Sie sind nicht angemeldet.

4rm1n

E200

  • »4rm1n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. Juni 2020

Wohnort: Böblingen

Fahrzeug: Noch Kein 210er

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juni 2020, 16:18

210er Experten gefragt - E320 MOPF BJ 99 121.000 KM

Hallo Forum,

durch meinen R170 bin ich in die Youngtimer Leidenschaft gekommen und suche nun eigentlich für nächstes Jahr ein Winterfahrzeug. Tatsächlich brauchen tue ich im Moment keinen Drittwagen :-) Aber Platz wäre kein problem und cih könnte das Fahrzeug auch unterstellen.

Jetzt aber zu dem Objekt meiner Begierde. Es handelt sich um einen W210 E320 aus 1999 in schönem Blau:

http://home.mobile.de/USTAAUTOMOBILE#des_286495023


Ich habe mir das Fahrzeug schon angesehen. Der Innenraum ist in sehr gutem Zustand. Am Exterieur hat es schon ein paar Abplatzer (Chromleisten, Steinschläge) aber auch eine matt lackierte Stelle am hinteren linken Kotflügel oder der Rückspiegel ist auch schon mal mit einem Lackstift behandelt worden. Die Ausstattung ist auch gut.

Mich würde mal eure Einschätzung interessieren, ob der Preis zu hoch ist oder viel viel viel zu hoch :-)
Das Fahrzeug an sich gefällt mir leider sehr gut und die besondere Farbkombination ist vermutlich nicht so oft zu bekommen.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2018

Fahrzeug: W125

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juni 2020, 16:27

Ich persönlich würde das Auto nur kaufen, wenn man es von unten inspizieren kann. Die Roststellen sind ja mittlerweile alle bekannt und gut im Netz dokumentiert.
Der Preis ist sehr sportlich. Dafür würde ich z.B. klare Scheinwerfer erwarten, d.h. neue Streuscheiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Guenni88« (29. Juni 2020, 16:28)


sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 065

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6881

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Juni 2020, 19:19

Gibt keine neuen Streuscheiben beim Mopf. Der Preis ist echt sportlich.

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Juni 2020, 20:13

Von innen sieht der recht gepflegt aus. Wenn ich allerdings von den äußeren Blessuren lese, ist das Auto definitiv zu teuer. Für den Preis sollte er wenigstens zum Zeitpunkt des Verkaufs makellos dastehen.
Die Ausstattung ist ganz gut. Ansonsten nichts besonderes, wie z.B. Designo. So weit würde meine Verliebtheit nicht gehen, diesen Preis zu zahlen.

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Juni 2020, 23:32

Winterfahrzeug


dafür einen 210er ? Echt jetzt? Der rostet dir doch ohne Vorbehandlung schneller weg wie du laufen kannst.. gibt hier im Forum, die ihren 210er im Winter brav in der Garage lassen und etwas anderes fahren.
Auch finde ich den Preis deutlich zu hoch.. aber das ist ja eine persönliche Einstellung

4rm1n

E200

  • »4rm1n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. Juni 2020

Wohnort: Böblingen

Fahrzeug: Noch Kein 210er

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juni 2020, 07:00

Danke schonmal für Eure Rückmeldungen. Was dürfte das Auto denn so ca. kosten? Mit welchem Angebot schmeißt mich der Händler vom Hof? :-)


Die Bremsscheiben waren bei der Besichtigung sehr angerostet und es waren auch Spinnweben am Fahrezug. Ich nehme an der steht schon länger.

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Juni 2020, 13:53

Versuch macht klug.
Sind die Kilometer belegbar? Wie sieht es mit der allgemeinen Historie aus? Wenn ich das Auto haben wollte, würde ich ihm 3500€ anbieten und klar machen, dass er damit bereits gut bezahlt ist, da es kein Sammlerobjekt ist und auch nie werden wird.

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T-10/97 E430T-11/98

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Juni 2020, 14:23

Der Händler scheint mir höchst unsympathisch.
Verwackelte Bilder, zur Besichtigung nicht gewaschen..
Zu hoher Preis.
Such dir was ehrliches für die Hälfte von Privat und behalte den Rest für Reparaturen.

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Fahrzeug: BJ99 E320

Name: Niklas

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Juni 2020, 16:03

Also ich habe für 99tkm und mehr Ausstattung und besseren Zustand 4K bezahlt mehr sind die auch nicht wert finde ich.

4rm1n

E200

  • »4rm1n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. Juni 2020

Wohnort: Böblingen

Fahrzeug: Noch Kein 210er

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Juli 2020, 07:25


Verwackelte Bilder, zur Besichtigung nicht gewaschen..
Zu hoher Preis.
Von der Besichtigung wusste der Händler nichts. Ich bin Sonntags einfach mal hingefahren.
Neja ich warte mal ab wie er sich preislich entwickelt.

Beiträge: 687

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: 212 Mopf

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Juli 2020, 08:34

Ich kenne den Händler und würde da nichtmal ein Kugelschreiber kaufen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

achtender67 (01.07.2020)

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 348

Danksagungen: 3303

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juli 2020, 22:28

Ich kenne den Händler und würde da nichtmal ein Kugelschreiber kaufen.


Klare Ansage !! :thumbup:

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juli 2020, 07:22

zur Besichtigung nicht gewaschen..

Von der Besichtigung wusste der Händler nichts
ist doch auch keine Entschuldigung.
Ich bin der Meinung, das ein guter Haendler / Verkaeufer seine Ware in einem ordentlichen Zustand vorhaelt und jederzeit praesentiert. Mal abgesehen davon, das ein Auto mal Staub oder Wasserflecken hat, wenn es draussen steht.

4rm1n

E200

  • »4rm1n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. Juni 2020

Wohnort: Böblingen

Fahrzeug: Noch Kein 210er

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Juli 2020, 16:38

Na dann suche ich mal weiter :-) Oder warte ob der Wagen nächstes Jahr noch zu haben ist :-)

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Juli 2020, 17:25

Na dann suche ich mal weiter :-)
Gute Entscheidung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB124 (02.07.2020)