Sie sind nicht angemeldet.

  • »brother« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

Wohnort: Markenstrasse 10; 45481 Mülheim an der Ruhr

Beruf: Architekt

Verbrauch:

Fahrzeug: 280T 4-matik

Name: Helge Jo

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juni 2020, 17:15

Belegung 13 Polige AHK S 210

Moin zusammen,
habe an meinem S210 (280 T 4-matic) eine Orig. abnehmbare AHK von DB verbaut.
Bislang nur mit Adapter für den 7-poligen Moppedanhänger genutzt.
Neu: Wohnwagen aber es funktioniert nicht alles !?
Nachgesehen und festgestellt, dass die eigentliche 13-polige Steckdose nur mit 10 Polen belegt ist, am Deckel der Steckdose noch 2 braune 1,0mm hängen und sonst auch andere Kabel-Farben aufzeigt als üblich!
Nicht belegt sind: 12-11-10
Wichtig wäre wohl die 10 als eine Ladeleitung mit 2,5mm Querschnitt.
- Kennt jemand das Problem?
- Gibt es ggf. ein Adapter?
- Gibt es einen anderen Kabelsatz der sich plug&play austauschen lässt
- oder noch ne einfachere , preiswertere Lösung?
Würde den S210 gerne behalten :-) und mich sehr freuen, wenn mir jemand zeitnah helfen kann.
Danke und bleibt alle Gesund Gruss aus dem Pott helge

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 757

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7848

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juni 2020, 17:48


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (29.06.2020), Matze_65 (29.06.2020), MB124 (02.07.2020)

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: 2x W210 280 TE

Danksagungen: 391

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Juni 2020, 22:11

Saubere Übersicht. Damit kann ein Kabellegasteniker wie ich auch easy arbeiten. 8)

Social Bookmarks