Sie sind nicht angemeldet.

  • »E55_W210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. November 2021

Fahrzeug: E55 W210

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2021, 16:51

19 Zoll für den E55

Hallo zusammen,

ich möchte meinen E55 mit schönen 19 Zöller bestücken. Ich hab jetzt schon ein Design gefunden mit Gutachten und allem was dazu gehört. NUN kommt mein Problem, bei der Such nach Reifen musste ich feststellen dass es im Bereich 19Zoll keine Reifen gibt welche den passenden Traglastindex haben:
SOLL: 94 (Falls ich mich dabei Irre, wäre ich für den richtigen Wert dankbar)

das sind die Kombinationen welche im Reifenhandel erhältlich sind:
235/35/R19 91 ; 265/30/R19 91
oder
245/35/R19 93 ; 275/30/R19 96

muss das Fahrzeug jetzt angelastet werden????????

beste grüße

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 520

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC / Hercules K125 BW V1 / BMW R1100GS / Wilk CL deLuxe 460

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. November 2021, 07:56

Kann ich fast nicht glauben, das es keine mit hoerem Lastindex gibt.. einfach mal beim Reifenhaendler um die Ecke fragen...evt sind die im Moment nicht lieferbar.

Ablasten halte ich fuer einen Fehler. Die Gewichte sind eh immer schon knapp bemessen, wenn du da nun weniger Gesamtmasse eintragen laesst, faehrst du demnaechst nur noch alleine, falls du Pech hast..

Immer geren mal als Tipp gegeben, die Rad - Reifen Freigabe auf der MB Homepage..

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 903

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7565

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. November 2021, 13:54

Was steht in dem Gutachten drin? Also welcher Trageindex ist dort angegeben.

  • »E55_W210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. November 2021

Fahrzeug: E55 W210

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. November 2021, 23:56

Hi,
vielen Dank für die Rückmeldung. Ich hänge mal die beiden Gutachten dran, diese sind aber von den Felgen indem die Traglast(Reifen - die Felgentraglast wird dort natürlich ausgewiesen) nicht weiter beschrieben wird.

http://gutachten.bbs.com/gutachten/lm/lm…-klasse_210.pdf

http://gutachten.bbs.com/gutachten/lm/lm…-klasse_210.pdf


Ich habe erneut auf anderen Reifenportalen nachgeforscht und trotzdem keinen höheren Traglastindex für die geforderte Reifenkombi gefunden. Vllt werde ich erstmal das Gespräch bei der Dekra suchen

Leider ist auf der Daimler Seite auch kein Gutachten über die Rad-/Reifenkomination vom W210 verfügbar... W124,W211;212... alles da

Grüße

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 903

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7565

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. November 2021, 14:37

Das, was mir sofort ins Auge sticht, die vom ersten Gutachten sind für den E55AMG gar nicht zugelassen.

  • »E55_W210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. November 2021

Fahrzeug: E55 W210

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. November 2021, 19:57

Ja du kannst die LM154 auf dem E55 nicht rundum fahren. Auf die HA kommen die LM155, die sind nen Zoll breiter. Aber bzgl. Reifen wird hier halt auch nix erwähnt.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 903

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7565

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. November 2021, 21:29

Da steht Vorder und Hinterachse nicht AMG E55

Beiträge: 2 170

Danksagungen: 751

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. November 2021, 13:19

Welche Achslast steht im Schein? Habe meinen 55er gerade verkauft und kann nicht mehr schauen. Bin aber selber die 19" Michelin mit 93Y (XL) gefahren.

  • »E55_W210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. November 2021

Fahrzeug: E55 W210

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. November 2021, 20:22

Da steht Vorder und Hinterachse nicht AMG E55
Ja genau, ich interpretiere es so, dass es nicht gestattet ist die LM154 rundum zu fahren. Im späteren verlauf des Gutachtens werden die mgl. Rad-Reifenkombinationen erwähnt - mit dem Hinweis auf die LM155 (Im Gutachten von der LM155 wird dann ebenfalls auf die LM154 verwiesen)


also LM154 VA und LM155 HA

beste grüße

  • »E55_W210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. November 2021

Fahrzeug: E55 W210

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. November 2021, 20:24

Welche Achslast steht im Schein? Habe meinen 55er gerade verkauft und kann nicht mehr schauen. Bin aber selber die 19" Michelin mit 93Y (XL) gefahren.
Das kann ich dir leider noch nicht sagen, Wagen ist noch abgemeldet und im Fahrzeugdatenblatt steht nur die geforderte größe -nicht die Traglast-

beste grüße

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 903

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7565

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. November 2021, 23:05

Wo ist die Anlage MB4 und was steht da drin?

  • »E55_W210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. November 2021

Fahrzeug: E55 W210

  • Nachricht senden

12

Gestern, 02:01

Die Anlage MB4 beschreibt die zulässigen Reifenhersteller, leider ist hier beim E420 Schluss ...
http://gutachten.bbs.com/gutachten/rz/rz…-klasse_210.pdf


Wenn ich mir das LM 154 anschaue, dort sind 4 mgl. Reifenkombinationen angegeben, aber nur bei 2stk ist der Zusatz N1) Nicht zulässig für E55AMG, Baumerster 210.074.

Beiträge: 2 170

Danksagungen: 751

  • Nachricht senden

13

Gestern, 16:51

Dann reicht die Traglast der Felgen nicht oder es wurde nicht für einen E55 geprüft. Welche Traglast dies nun für den 55er bedeutet, lässt sich daraus nicht ermitteln.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks