei Werkstätten für ok befunden.
Die Aktuelle sagt, dass vorm DPF alles passt und für die Laufleistung sehr gut aussieht.
Wobei das natürlich kein Garant ist…

Grüße
Marco