Sie sind nicht angemeldet.

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 091

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

641

Samstag, 9. Mai 2020, 21:14

schwarze :undweg:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Steinchen

Aka: Merlin

Beiträge: 2 813

Danksagungen: 597

  • Nachricht senden

642

Samstag, 9. Mai 2020, 22:34

Welche Farbe hast du genommen?


Neben dem Typ SCHWARZ :] ist es ein Themolack von VHT. Wird gerne für Motoren und / oder Zylinder aber auch Krümmer genommen.
Hat die Eigenschaft die Hitze gut abzuleiten.
https://www.vht-shop.de/default.asp?site…e&Artikel=23599

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (09.05.2020), Datong (10.05.2020)

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T-10/97 E430T-11/98

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

643

Sonntag, 10. Mai 2020, 16:24

Darf ich fragen was Du für das Trockeneisstrahlen bezahlt hast?

Steinchen

Aka: Merlin

Beiträge: 2 813

Danksagungen: 597

  • Nachricht senden

644

Montag, 11. Mai 2020, 11:01

Darf ich fragen was Du für das Trockeneisstrahlen bezahlt hast?


Hier wird €150 pro Arbeitstunde incl. Material und MwSt. angesetzt. Je nach Bedarf kann so etwas auch etwas mehr kosten ;) 8)

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 423

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4307

  • Nachricht senden

645

Montag, 11. Mai 2020, 14:18



sieht so ein unterboden aus wenn er eisgestrahlt wurde?

AnfängerW210

Stern-Schrauber und -Sammler!

Beiträge: 3 481

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Leonberg

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Fahrzeug: Mercedes S211 E320 CDI, R129 500 SL, W201 2,3, W116 350 SE

Name: Dominik

Danksagungen: 2524

  • Nachricht senden

646

Montag, 11. Mai 2020, 19:35



So sieht die Stelle aus wo die Firma mir beim 116er gezeigt hat wie gut das Verfahren funktioniert. Er hat keine 5 Minuten drauf gehalten und sofort
fliegt der alte Schutz davon. Ohne das Blech zu beschädigen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benz-O-Mat (11.05.2020), Steinchen (11.05.2020), kirk67 (11.05.2020), achtender67 (12.05.2020)

Steinchen

Aka: Merlin

Beiträge: 2 813

Danksagungen: 597

  • Nachricht senden

647

Montag, 11. Mai 2020, 20:20



sieht so ein unterboden aus wenn er eisgestrahlt wurde?

Natürlich wie sollte er sonst aussehen?
Wir reden hier von säubern und entfernen der Dreck- und Unterbodenschichten. Freier Blick auf das Metall oder das was davon übrig ist.
Sandstrahlen sieht anders aus, aber das willst Du beim 210'er nicht machen. Liegt ja sonst nur Staub in der Halle.
Sinn und Zweck ist es den Unterboden von allem zu reinigen um zu sehen was sich darunter verbirgt. Das wird dann behandelt, geschweißt oder ersetzt.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AnfängerW210 (11.05.2020), sprinter (11.05.2020), kirk67 (11.05.2020), Datong (12.05.2020), achtender67 (12.05.2020)

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 423

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4307

  • Nachricht senden

648

Montag, 11. Mai 2020, 23:48

ah ok,hab sowas nocht nicht gesehen,da meine 3 fahrzeuge sehr rostarm sind.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinchen (12.05.2020)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks