Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Andys World« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Wohnort: .

Fahrzeug: S211 E500

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Juni 2006, 10:00

Problem mit Gebläse

Hallo Leute

Mal zum Anfang ne kurze Info:
Habe keine Klimaautomatik, sondern nur "Standardklima". 8o

Seid ein paar Tagen habe ich einen sporadischen Ausfall des Gebläses.
D.h. unterm fahren, oder auch gleich nach dem Einsteigen geht
das Gebläse nicht. Nach ein paar Minuten schaltet es sich dann wieder ein.
Auch der Umluftschalter funzt wärend des Gebläseausfalles nicht.
Ich habe sogar den Verdacht, das das Gebläse nur dann läuft, wenn die
Klima selbstständig auf Umluft schaltet. Also immer dann wenn der Temperaturunterschied
von der tatsächlichen Temperatur zur Stellung des Temperaturrades zu weit abweicht.
Im Moment ist das bei diesen Temperaturen alles andere als lustig. Da
hast du ne Klima, die auch läuft, aber um kalte Luft aus den Lüftungsschlitzen zu bekommen,
mußt du auf die BAB um den Fahrtwind durch die Luftungskanäle zu pressen ;(


Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.


DAndy

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 580

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7582

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juni 2006, 10:44

RE: Problem mit Gebläse

Wenn du die Klima ausschaltest geht dann das Gebläse ?

  • »Andys World« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Wohnort: .

Fahrzeug: S211 E500

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juni 2006, 11:00

RE: Problem mit Gebläse

Werd ich mal testen, und dann Bericht erstatten,sobal das Auto wieder da ist.

Bis dann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andys World« (20. Juni 2006, 11:00)


Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

Wohnort: BÄRLIN

Fahrzeug: Ja

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Juni 2006, 13:03

hey dandy,

ist es auch schon vorgekommen, dass das gebläse von alleine voll aufdreht und alle knöpfchen nicht mehr funktionieren?

mfg,
kaan

  • »Andys World« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Wohnort: .

Fahrzeug: S211 E500

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juni 2006, 14:25

@Cobra
Nö, das hatte ich bisher nicht.

War gerad drausen beim Auto, um die Frage
von Christian beantworten zu können, aber im Moment
funzt natürich alles.

Sobald ich mehr weis, meld ich mich natürich sofort wieder :winke:

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

Wohnort: BÄRLIN

Fahrzeug: Ja

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juni 2006, 15:16

alles klar...dann warte ich mal auf das ergebnis des tests, typisch vorführeffekt hehe...vorläufig würd ich sagen, entweder gebläseregler oder korrosion am stecker der bedieneinheit (so wars bei mir)! 8)

YUGO

Aka "Gagi"

Beiträge: 1 772

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Juni 2006, 15:18

1x gebläseregler ern. ;)

:winke:

  • »Andys World« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Wohnort: .

Fahrzeug: S211 E500

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Juni 2006, 15:34

Zitat

Original von YU 600
1x gebläseregler ern. ;)

:winke:


Und was kostet der Spaß ?(
Ist bestimmt wieder ein Schnäppchen, oder??? wb)

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

Wohnort: BÄRLIN

Fahrzeug: Ja

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Juni 2006, 16:04

ich glaube knapp 150 euro :winke:

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 4. Juni 2006

Wohnort: Auxburg

Fahrzeug: Twingo 16V

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Juni 2006, 19:13

Zitat

Original von YU 600
1x gebläseregler ern. ;)

:winke:


Genau das selbe problem hatte ich auch bei meiner E-Lady und muß dem Yu zustimmen war der regler DC hat aber bei mir mit einbau 300 € verlangt habe es dann in einer freien Werstatt machen lassen und es hat nur 170€ gekostet 8)

Cao :winke:

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Regensburg (Bayern)

Verbrauch:

Fahrzeug: E240

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Juni 2006, 19:26

Hey Andy,

du tust mir richtig Leid, bei einem solchen Wetter ohne Klima fahren zu müssen. :)

Aber zum Wochenende soll es ja in Bayern wieder etwas kühler werden.

Tut mir leid, aber ich mußte dich jetzt einfach etwas aufziehen.
t2)
Du weist ja wie ich das meine

Bis dann

Volker

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

Wohnort: BÄRLIN

Fahrzeug: Ja

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Juni 2006, 21:39

der wechsel ist ein witz, wofür verlangen die 300??? X(

  • »Andys World« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Wohnort: .

Fahrzeug: S211 E500

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Juni 2006, 10:39

RE: Problem mit Gebläse

Zitat

Original von Orbaspain
Wenn du die Klima ausschaltest geht dann das Gebläse ?


Nein, wenn das Gebläse nicht läuft, hilft gar nichts.
Ich dreh dann zwar wie ein Verrückter am Gebläseregler, und irgendwann
springt das Gebläse dann auch wieder an, aber Klima auschalten bringt nichts.



@ Volker

Das Gebläse hat ja (noch) keinen Totalausfall, sondern der Ausfall
trifft im Moment nur sporadisch auf. Dann dauerts meist auch nur
ein paar Min. Aber in dieser Zeit, kanns schon ganz schön heiß werden X(


Werde bei gelegenheit den Regler mal ausbaun und begutachten.
Meld mich auf jedem Fall wieder wenns was neues gibt.



Danke

DAndy

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

Wohnort: BÄRLIN

Fahrzeug: Ja

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Juni 2006, 12:40

hi dandy, brauchst du ne anleitung zum ausbau des gebläsereglers?
bei der gelegenheit würde ich den gebläsemotor mal vom feinstaub befreien, der sich über die jahre -trotz luffi- angesammelt hat! ;)

:winke:

  • »Andys World« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Wohnort: .

Fahrzeug: S211 E500

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Juni 2006, 12:49

Hi Cobra

Wenn Du ne Anleitung hast, würde ich mich freuen wenn du sie
mir zuschicken würdest. Dann brauch ich nicht lange danach suchen 8)

Wenn man dan zum Motor noch hinkommt, mach ihn ihn gleich sauber.
Danke für den Tipp und noch ein Danke im vorraus für die Anleitung 8) 8) 8)

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 580

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7582

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Juni 2006, 13:07

Zitat

Original von COBRA31
... brauchst du ne anleitung zum ausbau des gebläsereglers?
...

:winke:


Kaan, wenn du die Anleitung hast stell sie doch für alle User in die Datenbank.

Danke Christian

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

Wohnort: BÄRLIN

Fahrzeug: Ja

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Juni 2006, 00:08

heheh ja leute, das ist kein ding, aber die anleitung existiert noch nicht und im netz gibts noch keine :]

ich erstell die jetzt mal! 8)

keine sorge, wollte ich schon im anderen forum basteln, aber dann gabs ja den crash und ich hatte noch keine gelegenheit...eine anleitung zum kotflügel ausstellen kommt auch noch! :winke:

Doc67

E200

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Angestellter

Fahrzeug: S211

Name: Thomas

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. Juni 2006, 00:34

Hi @all

Lacht mich jetzt nicht aus aber ein ähnliches Symptom hatte ich auch bei meinem.
Bei mir war der Filter der unter dem Handschuhfach im Beifahrerfussraum(Staubfilter) total dicht. Nach dem Wechsel war alles wieder ok. nen Versuch wärs wert falls er nicht gerade neu ist.

Thomas

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

Wohnort: BÄRLIN

Fahrzeug: Ja

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Juni 2006, 05:36

@doc67
hey thomas, keine sorge da lacht keiner drüber, damit hast du schon recht, das ist eine mögliche ursache für ein fehlverhalten des gebläses! (mitunter die kostengünstigste :D)


@dandy
die anleitung ist jetzt fertig und geuploadet, mann hat das gedauert, geh jetzt pennen z) :P
viel spaß! :winke:

ach ja, christian muss sie nur noch freischalten 8)

  • »Andys World« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Wohnort: .

Fahrzeug: S211 E500

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. Juni 2006, 23:38

@ Cobra

Danke für die Anleitung. Die hilft mir sicherlich weiter 8) 8) 8) 8) 8)
Ich werd aber leider erst nächte Woche dazukommen. Gib dann bescheid
was es bei meinen Wagen war. :winke: :winke:


@Doc67

Ausgelacht wird hier im Forum niemand !

Der Tipp von Dir ist gut , trifft aber bei mir leider nicht zu. Es wäre auch zu
schön wenn es die kostengünstigste Vatriante wäre. Habe aber den Filter
erst vor kurzem gewechselt, so wie ich es eigendlich jedes Jahr im Frühling mache.
Trotzdem Danke :winke:


DAndy

Social Bookmarks