Sie sind nicht angemeldet.

  • »maddin83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: Dresden/Sachsen

Beruf: Mechatroniker

Fahrzeug: E280, W210

Name: Martin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2020, 20:49

320CDI kleines "Problem" nach Injektorentausch

Hallo Leute,

ich habe im Winter an meinem om648 alle Injektoren getauscht und wollte diese heute per Star Diagnose
mit dem Motorsteuergerät verheiraten (Einspritzmengenablgeich) Soweit so gut bis auf den 6. Injektor hat
die Eingabe der Injektoren Codes funktioniert. Bei Nr. 6 kam leider die Meldung "Ungültige Eingabe...". Er hat den
Code des 6. Injektors einfach nicht akzeptieren wollen. :streichel:

Hatte jemand schonmal das Problem?

Habe ich hier evtl ein Klassifizierungsproblem vorliegen?

Bin bei der SD über STG/Antrieb/CDI 3/STG-Anpassung/Einspritzmengenabgleich rein.
Fzg. ist Bj 2003

Freu mich über eure Kommentare :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »maddin83« (19. Mai 2020, 21:01)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 683

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: 212 Mopf

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Mai 2020, 21:26

Wenn es bei allem anderen geklappt hat bist du richtig. Dann hast du bestimmt ein 5 statt S oder 0 statt O eingegeben einfach probieren.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (19.05.2020), maddin83 (27.05.2020), Sven280CDI (27.05.2020)

  • »maddin83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: Dresden/Sachsen

Beruf: Mechatroniker

Fahrzeug: E280, W210

Name: Martin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Mai 2020, 20:58

Das wars auch tatsächlich...Danke! :)

Social Bookmarks