Sie sind nicht angemeldet.

  • »schurik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Juni 2021

Wohnort: hamburg

Fahrzeug: w211

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juni 2021, 10:39

DAB+ nachrüsten

Moin,

Habe mir gerade ein NTG2,5 eingebaut (ohne cd-Wechsler). Möchte mir gerne jetzt DAB+ nachrüsten und werde nicht ganz fündig, da ich vorher Audio 20 CD hatte, passen die ganze Foren Einträge nicht 100%.
Habe ein W211 T-Modell aus 12.07. Hat eventuell das einer schon verbaut?

Werde ich freuen wenn ich hier ein paar Tipps bzw. Einbauanleitung bekomme.

Gruß

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. Januar 2022

Wohnort: Raum Stuttgart

Fahrzeug: S211 200 Kompressor, S124 280

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Januar 2022, 14:18

Hallo Schurik, wie willst Du das verbauen? (gibt verschiedene Optionen)
Also für den CD-Wechlser Eingang ist zum Beispiel ne Möglichkeit, wie die Steuerbarkeit dann ist kann ich Dir nicht sagen.
Ich denke Dein Auto hat sicher eine FM-Antenne mit Verstärkung, da komt man mit Splitter nicht weit, es kann es sein, dass es über die normale Antenne nicht funktioniert (andere Frequenzbereich).
Also Entweder Antenne Tauschen oder Scheibenantenne (da ist der Empfang mäßig in Rangebieten).
Keine Ahnugn ob man das NTG zum nativen DAB+ bringen kann.

Wenn es DAB in dem 211 ab Werk gab, dann wahrscheinlich noch ohne +, dann ist die Frage ob das überhaupt komplett kompatibel ist.

Hoffe als Anstoß ist das erstmal besser als nichts.

Ich hab DAB+ in den Panda meiner Frau (Antenne getauscht gegen DAB+ fähige) und eine Fiat Barchetta (ohne Verstärker mit Splitter.
In meinen Benzens hab ich es unterlassen bisher, da mag ich die Orignale Optik zu arg :)
Gibt evtl umgebaute Radios, musst Du Dich mal umschauen, für mein 124 hab ich ein Becker mit Bluetooth Freisprechanlage statt AM (Rückrüstbar), evtl geht das auch für DAB+.

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. Januar 2022

Wohnort: Raum Stuttgart

Fahrzeug: S211 200 Kompressor, S124 280

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Januar 2022, 15:17

Was ich meine ist:
https://www.ebay.de/itm/403040930893?has…L0AAOSwrSNhCWqZ

Artikelbeschreibung:

Steuerung direkt von den Factory Head Units
Stützknöpfe der Lenkräder
Unterstützung der Standards DAB und DAB +
Radiosender werden auf dem Original-Display der MB Head-Einheit angezeigt
Anzeigen von Radiosendern mit TEXT (nur auf der Comand Head Unit)
Kommunikation über den MOST-Glasfaserbus
Einfache Installation



Lieferumfang:

Interface DAB+​
Kabelsatz
DAB, DAB+ Antenne

Lichtwellenleiter Y
Edit: Sieht nach China Bomber aus (gute Sprach). Hat bei mir bei einem anderen Auto (VW Passat) vergleichbar funktioniert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sentino« (11. Januar 2022, 15:26)


Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 2x 5er Golf und BMW

Name: Alex

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Januar 2022, 15:27

Schurik hat schon die Beiträge von meinem Schwarztee gefunden?...ist zwar nicht NTG 2.5, aber es steht einiges zu der Antenne da

hier geht es los

211er gab es in Deutschland nicht offiziell mit DAB+ ...auch nicht das alte DAB, nur in UK
Meine Erfahrung ist das 211er und DAB nicht ganz kompatibel sind, spätestens beim Bremsen hat DAB ausgesetzt, da sind irgendwelche Störungen, ich habe die nicht gefunden.... das war mit EZI und Scheibenantenne und auch Dachantenne so, es wurde dann irgendwann mal besser als das Signal von DAB angehoben wurde, da wurde es erträglicher

ich habe es irgendwo mal gelesen das 2.5 mit dem Tuner vom W222 funktionieren soll, aber das wäre eine relativ teuere Sache

an deiner Stelle würde ich es mit Kufatec probieren

das da

ich habe zwar keinen 211er mehr, habe aber gerade in meinem 5er ein ähnliches System von Mr12v, das funktioniert super

Antenne kannst ja erstmal eine einfache Scheibenantenne probieren, meine liegt unter der Hutablage und hat trotzdem super Empfang

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (11.01.2022)

Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 2x 5er Golf und BMW

Name: Alex

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Januar 2022, 15:32

Was ich meine ist:
https://www.ebay.de/itm/403040930893?has…L0AAOSwrSNhCWqZ

Artikelbeschreibung:

Steuerung direkt von den Factory Head Units
Stützknöpfe der Lenkräder
Unterstützung der Standards DAB und DAB +
Radiosender werden auf dem Original-Display der MB Head-Einheit angezeigt
Anzeigen von Radiosendern mit TEXT (nur auf der Comand Head Unit)
Kommunikation über den MOST-Glasfaserbus
Einfache Installation



Lieferumfang:

Interface DAB+​
Kabelsatz
DAB, DAB+ Antenne

Lichtwellenleiter Y
Edit: Sieht nach China Bomber aus (gute Sprach). Hat bei mir bei einem anderen Auto (VW Passat) vergleichbar funktioniert.
da steht extra das es nicht mit NTG2.5 ist!
ansonsten habe ich auch so ein MR12V in meinem BMW, funktioniert bis auf kleine Bugs super

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sentino (11.01.2022)

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. Januar 2022

Wohnort: Raum Stuttgart

Fahrzeug: S211 200 Kompressor, S124 280

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Januar 2022, 15:43

My bad, irgendwie hatte ich das NTG 1 im Kopf. Was man immer überliest, danke für die Korrektur!

Kufatec kann ich auch empfehlen, habe Kufatec Teile bei meiner Mum in einen Audi A4 b5 eingebaut :D da gab es auch viel Audio Zeug. Ist halt nicht ganz billig, aber qualitativ gut.

Danke für Deine Hilfe Schwarztee.

Das Thema mit der DAB+ Antenne bleibt, da kann ich nur eine Antennentausch empfehlen, was bedeutet Kabel durch das ganze Auto ziehen und Antenne tauschen (Antenne tauschen ist das kleinste).

Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 2x 5er Golf und BMW

Name: Alex

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Januar 2022, 16:11

ja klar ist eine Antenne auf dem Dach ideal, aber wie gesagt, aktuell ist der DAB Empfang viel besser und wenn man nicht irgendwo im Randgebiet hören will, kann auch eine einfache Scheibanantenne reichen

wie man eine Dachantenne beim S211 verbaut habe ich ja schon zu meinem Thread verlinkt, dazu muss der ganze Himmel runter....

Kabel muss man je nach Ausstattung nicht unbedingt, wenn da noch MOST Kabel liegen, kann das Modul auch hinten verbaut werden ;) ...das NTG2.5 wurde ja nachgerüstet und vorher war ja etwas anderes drin....

Social Bookmarks