Sie sind nicht angemeldet.

  • »roadrunner88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 13. Januar 2022

Wohnort: Hessen

Fahrzeug: S211 320 CDI 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Januar 2022, 08:56

Luftfederung hinten Defekt - Welchen Ersatz?

Moin 211 Fans. Bei meinem S211 320 CDI 204 PS Bj 2004 mit Airmatic. Senkt sich die Hinterachse und hinten Rechts fährt er kaum noch hoch.
Meine Frage(n) jetzt:
Ggf. nur eine Leitung undicht?
Wenn Dämpfer doch defekt, was soll ich dann einbauen?
Ich habe von Bilstein meiner Meinung nach gute Alternativen zum original Dämpfer gefunden.

Dort gibt es aber anscheinend 2 Möglichkeiten??
Einmal den vorhanden Luftbalg tauschen:
https://www.ebay.de/itm/362444089447#rwid
oder

den ganzen Dämpfer, der anscheinend eine ganz andere Version/Konstruktion des Luftbalgs hat???
Ich kenne mich da nicht so aus, aber kann es sein , dass der Dämpfer eine gänzlich neuere und haltbarere Konstruktion besitzt?

https://www.ebay.de/itm/372395231849?fit…8wAAOSwlulbasbv
Kann jemand was dazu sagen? Wenn ich das tausche, will ich das nicht in 2 Jahren wieder tauschen müssen. Würde also geren das Haltbarste und beste einbauen, was man bekommen kann
:winke: :winke:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 6 386

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3176

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Januar 2022, 14:27

Tach Stranger :winke:

schau erst mal da rein :D :

https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…&threadID=64827

Von vorne bis hinten GENAU durchlesen! wb)

*H4*

Institution

Beiträge: 6 386

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3176

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Januar 2022, 14:39

und hier noch eine Zusatzinfo 8)

https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…019#post1605019

im verlinkten Beitrag findest Du auch die Bilstein Nummern für die Airmatic Lüftbälge.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 940

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7584

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Januar 2022, 15:32

Das eine ist der Luftbalg, der macht das, was die Stahlfeder sonst macht. Das andere ist der Stoßdämpfer, der hat nicht so viel zu tun mit der Fahrzeughöhe. Dann musst du darauf achten, dass bei Fahrzeugen mit Airmatic ein anderer Luftbalg verbaut ist, als bei Fahrzeugen ohne. Zur Airmatic gehört noch ein Luftvorratsbehälter, der auch hinten an der Achse sitzt und über einen Schlauch mit dem Luftbalg verbunden ist. Ich würde erstmal alles mit Lecksuchspray einsprühen um zu sehen, wo die Luft rauskommt. Außerdem solltest du nicht so lange damit herumfahren, weil die Pumpe es gar nicht mag, wenn dauernd arbeiten muss, die geht dann über den Jordan. Ganz wichtig ist auch der Einbauwinkel des unteren Teiles des Luftbalgs zum Querlenker, stimmt der nicht ist der Luftbalg bald wieder hin, es gibt dafür bei MB eine Schablone zum Einbau.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (13. Januar 2022, 15:34)


*H4*

Institution

Beiträge: 6 386

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3176

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Januar 2022, 16:16

Ganz wichtig ist auch der Einbauwinkel des unteren Teiles des Luftbalgs zum Querlenker, stimmt der nicht ist der Luftbalg bald wieder hin, es gibt dafür bei MB eine Schablone zum Einbau.

Diese Einbau-Schablone liegt jedem neuen Bilstein Luftbalg bei, egal ob für Airmagic oder Niwwo.

Der Volständigkeit halber:

Bei Airmatic gibts ausser dem defekten Luftbalg noch eine bekannte Fehlerquelle:

die Anschlussstutzen dieser Luftvorratsbehälter korrodieren unter dem Schlauch gerne mal durch. Das kann man mit Lecksuchspray evtl. feststellen.

Es gab auf MT mal einen User, der diese Stutzen neu gedreht und diese dann eingeschweisst hat. Ob der das aber noch macht weiss ich nicht. Das Gummi des Balgs altert aber trotzdem ..... :hm:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (13.01.2022)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 940

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7584

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Januar 2022, 18:33

So sieht das aus, wennLuftfeder man Airmatic hat und dann kostet das auch ein wenig mehr. Die Dinger haben übrigens ein Mindesthaltbarkeitsdatum.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (13. Januar 2022, 18:36)


Social Bookmarks