Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TomW

E320

  • »TomW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Wohnort: Wennigsen

Beruf: Rohstoffhändler

Fahrzeug: vorhanden

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2007, 20:22

Fehlercodehyroglyphen

Kann mir das einer übersetzen?

Obermenü:
EGS auslesen

Untermenü EGS:

050 Drehzahl n3 zu hoch - Außenlamellenträger

054 Rückmeldung Getriebeschutz nicht erhalten

055 Gangvergleich negativ Zielgang nicht erreicht

114 Zeitweise Wählhebel unplausibel

126 Zeitweise Höhenfaktor von Motorelektronik unplausibel

146 Zeitweise Drehzahl n3 zu hoch Außenlamellenträger

150 Zeitweise Rückmeldung Getriebeschutz nicht erhalten

151 Zeitweise Gangvergleich negativ Zielgang nicht erreicht

Was tauscht man da nun aus? Getriebe, Wandler oder nur das EGS-Steuergerät?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 643

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: HangOver

Fahrzeug: nix

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. April 2007, 20:39

RE: Fehlercodehyroglyphen

Hm :hm:

Gerade deswegen mal mit nem Kumpel telefoniert.

Er meinte:
1. Wenn du die Möglichkeit hast, das Steuergerät von nem anderen mal kurz an deinen anzuschließen, dann das als erstes machen.

2. Rückmeldung Getriebeschutz ist wohl son Sensor. Ist der im Arsch, läuft die Karre gar nicht mehr. Kostet wohl nen Fuffi.


Aber genaures könnte er nur sagen, wenn er wüßte, wann deine Karre komisch schaltet und wie es sich halt bemerkbar macht.

Gruß, der Torben :winke:

TomW

E320

  • »TomW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Wohnort: Wennigsen

Beruf: Rohstoffhändler

Fahrzeug: vorhanden

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. April 2007, 20:48

Brauch' wohl mal die Teilenummer von dem doofen Sensor.

Am EGS-Steuergerät bin ich schon dran, Getriebe hätte ich, Wandler allerdings nicht;-(

Beiträge: 643

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: HangOver

Fahrzeug: nix

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. April 2007, 20:50

Naja, das mit dem Steuergerät und dem Getriebe is ja schonmal ne feine Sache 8)

TomW

E320

  • »TomW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Wohnort: Wennigsen

Beruf: Rohstoffhändler

Fahrzeug: vorhanden

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2007, 20:52

Bin ja selbst schuld, was kauf' ich 'ne lückenlos scheckheftgeplagte alte Karre..... Da weiß der Verkäufer immer, warum er das Ding loswerden will.

Beiträge: 643

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: HangOver

Fahrzeug: nix

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. April 2007, 20:53

Immer langsam Thomas 8) Manchmal ist es nur ne Kleinigkeit und alles is wieder fit.
Dafür zahlt man ja auch nicht mehr so viel für die Autos. :D

TomW

E320

  • »TomW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Wohnort: Wennigsen

Beruf: Rohstoffhändler

Fahrzeug: vorhanden

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. April 2007, 20:54

War viel zu teuer. Werde wohl mal nachverhandeln müssen.....

Muss jetzt zum Döner King, verhungere gleich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TomW« (23. April 2007, 20:56)


YUGO

Aka "Gagi"

Beiträge: 1 772

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. April 2007, 21:05

wie schauts aus mit dem ölstand??-als erstes sehr wichtig ob er stimmt..


sind es aktuelle felher-lassen die fehler sich löschen und kommen dan wieder z.b. nach einer probefahrt?

spricht für sich daß das getriebe im notlauf ist.... :(

wenn der ölstand stimmt dan weiter schauen nach der elktr.hydr.einheit,dem e-Teil mit den ventile ,dan der letungssatz vom getriebe.
kann aber auch ein getriebe verschleiß sein...einige fehler deuten darauf...lammelen usw...


8)

TomW

E320

  • »TomW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Wohnort: Wennigsen

Beruf: Rohstoffhändler

Fahrzeug: vorhanden

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. April 2007, 22:30

ATF ist im Rahmen der möglichen Wechselmenge frisch gewesen und der Stand passte. Automatic war im Notlauf nachdem ich abends vorher mal etwas zügiger gefahren bin.

Social Bookmarks