Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 249

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 21. Februar 2021, 00:31

Was bin ich froh das ich keinen Spanngurt habe :cool: Muss aber auch dazu sagen das ich nicht wusste das Mercedes die Batterie einiger Modelle noch mit Spanngurten sichert :yP

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 286

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 21. Februar 2021, 01:20

Mit einem Spanngurt sichere ich höchstens meine Hose. :]

  • »FraMaDi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 19. September 2007

Fahrzeug: E-280 CDI

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 21. Februar 2021, 05:28

Hier nochmal ein Foto von der Batterie.
Der Gurt war nur eine Test.
Blöd ist nur, das der Gurt genau über das Ablaufloch der Batterie läuft. X(
somit kann man den nicht mehr anschließen.




Beiträge: 1 249

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 21. Februar 2021, 11:01

Sorry,aber nach dem letzten Foto erschliesst sich mir absolut nicht was du überhaupt mit dem Gurt willst...bzw. ...warum da überhaupt einer ist. Was soll der Batterie denn passieren ohne Gurt ?....Nix

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 211 E 320 Elegance Bj 2004 original / W211 E350 AMG Sport original Bj 2005

Danksagungen: 4396

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 21. Februar 2021, 11:37

Das war ja auch meine Frage, Ralf. Wobei "was willst Du damit..." nicht ganz richtig ist, denn auch bei mir ist der Gurt vorhanden und quasi eine "dritte" Sicherung.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 416

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7173

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 21. Februar 2021, 11:45

Auffahrunfall, Batterie nur mit der Klemme gesichert und macht sich deshalb selbstständig, z.B.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (21.02.2021), MB124 (21.02.2021), *H4* (21.02.2021), FraMaDi (21.02.2021)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 211 E 320 Elegance Bj 2004 original / W211 E350 AMG Sport original Bj 2005

Danksagungen: 4396

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. Februar 2021, 11:48

:hm:

da ist doch aber noch die Abdeckung drüber.... quasi der Fussboden des Kofferraums...

Beiträge: 1 249

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 21. Februar 2021, 12:48

Ich glaube, Pro und Contra Diskussionen über den Spanngurt können wir uns sparen ;)

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 5393

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 21. Februar 2021, 13:11

Ich glaube, Pro und Contra Diskussionen über den Spanngurt können wir uns sparen ;)
Genau. Das Teil ist nun mal serienmäßig vorhanden, egal ob oben drüber oder seitlich, was wohl wiederum Modell abhängig ist.
@FraMaDi: Ich denke mal, du hast den Gurt falsch verbaut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Schlaufe um den Ablauf- / Entlüftungsschlauch der Batterie gehen soll. :hm:
Ehrlich gesagt habe ich heute auch keine Lust, meinen Kofferraum komplett zu zerlegen, um zu schauen, wie es richtig geht. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (21.02.2021)

*H4*

Institution

Beiträge: 6 032

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2900

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 21. Februar 2021, 14:05

IMHO müsste sich der Gurt seitlich an der Öffnung für die Entlüftung vorbei legen lassen. Das könnte aber natürlich immer ein wenig davon abhängig sein, wie die Batterie genau aufgebaut ist.

Bei meiner Varta G14 funktionierts jedenfalls auch mit Gurt 8)

  • »FraMaDi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 19. September 2007

Fahrzeug: E-280 CDI

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 21. Februar 2021, 14:45

Sorry,aber nach dem letzten Foto erschliesst sich mir absolut nicht was du überhaupt mit dem Gurt willst...bzw. ...warum da überhaupt einer ist. Was soll der Batterie denn passieren ohne Gurt ?....Nix


Hallo, da musst du mich nicht fragen.
Ich denke da haben sich wohl schlaue Ingeneure bei Mercedes gedanken gemacht.
Grüße Frank

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 286

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 21. Februar 2021, 14:56

egal ob oben drüber oder seitlich, was wohl wiederum Modell abhängig ist.

Seitlich wurde wohl bei Fahrzeugen mit hoher Querbeschleunigung verbaut. :undweg:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FraMaDi (21.02.2021), CH560 (21.02.2021)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks