Sie sind nicht angemeldet.

  • »alterfuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: MH

Fahrzeug: W210 Mopf 200 Kompressor

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. November 2020, 15:35

Austausch der Türschachtdichtungen vorne

Hi.

Zweite und letzte Frage von mir für heute... :) Ich bin momentan im Findungsprozess, ob ich den W210 noch mal so richtig aufhübsche oder was Neues her muss.


Zur Frage: Die Türschachtdichten vorne, also die Dichtungen, die die Fensterscheibe zum Türenkorpus hin abdichten und bei Regenwasser beim rauf- und runterfahren so toll abstreifen, machen bei mir eben das schon längst nicht mehr. Uralt, vermoddert, brüchig. Daher kurz und knapp: Sind die Dinger schwer zu wechseln, wo bekomme ich die halbwegs günstig und heißen die Dinger überhaupt Türschachtdichtungen?


Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte. Ich suche anscheinend mit den falschen Begriffen.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 277

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7038

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. November 2020, 18:48

Bitte schön A 210 725 01 65 ABDICHTSCHIENE AUSSEN BORDKANTE. Das sind die für die vorderen Türen / A 210 735 01 65 ABDICHTSCHIENE AUSSEN BORDKANTE und das die für hinten. Ob es die im Zubehör gibt, kann ich dir nicht sagen.

  • »alterfuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: MH

Fahrzeug: W210 Mopf 200 Kompressor

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. November 2020, 10:03

Toll, vielen Dank. 8)

Abdichtschiene, aja. Da wär ich nie drauf gekommen. :hm:

Ist der Austausch schwer?


War gerade mal draußen, der Austausch ist easypeasy. Von der Abdeckleiste bei offener Tür die Plastikkappe abziehen, dann kann man die Leiste nach oben aushebeln. Die Dichtung an sich hängt dann nur noch an Klammern.


Bestelle ich. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »alterfuchs« (7. November 2020, 10:44)


Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T-10/97 E430T-11/98

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. November 2020, 22:59

Und außerdem stellt sich die Frage nicht, ob du den 210 erhältst oder nicht. Aufgeben ist keine Option :AuAu .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benz-O-Mat (09.11.2020), alterfuchs (09.11.2020)

  • »alterfuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: MH

Fahrzeug: W210 Mopf 200 Kompressor

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. November 2020, 10:14

Und außerdem stellt sich die Frage nicht, ob du den 210 erhältst oder nicht. Aufgeben ist keine Option :AuAu .
jaja, hast ja Recht. Grundsätzlich bin ich auch sehr zufrieden, zumal die tolle LPG-Anlage verbaut ist. Und diverse Mängel habe ich einfach zu lang schleifen lassen, daher haben die sich etwas gestaut. Meine Schuld. - Ende letzten Jahres war der Gute immerhin noch beim Lackierer, seitdem ist er wieder richtig schön und alle Roststellen Geschichte. 8)