Sie sind nicht angemeldet.

  • »Naohiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 1. März 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Vermögensberater DVAG, Modedesigner

Fahrzeug: W212 300 CDI, Toyota Supra MKIII Turbo, Lexus GS300 S19, Lexus IS200, Toyota MR2 SW20, Porsche 924

Name: Felix

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. März 2020, 20:11

Getriebe Schaltet merkwürdig

Hallo ihr fantastischen Menschen :winke:

Mein S212 verwirrt mich ein wenig.
Alles war gut bis zu dem Tag an dem mir auffiel, dass der gute einfach nicht so schalten wollte wie ich das für richtig hielt.
er fuhr sein 50-55 km/h und das im 3ten Gang. Hochschalten war nicht möglich und auch manuell über die Schaltwippen gehorchte er nicht. Ich dachte mir " vielleicht ist er einfach noch zu kalt, das Wetter draußen ist auch kühl also wartest du mal ab".
Doch er blieb eine ganze Weile stur und das auch noch als er vom Kühlwasser gesehen betriebswarm war. (Ich weiß ja dass dies nicht bedeutet dass das Getriebeöl schon warm genug ist) Ich trat beherzt auf das Pedal und er schaltete alles so durch wie ich das wollte. Doch beim nächsten anfahren wieder das gleiche.
Der Weg war nicht weit und ich entschloss mich mal ein Getriebe Reset durch zu führen. Schadet nicht und da ich den Wagen eh noch nicht sooooooo lange habe, auch keine schlechte Idee.
Ab da war alles super. Er schaltete alle Gänge butterweich durch und machte alles wie erhofft und noch besser als zuvor.
Dann fing er gestern nach gefühlt zwei Wochen wieder mit dem Mist an. Heute ist wieder alles normal gewesen.
Kennt ihr dieses Verhalten von der 7G tronic? oder habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?
Der Wagen ist vom ersten bis zum letzten tag Mercedes gewartet und auch das Getriebe ist mit seiner Ölversorgung absolut auf dem Laufenden.

Vielleicht hatte das jemand von euch schon mal

Würde mich freuen von euch zu lesen. 8)

Seit alle lieb gegrüßt

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Harsewinkel

Fahrzeug: S212 300CDI

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. März 2020, 21:42

Hi,

ist das ein Diesel oder Benziner?

Beim Diesel würde ich darauf tippen dass er den Partikelfilter frei brennen will, da versucht er 1800-2000 Umdrehungen zu halten. Das kann unter Umständen auch ab Kaltstart sein wenn es sehr nötig ist. Läuft er dann rauher bzw ist die Leerlaufdrehzahl erhöht?

Beim Benziner weiß ich auch nicht was das sein kann. Was sagt der Fehlerspeicher?

Gruß Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »5Zylinder« (13. März 2020, 21:44)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (15.03.2020)

Beiträge: 3 605

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. März 2020, 09:20

Ist der Regeneration des DPF geschuldet, das Getriebe versucht immer höhere Drehzahlen zu halten .. was den Fahrkomfort leider sehr einschränkt und einen Mercedes nicht würdig ist.

Macht der Ofen auch gern schon kurz nach Kaltstart, merkst du unter anderem auch daran, dass der Motor auch bei niedrigen Temperaturen sehr schnell warm wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (15.03.2020)

  • »Naohiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 1. März 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Vermögensberater DVAG, Modedesigner

Fahrzeug: W212 300 CDI, Toyota Supra MKIII Turbo, Lexus GS300 S19, Lexus IS200, Toyota MR2 SW20, Porsche 924

Name: Felix

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. März 2020, 22:54

AH

ja ist ein Diesel.
Danke das klingt einleuchtend. also einfach weiter gurken bis er von alleine wieder alles regelt.

Habt vielen lieben Dank ihr beiden :)

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Harsewinkel

Fahrzeug: S212 300CDI

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. März 2020, 23:03

Hi,

ja grundsätzlich regelt er das von alleine. Ich mache es manchmal wenn ich es merke so, dass ich ihn manuell noch einen Gang runter schalte, so dass ich immer recht konstant 2000 1/min habe. Dann bilde ich mir ein, ist er mit der Regenerierung schneller durch.

Gruß Markus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (15.03.2020)

  • »Naohiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 1. März 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Vermögensberater DVAG, Modedesigner

Fahrzeug: W212 300 CDI, Toyota Supra MKIII Turbo, Lexus GS300 S19, Lexus IS200, Toyota MR2 SW20, Porsche 924

Name: Felix

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. März 2020, 01:20

das hat er so in etwa auch bei 50 km/h. interessant das er es aber nicht regelmässiger oder immer so macht in den letzten Tagen. Wenn der DPF voll ist sollte er den doch konstanter abbrennen aber das er das mal macht mal nicht wärend der letzten fahrten ist schon interessant.

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Harsewinkel

Fahrzeug: S212 300CDI

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. März 2020, 08:10

Hi,

es müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein dass er frei brennt. Es kommt ja auch vor, dass er es ein paar mal anfängt und du nicht weit genug fährst. Dann macht er es manchmal schon ab Kaltstart, da wird es dann wohl ziemlich nötig sein.
Er macht das bei mir aber ziemlich regelmäßig. Aber man merkt das auch nicht immer, wenn du konstant auf der Autobahn unterwegs bist, merke ich das meist nicht.

Gruß Markus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (15.03.2020)

  • »Naohiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 1. März 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Vermögensberater DVAG, Modedesigner

Fahrzeug: W212 300 CDI, Toyota Supra MKIII Turbo, Lexus GS300 S19, Lexus IS200, Toyota MR2 SW20, Porsche 924

Name: Felix

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. März 2020, 17:22

Laut deinem Profil haben wir genau den selben Motor drin. Hab vielen Dank für deine Hilfe. Ich sollte vielleicht mal ne längere Fahrt auf der Autobahn einplanen. Was denkst du ist eine ausreind lange fahrt?

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Harsewinkel

Fahrzeug: S212 300CDI

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. März 2020, 17:46

Hi,

Also meiner schafft das auf ca 25km Landstraße auf der Autobahn sollte das auch reichen.

Gruß Markus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (15.03.2020)

  • »Naohiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 1. März 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Vermögensberater DVAG, Modedesigner

Fahrzeug: W212 300 CDI, Toyota Supra MKIII Turbo, Lexus GS300 S19, Lexus IS200, Toyota MR2 SW20, Porsche 924

Name: Felix

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. März 2020, 19:13

alles klar. Haben herzlichen Dank :)

Beiträge: 3 605

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. März 2020, 19:24

Hi,

Also meiner schafft das auf ca 25km Landstraße auf der Autobahn sollte das auch reichen.

Gruß Markus

Zu schnell darfste da aber auch nicht sein. Meiner fängt verdächtig oft erst nach der Autobahn an zu regenerieren. Demnach wäre 120 km/h schon zu schnell.

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Harsewinkel

Fahrzeug: S212 300CDI

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. März 2020, 20:25

Hi,

ja das stimmt, wichtig ist ca 2000 1/min.


Gruß Markus

  • »Naohiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 1. März 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Vermögensberater DVAG, Modedesigner

Fahrzeug: W212 300 CDI, Toyota Supra MKIII Turbo, Lexus GS300 S19, Lexus IS200, Toyota MR2 SW20, Porsche 924

Name: Felix

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. März 2020, 23:47

also lieber nur Landstraße fahren. mal sehen wo ich da hin juchteln kann. :D

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 902

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6761

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. März 2020, 23:54

Wenn du unter die minimal Drehzahl kommst bricht er die Regeneration ab.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (16.03.2020)

  • »Naohiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 1. März 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Vermögensberater DVAG, Modedesigner

Fahrzeug: W212 300 CDI, Toyota Supra MKIII Turbo, Lexus GS300 S19, Lexus IS200, Toyota MR2 SW20, Porsche 924

Name: Felix

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. März 2020, 00:36

Wenn du unter die minimal Drehzahl kommst bricht er die Regeneration ab.

weisst du denn durch Zufall was diese Minimaldrezahl beim 300cdi ist?

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. März 2020, 08:01

Am besten mal Abends wenn es ruhig ist auf die Autobahn und dann schoen mit Tempomat mal die 30km durchfahren, damit er sich freibrennen kann.. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (16.03.2020)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 902

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6761

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. März 2020, 09:37

Wenn du unter die minimal Drehzahl kommst bricht er die Regeneration ab.

weisst du denn durch Zufall was diese Minimaldrezahl beim 300cdi ist?

Beim Sprinter lag sie bei 3000, bei deinem weiss ich es leider nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (16.03.2020)

*H4*

Institution

Beiträge: 5 612

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2664

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. März 2020, 10:24

Wenn du unter die minimal Drehzahl kommst bricht er die Regeneration ab.

weisst du denn durch Zufall was diese Minimaldrezahl beim 300cdi ist?

Beim Sprinter lag sie bei 3000, bei deinem weiss ich es leider nicht.

Bist Du Dir da sicher? :hm:

IMHO kann das nicht sein, die 3000 scheinen mir viel zu hoch als Minimal Drehzahl.

Mein 211er fängt die Regeneration an wenn nötig und wenn die Betriebstemperatur weitestgehend erreicht ist. Drehzahlmässig bin ich meist zwischen 1500 und 2200 unterwegs. Selten während dem Beschleunigen mal bei 3000 oder gar darüber und dann auch nur kurzzeitig.

Es kann sein, dass die Regeneration ein wenig länger dauert wenn die Drehzahl niedrig ist aber sie bricht nicht ab. Und wenn ich den Motor abstelle bevor sie fertig ist gehts beim nächsten Start weiter sobald er wieder auf Temperatur ist.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Naohiro (16.03.2020), sprinter (16.03.2020), tremheg (17.03.2020)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 902

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6761

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. März 2020, 19:44

War halt die Aussage von unserem Werkstattmeister. Man kann auch über die SD regenerieren..........

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Harsewinkel

Fahrzeug: S212 300CDI

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. März 2020, 20:29

Hi,

3000 1/min hat der 300CDI sicher nicht als minimal Drezahl fürs DPF frei brennen, dann dürfte meiner quasi nie regenerieren da er die 2500 selten überschreitet

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (17.03.2020)